Höre die Stimme der Offenbarung:

Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart dem Boten Gottes
Marshall Vian Summers
am 31 Oktober 2018
in Boulder, Colorado

Über diese Aufzeichnung

Was Du in dieser Audioaufzeichnung hörst, ist die Stimme des Engelsrates, die durch den Boten Marshall Vian Summers spricht.
 
Hier wird die originale Mitteilung Gottes, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Engelsrat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar.
 
In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Ton sind in der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist für euch und für die Welt die Aufzeichnung der ursprünglichen gesprochenen Offenbarung verfügbar, um erfahren zu werden.
 
Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung werden und mögest du dich öffnen, um diese einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

Aufgrund der heiligen Reise des Boten ist es wichtig, dass es eine Pilgerfahrt für diejenigen gibt, die  reagieren können, eine Pilgerfahrt, um ihn nach Möglichkeit zu treffen oder sich mit ihm in  Verbindung zu setzen, wenn eine Begegnung mit ihm nicht möglich ist.

Wenn du durch die Offenbarung von Gott gesegnet wurdest, dann wird diese Pilgerfahrt sehr wichtig und deine Kontaktaufnahme wird während der verbleibenden Zeit, in der der Bote hier auf Erden sein wird, sehr wichtig. Denn er ist ein älterer Mensch und hat einen langen und schwierigen Weg zurückgelegt, einen Weg ohne Anerkennung, einen Weg ohne Lob von Menschen in der Welt, mit Ausnahme vielleicht einiger weniger, in Unklarheit arbeitend, um die größte Offenbarung zu empfangen, die dieser Welt je gegeben wurde, um die Menschheit auf eine Zukunft vorzubereiten, die in so vielerlei Hinsicht anders sein wird als die Vergangenheit.

Wenn du von der Offenbarung berührt wurdest, wenn du fühlst, dass deinem Leben durch die Offenbarung gedient wird, wenn du fühlst, dass dir durch die Offenbarung ein neues Leben gegeben wurde, dann wird deine Pilgerreise zur Begegnung mit dem Boten jetzt wichtig. Und wenn du ihm nicht begegnen kannst, wenn das nicht möglich ist, dann sende ihm eine Botschaft der Dankbarkeit, die er von dir empfangen kann, damit er weiß, wer du bist, damit er dich segnen und dich in seinem Herzen behalten kann.

Denn es gibt viele in diesem Moment, die die Offenbarung empfangen haben, aber sie haben den Boten nie kontaktiert. Vielleicht denken sie, dass sie diese Reise alleine antreten können. Vielleicht denken sie, dass sie sie in ihre anderen Pläne und Ziele oder ihre vorgefassten Vorstellungen von Religion oder Spiritualität einbinden können. Aber die Neue Botschaft selbst ist vollständig und der Bote hält ihr zentrales Licht und besitzt Elemente, die nicht in Unserer Stimme oder in den Worten liegen, die Wir sprechen, denn Wir haben es ihm gegeben, um über die Welt zu leuchten, wenn es notwendig ist.

Der Empfang der Offenbarung, in welchem Ausmaß auch immer sie bisher stattgefunden hat, stellt einen großen Wendepunkt dar, wenn du wirklich in Demut auf sie reagieren kannst, indem du erkennst, dass du sie nicht für dich selbst erfinden oder kontrollieren kannst oder bestimmst, welchen Weg sie für dich gehen wird. Denn du hast eine größere Berufung in der Welt, die nicht selbst von dir geschaffen wurde, sondern du wurdest vollkommen dafür geschaffen und deine Seele wird nur auf einer tieferen Ebene in dir darauf reagieren.

Gott weiß, wie er dich erreichen kann. Gott weiß, wie er dich führen kann. Aber du musst die Person sein, die die Arbeit macht. Du musst die Person sein, die die Entscheidungen trifft und die Verantwortung für diese Entscheidungen übernimmt, indem du nicht eine höhere Autorität beanspruchst, sondern ein verantwortlicher Vertreter hier auf der Erde bist.

Du hast eine Beziehung zum Boten, wenn du die Offenbarung empfangen hast. Du kannst sie nicht trennen, denn er ist das Leuchtfeuer, verstehst du? Und auch über sein Leben hinaus wird er über diejenigen wachen, die reagieren können, wie es alle früheren großen Boten in der Zeit getan haben und weiterhin bis zu diesem Moment tun.

Welche große Last für den Boten ist es doch, Zeuge der Korruption und des Missbrauchs der Offenbarung in der Zukunft zu werden. Deshalb wurde eine Kerngruppe von Individuen zu ihm gerufen und bleibt bei ihm, um die reine Offenbarung aufrechtzuerhalten, die von seinen Händen und mit seiner Zustimmung vorbereitet wurde, um später nicht von denen rekonstruiert zu werden, die raffiniert oder hinterlistig oder falsch informiert sind.

Deine Beziehung zum Boten ist sehr wichtig. Er wird nicht dein persönlicher Führer oder Lehrer sein, denn für so viele Menschen hat er nicht die Zeit. Aber seine Lehre für dich und die Lehren, die er durch die Wege und die ihm offen stehenden Mittel geben wird, werden für dich sehr wichtig sein, um die Neue Botschaft zu verstehen, ihre große Bedeutung in der Welt in dieser Zeit zu erkennen, richtig darauf zu reagieren und jene Vorstellungen oder Veranlagungen in dir selbst zu erkennen, die dich in die Irre führen könnten—sie zu erkennen, sie zurückzuhalten oder zu korrigieren.

Denn du kannst nicht deine Version der Neuen Botschaft machen. Wenn du dies versuchst, wirst du sie mit deinen eigenen persönlichen Überzeugungen, deinen eigenen persönlichen Vorlieben und Ängsten verderben und sie wird dadurch ihre Macht und Wirksamkeit für dich verlieren und vielleicht zu etwas ganz anderem werden. Dies geschah natürlich in der Vergangenheit mit den großen Offenbarungen zum großen Nachteil der Menschheit und zum Unglück derer, die versuchten, sie für ihre eigenen Zwecke und Pläne zu nutzen.

Du hast diese immense Gelegenheit, Unsere Stimme zu empfangen, was zuvor noch nie möglich war. Denn Wir sind es, die Jesus, Buddha und Mohammed und andere große Lehrer von geringerem Ansehen, vorbereitet haben—die sogar dir unbekannt oder sogar der ganzen Welt unbekannt sind—die auf dieser Welt gewandelt sind, dieser Erde, diesem Planeten deines Ursprungs.

Sie steht jetzt unter einer großen Bedrohung von innen und von außen, was eine Neue Botschaft von Gott in die Welt gebracht. Denn die Menschheit ist sich ihrer nicht bewusst und ist unvorbereitet. Es ist ein so großer Wendepunkt, dass man ihn noch nicht einmal sehen oder seine Folgen bedenken kann. Denn nur etwas so Großes würde eine Neue Botschaft von Gott in die Welt bringen, was vielleicht nur einmal in einem Jahrtausend geschieht. Denn die Botschaften sind sehr groß und sollen den Menschen nicht nur zu dem Zeitpunkt dienen, an dem sie in die Welt gesandt werden, sondern auch Jahrhunderte danach.

Deshalb ist dies deine große Chance in einer solchen Zeit, in einer so seltenen Zeit, in einer so bedeutsamen Zeit in der Geschichte der Menschheit, zu leben. Höre auf, die Welt und andere zu verurteilen, damit du den großen Wendepunkt erkennen kannst, an dem du Teil hast und dem du unter einer größeren Koordination dienst, die größer ist, als jeder Mensch auf der Erde oder sogar im Universum verstehen kann.

Wenn du die Reise nicht antreten kannst, um den Boten in seinen verbleibenden Jahren zu treffen, dann sende ihm eine Botschaft, die deine Gedanken und Dankbarkeit ausdrücken und er wird sich an dich erinnern und dich segnen. Er wird nicht in der Lage sein, mit dir Korrespondenz zu führen, weil es zu viele Menschen gibt, die jetzt versuchen, diesen Kontakt mit ihm zu haben. Aber er wird dich erkennen und sich an dich erinnern und diejenigen, die dieses Werk weiterführen werden, die Society (Gesellschaft für die Neue Botschaft), werden dich auch in ihren Herzen und Köpfen behalten, damit du nicht vergessen wirst.

Es ist der Aufbau dieses größeren Bündnisses auf der Erde, das jetzt zum Zeitpunkt der Offenbarung unerlässlich ist, um etwas so Reines in die Welt zu bringen, dass es so leicht missverstanden, missbraucht oder zu anderen Zwecken beschädigt werden kann. Oder es kann so weit ignoriert und geleugnet werden, dass es sich kaum in einer Welt durchsetzen kann, die heute mit jedem Tag mit größerer Dissonanz, größerer Unsicherheit, größerer Fragmentierung konfrontiert ist.

Der Himmel weiß, was über den Horizont kommt und kennt die großen Risiken, denen die Menschheit heute ausgesetzt ist, die ihr Klima dauerhaft verändert hat, die die Welt so sehr geplündert hat, dass sie kaum eine wachsende menschliche Familie überleben kann. Und all die Missstände und Verschlimmerungen und Tragödien, die sich über Jahre und Jahrhunderte angesammelt haben, all diese Dinge sind jetzt Teil deines Lebens, Teil dieser Realität, während du in eine neue Weltrealität eintrittst—in eine Welt mit viel größeren Herausforderungen und Schwierigkeiten, in eine Welt, die von Natur aus eine größere Zusammenarbeit und eine größere Einheit und ein größeres Mitgefühl für die Menschen überall erfordert. Denn wenn die Menschheit in dieser neuen Weltrealität überleben soll, oder in einer Form überleben soll, die du dir jemals gewünscht hättest, dann kann dies nicht Mensch gegen Mensch, oder Gruppe gegen Gruppe, oder Nation gegen Nation funktionieren.

Um die wahre Macht und Bedeutung der Neuen Botschaft zu spüren, musst du das große Risiko und die große Herausforderung sehen, vor der die Menschheit steht. Siehe dies objektiv, ohne zu versuchen, es besser oder schlechter zu machen als es ist und ohne wirklich zu verstehen, was es wirklich erfordert. Denn es gibt viele Entscheidungen, die die Menschheit treffen muss, um den Ernst des Ergebnisses zu bestimmen.

Deine Entscheidung ist, dass dein Leben und deine Zukunft von der größeren Macht der Kenntnis geleitet wird, die Gott in dich hineingelegt hat. Das ist es, was die Neue Botschaft vertritt. Sie hat eine Uralte Lehre über den Weg der Kenntnis, die Schritte zur Kenntnis, präsentiert, die älter als die menschliche Zivilisation ist. Sie kommt von außerhalb der Welt. Sie wurde an vielen Orten im Geheimen praktiziert, in Welten, in denen es keine Freiheit gibt.

Sie wird jetzt der ganzen Welt gegeben, was ein so seltenes Ereignis in der Geschichte eures lokalen Universums ist. Ihr habt keine Ahnung, wie selten dies wirklich ist—diejenigen zu erreichen, die erreicht werden müssen, diejenigen zu berufen, die berufen werden müssen, zu jenen zu sprechen, mit denen gesprochen werden muss, um diejenigen aus einer bedeutungslosen und hoffnungslosen Existenz in etwas Großes und Wichtiges und Notwendiges zu retten.

Nur große und monumentale Zeiten werden dies aus dich herausholen, also beschwere dich nicht endlos über die Welt oder den Zustand der Dinge. Du bist gekommen, um dem zu dienen, dich damit zu befassen, damit zu rechnen und sie zu verbessern, denn die große menschliche Not wird in Zukunft immens sein. Und Gott muss erneut zu einer ringenden Menschheit sprechen.

Wenn du kommen kannst, um den Boten zu treffen, gibt es zu bestimmten Zeiten des Jahres Veranstaltungen, die gegeben werden, wo das möglich und willkommen ist, denn er kann nicht jeden Tag und zu jeder Zeit Menschen empfangen, wann immer sie kommen wollen. In den verbleibenden Jahren seines Lebens hat er viel zu viel zu tun.

Komm. Was immer es auch kostet, komm. Denn wenn du dies vernachlässigst und er von dieser Welt weggeht, wirst du es vielleicht sonst sehr bereuen. Die Gelegenheit ist also für dich da.

Wenn du ihn kennenlernst und ihn als den erkennst, der er wirklich ist, wird die Zeit deines Lernens lebendig werden, denn du musst dann wissen, dass du mit ihm und mit jenen verbunden und zu ihm berufen bist, die schützen und bewahren werden, was er der Welt gegeben hat.

Denn über sein Leben hinaus wird es keine Ergänzungen zur Neuen Offenbarung geben. Das Siegel der Propheten wird sich hinter ihm schließen. Und der Himmel wird schweigen und zusehen, wer reagieren wird und wer nicht reagieren wird.

So werden in der Tat Offenbarungen dieser Welt und jeder Welt im Universum gegeben. Denn dein Gott ist nicht nur der Gott dieser Welt, sondern der allen Lebens im Universum—für unzählige Rassen von Wesen in dieser und anderen Galaxien. Es gibt keine Religion, die etwas so Großes umfassen kann. Selbst dein Verstand kann natürlich kaum etwas von dieser Größe und diesem Ausmaß umfassen. Dies ist keine intellektuelle Beschäftigung. Es ist ein Ruf, zu dienen und Teil von etwas Wesentlichem und Schönem und Sinnvollem in der Welt zu sein.

Dein Dienst wird aus dir herausgerufen werden, nicht unbedingt basierend auf dem, was du geben willst, sondern auf dem, was von den Umständen selbst aus dir herausgerufen wird. Das ist der Unterschied zwischen echtem Dienst und dem Geben zum eigenen persönlichen Vorteil.

Was aus dir herausgerufen wird, ist das, wofür du bestimmt bist und was du geben kannst. Es wird keine große Bildung oder Großartigkeit von deiner Seite erfordern, sondern nur ein wahres Herz und ein Leben, das frei ist zu reagieren.

Das ist es, was der Bote lehrt und demonstriert hat, verstehst du? Alle Ambitionen sind durch die Reise, die er unternommen hat, aus ihm herausgebrannt worden. Aber das macht Weisheit möglich und unvermeidlich, dass dies erreicht werden kann.

Hier musst du dich einem größeren Teil von dir hingeben, der nicht dein Intellekt ist, nicht dem Verstand, den die Welt erschaffen und geformt hat und weiterhin dominiert, sondern dem tieferen Verstand in dir, der Kenntnis genannt wird, dem Teil von dir, der noch mit Gott verbunden ist, dem Teil von dir, den du dir nicht vorstellen oder herstellen oder vorgeben kannst. Er wird dir nicht geben, was du willst, aber er wird dir geben, was du brauchst und er wird dich dorthin bringen, wohin du gehen sollst. Und er wird in dein Leben wahre Beziehungen bringen, die eine echte Bestimmung an sich bringen, etwas, das dein Intellekt oder deine Persönlichkeit nie erreichen könnte.

Du musst den Boten kennen, denn wie er in Zukunft dargestellt wird, wird wirklich auf der Anerkennung derer beruhen, die ihn jetzt verstehen, die von ihm während seiner Zeit auf der Erde empfangen haben. Sie werden die ersten Helfer sein und ihr Zeugnis wird bedeutsam sein, obwohl andere weiterhin auf die Offenbarung und sogar auf den Boten weit über diese Zeit hinaus reagieren werden. Dies ist eine primäre Beziehung für dich, aber du musst das in deinem Herzen wissen.

Nutze nicht nur die Offenbarung und denke, dass du sie als Ressource nutzen kannst, um das, was du willst, aus dem Leben heraus zu holen. Nein, das ist nicht der Geist, mit dem du dich diesem Thema nähern darfst. Sie ist ein heiliges Rendezvous. Sie wird nicht durch persönlichen Vorteil oder Ehrgeiz oder den Versuch profan gemacht, sie als Werkzeug zu benutzen, um sich einen Vorteil gegenüber anderen zu verschaffen. Sie ist ein heiliges Rendezvous. Sie ist das, was dein Leben aus einer erbärmlichen Trennung und einem beliebigen Leben herausholt. Sie ruft dich auf einen wahren Weg, der immer für dich bestimmt war. Und dein Herz wird voller Freude sein, dass du so etwas endlich finden kannst, obwohl du vielleicht danach so lange erfolglos gesucht hast.

Obwohl der Weg herausfordernd und manchmal schwierig ist, wird das Gefühl von Freude und Richtigkeit über dein Leben mit dir reisen und mit der Zeit wachsen, etwas, das nur wenige andere Menschen auf der Welt ehrlich für sich beanspruchen können.

Hier erfährst du, was wirklich wichtig in deinem Leben ist und wer wirklich wichtig in deinem Leben ist. Jenseits all der Wünsche und Versuchungen und gescheiterten Beziehungen, glorreichen Bilder, Verführungen, das ist es, was wirklich zählt. Das ist es, wer wirklich zählt.

Der Bote sucht oder will keine Anbetung. Er ist kein Gott, aber keiner der Boten war ein Gott. Sie alle sind von dem Engelsrat gekommen, sie haben hier menschliche Gestalt angenommen, um etwas von großer Bedeutung für die Welt an großen Wendepunkten für die Menschheit zu empfangen, verstehst du?

Wenn du das verstehen kannst, wirst du beginnen, die Einheit aller Religionen zu sehen, dass sie in ihrer reinen Form alle aus derselben Quelle stammen—die zu verschiedenen Zeiten in der Geschichte gegeben wurden; den Naturvölkern, Völkern verschiedener Kulturen; so gegeben, dass sie von den damaligen Anwesenden erkannt und angenommen werden konnten. Jeder von ihnen verfügt über Bausteine für den Aufbau der menschlichen Zivilisation als freie und edle Rasse und nicht als Ansammlung von kriegführenden Stämmen, die sich gegenseitig und die Welt um sich herum zerstören.

Du hast ein heiliges Rendezvous mit dem Boten, ob du ihn persönlich treffen kannst oder nicht. Ehre dies und erkenne, dass du nicht einfach die Offenbarung stehlen und losgehen und denken kannst, dass du weißt, was du damit tun sollst, denn sie ist mächtiger als du, viel mächtiger. Sie ist hier, um dich zu einem Teil von dir selbst zu bringen, wo echte Ehrlichkeit und Macht und Stärke und Hingabe natürlich entstehen können.

Hier gibt es keine Verführung. Hier gibt es keine Manipulation. Es gibt die Anziehungskraft des Göttlichen für die Schöpfung, die die natürlichste und reinste Kraft ist, die du hier in der physischen Realität erleben kannst.

Der Himmel segnet diejenigen, die empfangen und geben können. Ihr Segen ist das Empfangen und Geben. Der Himmel gibt jenen Freiheit, die reagieren können und bereit sind, die notwendige Arbeit zu leisten, um diese Freiheit aufzubauen und in einer Welt, in der diese Freiheit selten ist und sogar selten geschätzt wird, zu erhalten.

Wenn du den Boten ehrst, ehrst du die früheren Boten, die in seinem großen Unterfangen hier auf der Erde zu ihm stehen. Denn das ist Teil der Koordination, die im Laufe der Zeit stattgefunden hat, etwas, das nur wenige Menschen auf der Welt wirklich verstehen—diese heilige Kenntnis am Leben zu erhalten in der Welt, die unter so vielen Bedrohungen steht, verloren oder vergessen zu werden; Mitgefühl und Dienst und die friedensstiftenden Bemühungen vieler Menschen am Leben und wirksam zu erhalten in einer Welt, in der die Bedrohung durch Krieg und Konflikt in einer Welt abnehmender Ressourcen entsteht.

Deine Herausforderung besteht zunächst darin, dies in deinem eigenen Leben zu bewältigen—du, der berufen bist, du, der du davon berührt wurdest, du, der du der Offenbarung ausgesetzt warst. Sie wird dich zu dem bringen, was wirklich wichtig in deinem Leben ist. Sie wird dir deine Kernstärke, deinen Zweck und deine Richtung bringen, wie du bereit bist, dies zu empfangen und ihm mit Stärke und Demut zu folgen.

Der Bote hat dir das gebracht und dir alle Beziehungen gebracht, die sich daraus ergeben werden. Tatsächlich wird er dir eine Welt voller Beziehungen bieten, wenn die Neue Botschaft um diese Welt reist. Du wirst jetzt Menschen haben, die dich an vielen Orten erkennen können, die mit dir in Resonanz sein können, die dich unterstützen können.

Was für ein großartiges Geschenk. Du, der du im Moment das Glück hast, eine Person zu kennen, die wirklich ein Gefühl dafür hat, wer du wirklich bist und die das über anderen Dingen schätzt. Was für ein Geschenk: ein Geschenk der Freiheit, der Weg aus einer bedeutungslosen und hoffnungslosen Existenz. Das Geschenk des Dienstes, das Geschenk der Einbeziehung—endlich wirst du erkannt für das, was du bist und warum du gekommen bist, was eine Anerkennung ist, die du zuerst als Ausgangspunkt annehmen musst.

Möge dieser Segen auf dir ruhen. Möge diese Gelegenheit, mit dem Boten zu sein, auf dich ausgedehnt werden. Und mögest du tief in dir selbst reagieren, nicht nur aufgrund von Umständen, sondern auch aufgrund dessen, was du wirklich weißt, was du mit dem tun musst, was in deinem Leben möglich ist.

Er wird dir antworten, auch wenn du nicht kommen kannst, wenn du ihm eine Nachricht möglichst mit deinem Foto sendest. Er und andere können dich also erkennen und dankbar für dich sein. Und man wird sich an dich erinnern. Und du wirst dich erinnern. Denn du musst dich daran erinnern, den Weg zurück zu deiner Uralten Heimat zu finden.