Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 13. June 2008 –
in USA

Über diesen Text

Was du in diesem Text liest, ist die Transkription der Originalstimme des Engelsrates, wie sie über den Boten Marshall Vian Summers sprach.

Hierbei wird die originale Kommunikation von Gott, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Rat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar, woraufhin sie transkribiert und euch und allen Menschen verfügbar gemacht wird.

In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Klang sind in der Welt. Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung sein und mögest du offen sein, ihre einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Life In The Universe
Band 4 > Leben im Universum > Kapitel 11

 

Die Präsenz dieser Unsichtbaren Kräfte versammelt sich dort, wo Kenntnis erfahren und ausgedrückt wird. Jene, die der Kenntnis nahe gekommen sind, die die Schritte zur Kenntnis gegangen sind, sie werden diese Präsenz spüren.

Es gibt Unsichtbare Kräfte, die dem manifesten Leben im Universum dienen. Diese Unsichtbaren Kräfte sprechen für das, was gut und notwendig ist. Sie dienen als Quelle der Ermutigung und Bestärkung für jene, die beginnen, Kenntnis zu erfahren und anzuerkennen, das große spirituelle Erbe, das der Schöpfer alles Lebens allen intelligenten Rassen eingegeben hat.

Die Präsenz dieser Unsichtbaren Kräfte versammelt sich dort, wo Kenntnis erfahren und ausgedrückt wird. Sie stellen die Engelspräsenz dar, die jeder Welt zugewiesen ist, und schließt auch jene ein, die dieser Engelspräsenz behilflich sind. Sogar in Welten, in denen es keine religiöse Tradition gibt, die von strikt diktatorischen Regierungsformen regiert werden, sogar dort gibt es eine Engelspräsenz. Wo immer intelligentes Leben entstanden ist oder zugewandert ist, findet man diese Präsenz.

Jene, die nahe an die Kenntnis gelangt sind, die die Schritte zur Kenntnis gegangen sind, sie werden diese Präsenz fühlen. Diese Präsenz kann sie führen und anweisen, sie warnen und sie vorbereiten. Da sie jedoch jenseits des sichtbaren Bereichs ist und jenseits des Reichs der mentalen Umgebung, können diese Unsichtbaren Kräfte ohne das Bewusstsein jener Rassen existieren, denen sie dienen sollen. Sogar jene Individuen, die in Intuition und Hellsichtigkeit entwickelt und befähigt sind, sogar sie werden nicht in der Lage sein, mit irgendeiner Genauigkeit die Präsenz und die Arbeit dieser Unsichtbaren Kräfte zu erkennen.

An vielen Orten in der Größeren Gemeinschaft werden sie die Unsichtbaren genannt. Ihre Anwesenheit zeigt an, dass Gott einen Plan hat. Der Plan für das Universum ist es, die Getrennten durch Kenntnis und durch diese Individuen erlöst werden, einmalige Formen eines Beitrags für das Wohlergehen und den Fortschritt ihrer Rassen zu leisten. Hier wird Fortschritt in Bezug auf die Verwirklichung von Kenntnis erzielt, was die Trennung zwischen jenen, die im physischen Universum leben und der Quelle alles Lebens beendet und einen bedeutungsvollen und wesentlichen Beitrag zur Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Ethik und so weiter leistet.

Es gibt die Präsenz überall, wo intelligentes Leben existiert. Von den sehr primitiven Gesellschaften bis hinauf zu den am meisten technologisch entwickelten Gesellschaften besteht diese Präsenz. Es ist nicht nur die Präsenz Gottes, die überall ist. Diese Kräfte sind hier, um spezifischen Zwecken zu dienen, um bestimmte Individuen zu erreichen und jenen behilflich zu sein, die beginnen, das Licht der inneren Freiheit zu erfahren und jenen, die beginnen, eine größere Präsenz rund um sich zu erfahren.

Daher ist die Praktizierung des Kontaktes mit dieser Präsenz, oder man könnte sagen “die Praktizierung der Präsenz,” eine der grundlegenden Praktiken auf dem Weg der Kenntnis. Sogar in religiösen Traditionen, in denen die Kenntnis anerkannt und geehrt wird, ist die Praktizierung der Präsenz eine sehr universelle Form der spirituellen Praxis. Der Weg der Kenntnis stellt eine universelle Form der religiösen Erfahrung und der spirituellen Betonung dar, eine Betonung, die von jeder Kultur umgesetzt werden kann, die die Freiheit und das Bewusstsein hat, sie zu erfahren und auszudrücken.

Dieses Bewusstsein der Unsichtbaren Kräfte ist sehr wichtig. Diese Unsichtbaren Kräfte werden in vielen verschiedenen Arten betrachtet, zum Beispiel als die Großen Mächte oder als eine Engelspräsenz. Über viele verschiedene Sprachen und Verständnisse wird die spirituelle Göttliche Präsenz im Leben universell anerkannt von jenen, die den Weg der Kenntnis in ihren eigenen jeweiligen Welten praktizieren.

Diese Unsichtbaren Kräfte haben ein Ziel. Das Ziel ist es, eine tiefere Intelligenz in Individuen zu zünden und durch diese Intelligenz zum Wohlbefinden, Schutz und Fortschritt ihrer Völker und Nationen beizutragen.

Doch die Opposition dieser Kräfte ist bedeutend, denn strikte hierarchische Gesellschaften haben Angst vor jeder anderen Autoritätsquelle, die im Leben des Individuums wirkt. Hier werden Praktiken, wie zum Beispiel die Praktizierung der Präsenz, die Praktizierung der inneren Stille, das innere Lauschen oder Empfangen von Mitteilungen von Unsichtbaren Kräften weitgehend unterdrückt. Da sie nun als eine Gefahr nicht nur für die Loyalität des Individuums, sondern für die Staatssicherheit betrachtet werden, sind solche Praktiken strikt verboten und an vielen Orten gibt es große Anstrengungen, ihre Präsenz zu erkennen und jene zu vernichten, die daran teilnehmen.

Die Tatsache, dass Freiheit so selten in der Größeren Gemeinschaft ist, zeigt auf unzählige Weise die grundlegenden Dilemmas des Lebens in physischer Existenz und der Probleme der Macht und Autorität im manifesten Leben und veranschaulicht sie. Jene Mächte und Autoritäten, die sich nicht der Kenntnis bewusst sind oder die nicht die Existenz der Kenntnis ehren, werden dazu tendieren, sich gegen sie zu stellen und sie als eine Bedrohung ihrer Autorität und der Stabilität der Nationen zu betrachten, die sie regieren. Dies ist wiederum der Grund, weshalb die reine Praxis des Wegs der Kenntnis üblicherweise insgeheim, im Verborgenen durch verschiedene Netzwerke von Individuen praktiziert wird, die miteinander jenseits der Kontrolle ihrer eigenen Regierungen und politischen Organisationen kommunizieren.

Hier habt ihr einen immensen Kontrast zwischen den Schwierigkeiten und Einschränkungen des weltlichen Lebens und der konstanten Präsenz der Unsichtbaren Kräfte, die einem größeren Plan und Zweck für Gott dienen. Dies wird auch auf das Verständnis reflektiert, wie das Universum wirkt, denn Gott hat die Kräfte der Evolution und die Kräfte der natürlichen Auswahl in die Wege geleitet. Innerhalb dieses Musters gibt es eine ungeheure Variabilität. Es erscheint chaotisch, aber innerhalb dieses Gesamtmusters gibt es einen natürlichen Fortschritt zu Komplexität und schließlich zu Kenntnis für intelligente Rassen, die ein Bewusstsein ihrer selbst haben.

Hier hat man zwei verschiedene überlappende Arten von Mustern. Man hat das Muster der Evolution, das die Menschheit erst zu verstehen beginnt und dann hat man das Muster der Evolution in Bezug auf Bewusstsein und Spiritualität, das in Bewegung gesetzt wurde und von Unsichtbaren Spirituellen Kräften unterstützt wird, wo immer intelligentes Leben existiert. Eines erscheint zufällig und chaotisch; das andere ist organisiert und zweckvoll. Es hängt von dem Niveau des Verständnisses und vom Niveau der Realität ab, die man betrachten will.

Jemand, der nur die physiologischen und biologischen Muster der Existenz betrachtet, wird die evolutionäre Spur sehen. Er wird die Aspekte der Evolution sehen, die man beginnt, in eurer eigenen Welt zu verstehen. Dieses Muster erscheint variabel und chaotisch, ohne eine Vorstellung von intelligenter Veranlagung dahinter. Aber überlappend dazu gibt es ein evolutionäres Muster der intelligenten Veranlagung, eine Evolution für intelligente Rassen hin zum Bewusstsein ihrer selbst und der Entdeckung von Kenntnis.

Dies ist eine Quelle großer Verwirrung unter den Wissenschaftlern eurer Welt und in der Tat den Wissenschaftlern in vielen Welten. Ihr habt hier überlappende Realitäten. Sie funktionieren in derselben Umgebung. Eine ist für eure Sinne erkennbar. Die andere ist durch einen tieferen Sinn in euch erkennbar. Eine ist sichtbar und fassbar. Die andere ist unsichtbar, aber doch so präsent. Ihr müsst daher diesen offenbaren Widerspruch dieser überlappenden zwei Realitäten zulassen, um die Art von Gottes Werk im Universum zu schätzen und verstehen zu beginnen.

In Gesellschaften, in denen Kenntnis entweder mit offizieller Unterstützung oder insgeheim praktiziert wird, erfolgt die Anerkennung dieser größeren Evolution universell. Diese Anerkennung hat ihre eigenen Muster und ihren eigenen Fortschritt, die beide auf das Individuum zu geschnitten sind und auch gewisse grundlegende Schwellen hat. Grundlegend ist dabei die Erkenntnis, dass die eigene wahre Realität nicht vom eigenen mentalen Zustand oder dem eigenen Spektrum von Vorstellungen und Glaubenssätzen bestimmt wird, dass man nicht der eigene Verstand ist und dass man mit einer größerer Intelligenz und einer größeren Realität verbunden ist.

Du kannst hier anfangen zu verstehen, warum Kenntnis eine solche Bedrohung ist, denn eine Person, die in Beziehung mit dieser Realität ist, beginnt , sich vom normal strukturierten Lebensmuster zu unterscheiden und ist nun in der Lage, kreativer mit großer Urteilskraft zu sein. Ihr Verstand ist frei von der Herrschaft der Gesellschaften, der politischen Strukturen, der Ideologie oder des Nationalismus. Nun ist sie ein frei denkendes Individuum, ein Individuum, das von einer Unsichtbaren Macht geführt wird, die jenseits der Reichweite und des Verständnisses des Staats und auch jenseits der Reichweite und des Verständnisses vieler religiöser Institutionen ist. Nun geführt von einer Höheren Macht, beginnt das Individuum Fähigkeiten zu zeigen, die nicht bei seinen Landleuten und seinen Gleichgestellten zu finden sind—eine Macht, die einheitlich ist, die nicht chaotisch ist, eine Macht, die hochintelligent und mitfühlend ist. Dies stellt die Motivation hinter allen wahren Reformern dar. Jede Nation hat Reformer oder zumindest die Inspiration zur Reform und Fortschritt.

Hier habt ihr im wesentlichen konkurrierende Mächte. Ihr habt die Macht des Staates und die Macht großer kommerzieller Kräfte, die sich auf Stabilität, Sicherheit und Kontinuität, Reichtum und Macht konzentrieren. Und ihr habt eine andere Quelle der Autorität, die Macht und die Präsenz der Kenntnis im Einzelnen, unterstützt von den Unsichtbaren Kräften—der Engelspräsenz, wenn ihr so wollt. Daher gibt es eine Konkurrenz im Universum—eine Konkurrenz zwischen Herrschaft, Kontrolle und Konformität und einer größeren Spirituellen Macht, die versucht, zu befreien, die versucht, zu differenzieren und die versucht, sich durch das Individuum auszudrücken, um die Wohltätigkeit der größeren Spirituellen Macht im Universum zu demonstrieren.

In der Größeren Gemeinschaft gibt die Anerkennung des einen Gotts, aber an einigen Orten wird dies abgeändert, um viele Götter einzuschließen, die dem einen Gott dienen. An anderen Orten gibt es keine Anerkennung des einen Gotts, sondern nur der Spirituellen Mach und Präsenz, abhängig von der theologischen Betonung und Ausrichtung der beteiligten Völker. Die Veränderlichkeit ist hier von Bedeutung, aber die Essenz ist dieselbe. Deshalb ist die Kenntnis in einer Welt wie die Kenntnis in einer anderen Welt und funktioniert jenseits und innerhalb der großen Veränderlichkeit der Kulturen, der Ethik und Ausrichtungen, die zwischen verschiedenen Welten und Nationen bestehen.

Die Macht der Einheit in Kenntnis ist sehr wichtig. Kenntnis duldet keinen Krieg oder Konflikt, unethischen Wettbewerb oder Täuschung oder Manipulation. Sie ist völlig gerecht. Sie ist völlig einheitlich, so sehr, dass Individuen von den entgegengesetzten Enden der gesamten Galaxie einander über Kenntnis erkennen und miteinander kommunizieren könnten, sollten sie jemals die Gelegenheit haben, sich zu treffen.

Eine von der Inspiration der Kenntnis regierte Nation wäre völlig verschieden in Essenz und in Betonung, in Struktur und in sozialer Ausrichtung von einer Gesellschaft, die streng nach Recht und Dominanz regiert wird. Deshalb gibt es einen so großen Unterschied zwischen einer Nation, die frei ist und einer Nation, die nicht frei ist. Ihr könnt den Beweis dafür in eurer eigenen Welt im Unterschied zwischen Nationen sehen, die eine größere Freiheit haben und solchen, die wenig oder keine Freiheit haben. Ihr könnt die Korruption der Macht sehen. Ihr könnt die Betonung auf Selbstverewigung sehen, die in großen Institutionen besteht und wie dies einen beschränkenden und korrumpierenden Einfluss auf ihre Teilnehmer hat.

Alles, was Wir euch sagen, ist innerhalb des Reichs eurer Erfahrung hier in der Welt. Denn die Gesetze der Natur sind die Gesetze der Natur und der Plan und die Präsenz Gottes und der Unsichtbaren Kräftesind einheitlich im gesamten Universum. Wenn also Rassen und Nationen als völlig unterschiedlich voneinander erscheinen, so sind sie doch an dieselbe physische Realität gebunden und sie werden von einer überwachenden Realität beeinflusst, die göttlich und spirituell ihrer Natur nach ist.

Deshalb ist die Bedeutung der Spiritualität und der spirituellen Praxis, die übertragbar ist, so wichtig. Dies spricht von einer größeren Einheit im Universum—einer Einheit jenseits von Trennung, einer Einheit jenseits vom Unterschied der Umgebung und Erscheinung, Ausrichtung und Glauben. Hier seht ihr, was mächtig ist, was beständig ist, was einheitlich ist und was sich mit Zeit und Ort, Situationen und Umständen nicht ändert.

Doch sogar hier funktioniert Kenntnis unterschiedlich in unterschiedlichen Umgebungen, überträgt die Führung insbesondere Individuen, die einmalig in ihren Umständen und Bedürfnissen sind. Dies zeigt Gottes Wirken in der Zeit durch Individuen, denn so wirkt Gott im Universum. Dies ist ein sehr wichtiges Verständnis. Während eure Betonung darauf liegen mag, was unterschiedlich und einmalig ist, was Individuen und Völker voneinander trennt, stellen sowohl die Natur, die von Gott geschaffen wurde und die Spirituelle Präsenz, die von Gott als einigende Kraft in Bewegung gesetzt worden ist, die wirklichen Mächte im Universum dar—die Macht der Natur und die Macht von Gottes Plan und Präsenz.

Es ist, als ob Gottes Plan ein Ausgleich und eine Antidote zur chaotischen Natur der natürlichen Welt ist. Die Zufälligkeit, die man in der Natur und ihrer Evolution der Lebensformen findet, wird ausgeglichen durch diese konstante Konzentration auf das spirituelle Bewusstsein unter den intelligenten Rassen. Hier hat intelligentes Leben einen tieferen Instinkt, zu dem einen Gott, der Einen Realität jenseits aller Trennung, Unterscheidung und Absonderung zurückzukehren.

Es sind daher diese überlappenden Realitäten, die einen anscheinenden Widerspruch erzeugen, aber die in der Tat eine ausgeglichene Einheit darstellen—eine Einheit zwischen dem, was wächst, sich ändert und sich entwickelt und doch an sich ändernde Umstände anpasst. Um wirklich erfolgreich im Leben zu sein, müsst ihr in der Lage sein, diese zwei Realitäten zu erfassen und eine Brücke zwischen ihnen sein, indem ihr die weltliche natürliche Welt auf dem Niveau behandelt, auf dem sie besteht und die überlagerte Präsenz, die Göttliche Präsenz, wie sie besteht—indem ihr die Zufälligkeit, den Wandel und die Veränderlichkeit in der einen anerkennt und die Kontinuität, Beständigkeit und die ewige Natur der anderen. Die eine ändert sich; die andere ist ewig. Die eine ist vorläufig; die andere ist dauerhaft. Das gesamte Universum ist vorläufig; Gottes Präsenz ist dauerhaft.

Um eine Verbindung zwischen diesen zwei Realitäten zu haben—um zu sehen, wie sie interagieren und ihnen zu gestatten, über sich selbst zu interagieren—stellt einen wirklichen spirituellen Fortschritt in der gesamten Größeren Gemeinschaft dar. Hier endet die Debatte zwischen der Zufälligkeit und der intelligenten Anlage, denn sie sind beide wahr. Hier werden die Naturgesetze als Vehikel für Wachstum und Fortschritt von Einfachheit zu Komplexität geehrt und gestatten dem Universum, sich zu bewegen und zu ändern und gestatten den Lebensformen, sich anzupassen und zu entwickeln. Jedoch gibt es eine andere Realität, die existiert und diese physische Realität durchdringt, die beständig und konstant ist. Obwohl diese andere Realität sich an sich wandelnde Umstände anpasst, um dem manifesten Leben zu dienen, ist sie an sich völlig einheitlich. Sie stellt einen Teil von Gottes Schöpfung dar, der nicht in eine Form eingegangen ist, der nicht in einen Prozess des Wandels, des Wachstums und Verfalls eingegangen ist.

Dies stellt den Kern des spirituellen Bewusstseins im Universum dar. Während alle Völker und Nationen innerhalb der natürlichen Welt funktionieren müssen—einer Welt, in der Ressourcen beschafft werden müssen, in der Stabilität geschaffen werden muss, einer Umgebung, in der Überleben und Kontinuität immer präsent und immer wichtig sind—gibt es eine höhere vereinigende Macht und Präsenz, unsichtbar und unerkannt, außer von jenen, die begonnen haben, auf die Macht der Inspiration in ihnen zu reagieren. Diese Macht und Präsenz ist immer da, lenkt intelligentes Leben immer hin zu einer größeren Vereinigung und einer größeren Erfahrung von Kenntnis. Dies erscheint als ein großer Widerspruch, bis ihr beginnt, zu erkennen, wie diese zwei Realitäten sich gegenseitig ergänzen und weshalb die Spirituelle Präsenz und die Unsichtbaren Kräfte im Universum die wahre Hoffnung für Fortschritt und Erlösung für das intelligente Leben überall darstellen.

Die große Veränderlichkeit des Lebens im Universum stellt die Evolution des Lebens auf allen Stufen und in zahllosen Formen und zahlloser Vielfalt dar, wobei die Unterscheidungen endlos sind, wobei die Umgebungen verschieden sind und wobei die Umstände verschieden sind. Hier könnte man sich eine unendliche Variabilität vorstellen. Aber dann gibt es diese einigende Realität, diese Unsichtbare Präsenz, diese Unsichtbaren Kräfte, die für die Kenntnis wirken, die gemäß einem Plan wirken, der von derselben zentralen Macht entworfen wurde und von derselben zentralen Macht geleitet wird und eine Konkurrenz um Autorität im Individuum erzeugt, zwischen der Herrschaft des Verstandes und der enormen Intelligenz des Geistes.

Rassen, die spirituell fortschrittlich geworden sind, haben begonnen, ihre duale Natur zu erkennen und diese duale Realität, die ein Widerspruch zu sein scheint, aber die in Wirklichkeit dem Leben dient. Während das Leben sich entwickeln und ändern muss, muss es auch erlöst werden. Während es zahllose Vielfalt und Variabilität über die evolutionären Muster der Anpassung und des Überlebens gibt, gibt es eine größere Einheit, die besteht, die beständig ist und die nicht in Opposition zu sich selbst funktioniert. Während es im Individuum die Neigung zur Abtrennung und Unterscheidung gibt, gibt es diese höhere Macht der Einheit, die das Individuum mit anderen und mit dem Leben überall vereint.

Wenn diese überlagernde Realität nicht vorhanden wäre, würde die Evolution des Lebens einen ständigen Verfremdungsprozess darstellen. Das Leben würde immer ausgeprägter und spezieller werden. Die Vielfalt würde innerhalb der Zwänge der eigenen Umgebung fortgesetzt. Es gäbe keine Möglichkeit zwischen Rassen im Universum, sich zu verbinden und tiefgreifend zusammenzuschließen. Jenseits der Aussichten von Handel und Kommerz gäbe es keinen Weg für Rassen, miteinander in Resonanz zu treten. Die Möglichkeit für friedliche Beziehungen wäre infolgedessen weitgehend reduziert. Und Religion würde niemals jenseits von Aberglauben und Ritualen des Staates oder sozialem Prunk auftauchen, um eine größere Bedeutung irgendeiner Art zu haben.

Daher gibt es die Unsichtbaren Kräfte, die das Universum vereinen, die die Grundlage für die Einheit des Lebens jenseits der Komplexität und Variabilität desselben stellen und damit das Versprechen der Erlösung für das Individuum, eine wesentliche Beziehung mit anderen und mit dem Leben selbst zu haben. Es gäbe nur die Betonung auf Abtrennung, Unterscheidung, auf Loslösung, auf Konflikt, auf Konkurrenz, auf Dominanz, auf Überredung, auf Manipulation und alle Kräfte und Aktivitäten, die im gesamten Universum so vorherrschend sind.

Ohne diese Unsichtbaren Kräfte wäre das Beste, was Nationen erreichen könnten, eine gegenseitige wirtschaftliche Abhängigkeit und ein Kompromisszustand untereinander—ein Kompromiss, der immer brüchig und der Änderung unterworfen wäre, bedroht von Schwierigkeiten, unstabil, ungewiss und so weiter. Ohne diese Unsichtbare Präsenz würde die Evolution des Lebens mit einer Betonung auf der Stabilität und Sicherheit so anti-progressiv, so konservativ, so selbstverstärkend werden, dass das Bewusstsein und sogar die Technik selbst niemals wirklich Fortschritte machen könnte. Nationen, die nach einem stabilen Zustand suchen, nach dauerhafter Stabilität suchen, würden so sehr Widersacher des Wandels, des Fortschritts und der Innovation werden, dass der Fortschritt intelligenten Lebens erstickt würde.

Ihr habt in der Geschichte eurer eigenen Welt gesehen, dass Zivilisationen, die am längsten bestanden, dazu tendierten, extrem konservativ und Gegner von Wandel und Innovation zu sein. Betrachtet man dies auf einer größeren Skala, so kann man sehen, wie Nationen zu diesem Muster tendieren, wenn ihre Betonung auf Stabilität und Sicherheit zunimmt. Aber es gibt eine Größere Kraft im Universum, die Innovation fördert, die Kreativität fördert und die die Freiheit fördert, alle diese Aktivitäten möglich zu machen.

Ihr erkennt nicht, wie wichtig diese Unsichtbaren Kräfte in eurem persönlichen Bewusstsein, dem Fortschritt und der Möglichkeit für wahre Leistung und der Herstellung von Frieden und Kooperation für eure eigene Rasse sind. Ihr mögt denken, dass alles um Verhandlungen und Kompromiss, Krieg und Konflikt, Machtkämpfe zwischen verschiedenen Gruppen und verschiedenen Interessen, verschiedenen Stämmen und verschiedenen Nationen geht—ein ständiger Kampf, ein ständiger Konflikt, der sich auf jeder verschiedenen Ebene zuträgt.

Ohne diese Größere Präsenz ist das Leben nur ein Kampf—ein Kampf, zu erreichen und ein Kampf, zu verteidigen, was man hat, ein Kampf gegen endlose Drohungen und Konkurrenzkräfte, ein Kampf gegen Tod und Zerstörung, ein Kampf um Reichtum und Macht und ein Kampf, diesen Reichtum und diese Macht zu behalten. Ohne diese große Spirituelle Präsenz und diese Unsichtbaren Kräfte im Universum würde das Leben zu einem miserable Zustand degradieren. Sogar wenn man fortschrittliche Technik und viele Annehmlichkeiten hat, sogar wenn die eigene Nation in der Lage war, eine kontinuierlichen Zustand der Stabilität einzurichten, sogar wenn es soziale Freiheit gibt, wird das Leben nur ein Kampf, ein Dilemma, eine stressreiche Existenz und eine leere Erfahrung sein.

Ihr schätzt Wandel in der physischen Realität, aber ihr seht noch nicht die Macht der Kontinuität, die in der tieferen Quelle eures Verstandes existiert, in der tieferen Intelligenz in euch und in der Präsenz dieser Intelligenz im Leben. Sie besteht im gesamten Universum. Sie ändert sich nicht durch den Wandel der Kultur oder der Umgebung oder durch die Evolution einer Rasse oder ihrer sozialen Struktur, ihren Fantasien und Mythologien, ihren politischen Ideologien oder sogar ihren religiösen Glaubenssätzen.

Alles, was innovativ ist, kommt vom Mysterium eures Lebens. Alle Inspiration kommt vom Mysterium. Alle neuen Ideen kommen vom Mysterium. Das Streben nach Freiheit kommt vom Mysterium. Das Streben nach Gerechtigkeit kommt vom Mysterium. Das Streben nach Einheit und Frieden kommt vom Mysterium. Die Erkennung zwischen zwei Individuen oder sogar zwischen zwei Welten kommt vom Mysterium. Es ist das Mysterium, das neben der Manifestation des Lebens besteht, das dem Leben seinen ganzen Wert, seine Bedeutung, seinen Zweck und seine wahre Bestimmung gibt.

Erfahrt das Mysterium und ihr werdet die Manifestation in anderer Weise sehen. Wenn ihr nur die Manifestation seht, werdet ihr all das vermissen, was das Mysterium euch zu bieten hat—seine Führung, seinen Schutz und seine Fähigkeit, euer Leben auf eine höhere Ebene des Dienstes und der Bedeutung zu heben. Dies sind die Unsichtbaren Kräfte und ihre Fähigkeit, euer Leben auf eine höhere Ebene des Dienstes und der Bedeutung zu heben. Dies sind die Unsichtbaren Kräfte im Universum, die die natürliche Welt und die Existenz der Natur durchdringen und parallel dazu existieren.