***

Ihr seid die Verwalter eines wunderschönen Planeten, der von anderen sehr geschätzt wird.

Für mich ist das Leben im Universum keine Idee, keine Hypothese oder reine Möglichkeit. Es ist die zeitlose Realität, in der jeder Aspekt und jedes Ereignis unseres Lebens, einzeln oder kollektiv, stattgefunden hat.

Jenseits des Vorhangs der strahlenden Sterne über uns ist der lebende Kosmos, pulsierend vor Bewegung, Änderung, Konflikt und Beziehung. Es ist eine weitgestreckte Gemeinschaft—Milliarden und Abermilliarden von Zivilisationen, die einem unablässigen Prozess aus Geburt, Wachstum, Reife und Verfall unterworfen sind, alle in einem expandierenden Universum, dessen Außengrenzen niemand erforscht hat.

Diese Gemeinschaft wird von der stillen, jedoch durchdringenden Präsenz Gottes gelenkt, der vor Milliarden von Jahren die Schöpfung des manifesten Universums gezündet hat und damit jenen Form und Trennung geboten hat, die dies wünschten. Die Kräfte der Physik und Evolution wurden in Gang gesetzt. Leben sollte sich entwickeln. Und doch hat der Schöpfer bei der Schaffung des Universums einen Plan in Bewegung gesetzt, um die Trennung zu beenden und schließlich alles empfindungsfähige Leben wieder zu vereinen. Dies ist das Universum, in dem wir immer gelebt haben. Und dies hat alles damit zu tun, wer wir sind, warum wir hier sind und mit der Zukunft unserer Welt.

Die Menschen fragen, woher ich das weiß? Ich weiß dies aufgrund der Neuen Botschaft von Gott. Denn in den letzten 30 Jahren bin ich auf einem geheimnisvollen Pfad gewandelt, einer Reise von tausend und abertausend Schritten. Dieser Pfad hat mich und jene um mich zu den größten Höhen geführt, zu Aussichtspunkten, von denen man unsere Zukunft und Bestimmung mit erstaunlicher Klarheit erblicken konnte. Er hat mich ebenso zurück in die Kanäle und Schluchten des mondänen Lebens geführt, wo es schwierig war, den größeren Umfang der mir dargebrachten Offenbarung zu sehen.

Das Navigieren durch diese Landschaft des Bemerkenswerten und des Weltlichen stellte die Reise dar, die ich unternehmen musste. Jedoch in den zahllosen Meilen hat diese mysteriöse Reise etwas von größter Größe für euch, für andere und für die gesamte Menschheit hervorgebracht.

Eine Neue Botschaft von Gott ist in die Welt gekommen. Dies ist ein Ereignis, dass nur einmal im Jahrtausend stattfindet. Es wurde über mich von der Engelpräsenz dargebracht, die mich lange darauf vorbereitet hat, sie zu empfangen. Und heute ist sie enorm umfangreich—über 9000 Seiten, übermittelt in einem Zeitraum von 30 Jahren. Diese Offenbarung vom Schöpfer wurde gegeben, um die spirituelle Intelligenz und ihr Feuer erneut überall in den Menschen aller Nationen und Glaubenstraditionen zu entfachen. Sie ist ebenso hier, um uns vor den manifesten Gefahren unserer Zeit zu warnen und die menschliche Familie auf ihre Bestimmung innerhalb einer größeren Arena des Lebens, genannt die “Größere Gemeinschaft” vorzubereiten.

Könnten wir ohne eine solche Offenbarung unseren Platz und unseren Zweck im Universum kennen? Könnten wir die Bestimmung der Menschheit und was uns jenseits der Grenzen unserer Welt erwartet, kennen? Könnten wir die Weisheit, das Verständnis und die Motivation erlangen, unsere endlosen Konflikte miteinander zu beenden und sicher und erfolgreich in ein nicht-menschliches Universum aufzusteigen, ein Universum, dem es nicht um unsere Interessen geht? Dies könnte nicht ohne eine Offenbarung von Gott erreicht werden.

Dieses Buch ist Teil jener Offenbarung. Es ist der Gipfel der Kommunikation von jenseits des physischen Reichs, es offenbart Dinge, die die Forschung und Philosophie nach besten Kräften innerhalb der Spanne unseres Lebens und des Lebens unserer Kinder nicht wissen könnte, falls es ihnen überhaupt möglich werden könnte.

Dieses Buch schlug wie der Blitz in einem Zeitraum von drei Tagen im Jahr 2008 ein. Anschließend war ich ebenso fassungslos, überwältigt und inspiriert wie jene um mich, die Zeuge davon waren. Gott hatte die Realität und die Spiritualität des Lebens im Universum offenbart.

Jedoch hatte diese Offenbarung in Wahrheit ihren Ursprung vor über 30 Jahren. Die frühesten Lehren der Neuen Botschaft, die in den Achtzigerjahren gegeben wurden, beziehen sich ständig auf die Größere Gemeinschaft, das größere Panorama des Lebens im Universum. Die Spiritualität des Lebens jenseits unserer Welt wurde zum ersten Mal in einer Reihe von Büchern offenbart, die die “Spiritualität der Größeren Gemeinschaft” einschlossen, deren 300 Seiten der mysteriösen Offenbarung in nur sieben Tagen übermittelt wurden. Jahre später wurde mehr in den ersten zwei Satz Lageberichten der Verbündeten der Menschheit übermittelt, die von unserer Bestimmung als einer freien Welt in der Größeren Gemeinschaft sprechen. Und dann kam Leben im Universum.

Ich erinnere mich an den Morgen im Jahr 2008, als ich zuerst gerufen wurde, es zu empfangen. Es war noch früh, bevor die Sonne aufgegangen war, als ich plötzlich erwachte und fühlte, dass eine starke Präsenz mich drängte, aufzustehen. Ich fühlte mich gezwungen aufzustehen, das Haus zu verlassen und eine halbe Meile zu meinem persönlichen Studio zu laufen—einen Ort, den ich den “Cloud Room” nenne. Dort setzte ich mich in denselben Stuhl, in dem ich in den vergangenen Jahren viele der Offenbarungen empfangen hatte. Ich saß dort eine Weile ruhig. Und dann erfüllte die Engelsstimme meinen Verstand und den Raum mit ihrer großen und überwölbenden Präsenz und wies mich an zu beginnen. Ich begann mit der Tonaufzeichnung, unsicher, was geschehen würde und hatte nichts Persönliches im Sinn, was ich sagen könnte. Mein Geist wurde überwältigt. Und dann hörte ich schwach die ersten Worte: “Ihr lebt in einer Größeren Gemeinschaft intelligenten Lebens im Universum. Sie ist riesig und umfasst das gesamte Spektrum der Entwicklung…”

An jenem Tag zeichnete ich die ersten fünf Kapitel von Leben im Universum auf. Am nächsten Tag erwachte ich bei Sonnenaufgang und fühlte mich gezwungen in den “Cloud Room” zu gehen und weiter zu machen. Zu jenem Zeitpunkt wusste ich, dass ich dabei war, ein Buch zu empfangen. An jenem zweiten Morgen wurden die nächsten fünf Kapitel über mich gesprochen und aufgezeichnet. Und am dritten Morgen erwachte ich sehr früh. Es war dunkel, als ich das Haus verließ und auf einem Fußweg am Rande der stillen schlafenden Ausläufer der Rocky Mountains entlang ging. Das war der letzte Morgen. Die letzten vier Kapitel wurden übermittelt, endend mit diesen Worten:
“ Ihr habt bereits in der Größeren Gemeinschaft gelebt. Und nun ist es Zeit für die Menschheit, in die Größere Gemeinschaft aufzusteigen, welche immer ihre Bestimmung war..”

Nach jedem Tag und am Ende des Ganzen war ich vollkommen erschöpft. In nur drei Tagen ohne irgendeine mentale Vorbereitung oder Vorgedanken meinerseits wurde das Buch abgeschlossen. Das war es dann. Was ihr in Leben im Universum lest, sind die genauen Worte, die in jenem kurzen Zeitraum gesprochen worden sind. Dies ist eine gesprochene Offenbarung. Die einzige Freiheit, die ich mir genommen habe, war die, die Worte in Absätzen und Sätzen wiederzugeben, damit man sie besser lesen kann und leichter in andere Sprachen übersetzen kann. In euren Händen befindet sich die Offenbarung von Gott, gegeben von der Engelpräsenz, die über unsere Welt und alle Welten in der Größeren Gemeinschaft wacht.

Vor uns liegt das Tor zu unserer Zukunft und Bestimmung im Universum. Das Universum war immer da—wir haben unser ganzes Leben eingetaucht in ihm und umgeben von ihm gelebt. Doch die meisten Menschen haben kaum einen Gedanken darauf verschwendet, was das bedeuten könnte und wie dieses größere Panorama des Lebens nun unsere Welt und Bestimmung formt.

Vielleicht schauen wir auf zu den Sternen, um einen besonders schönen Nachthimmel zu genießen. Aber dann senken wir schnell unseren Blick; der Nebel der menschlichen Probleme, der menschlichen Sorgen und des menschlichen Glaubens wartet stets darauf, uns wieder zu umhüllen. Doch die Welt ändert sich. Kontakt hat begonnen und unser Aufstieg in die Größere Gemeinschaft läuft. Das Tor ist offen. Jedoch wer wird es durchschreiten?

Wer kann das eigene Leben und die eigene Identität angesichts dieser Offenbarung überdenken? Wer kann die Auswirkungen des Kontakts mit jenen Kräften erwägen, die bei uns gelandet sind und Frieden, Rettung und Geschenke aus dem All versprechen, jedoch verborgene Absichten hegen. Wir sind nun die Eingeborenen einer neuen Welt, die vor der Intervention von fremden Mächten steht. Sie sind bereit für uns. Doch wir sind nicht bereit für sie.

Es gibt so viel, was unsere Annäherung an die Realität des Lebens im Universum verwirrt und verdunkelt. In Bezug auf den Kontakt sind wir sofort hoffnungsvoll oder voller Furcht, wir nehmen sofort an, wer zu unserer Welt kommen würde und zu welchem Zweck. Trotz unserer wissenschaftlichen Fortschritte, ist unser Blick in den Weltraum durch die Linse langfristig gehegter Überzeugungen, Präferenzen und Annahmen verdunkelt. In unserer Isolierung auf der Erde hatten wir keinen Grund oder Anreiz, über das Leben in irgendeiner Weise nachzudenken. Wir projizieren unsere Werte und Perspektiven in den Weltraum und aus jenem Blickwinkel nehmen wir an, wie das Leben sein könnte oder sein sollte.

Leben im Universum lehrt uns, dass Technik nicht zu höherer Ethik oder Moral führt. Obwohl diese Wahrheit in unserer eigenen Geschichte klar bewiesen wurde, bevorzugen es die meisten Menschen immer noch, Fantasien von erleuchteten Raumfahrern zu hegen, die aus reinem Altruismus einer strauchelnden Menschheit die Rettung anbieten oder Ängste vor Räubern und Zerstörern, die kommen, um grenzenlosen Schaden anzurichten. Beide Fantasien sind weit von der Realität entfernt.

Leben im Universum lehrt uns, dass mit Heranreifen von Zivilisationen und Aufbau von technischem Fortschritt die Freiheit oft nachlässt, wenn sie zunächst überhaupt bestanden hat. Alle fortgeschrittenen Nationen sind ständig und manchmal verzweifelt auf der Suche nach Ressourcen. Technik befreit eine Nation nicht von diesem Ressourcenbedarf, sondern tendiert dazu, ihn zu erhöhen. Es gibt Grenzen des Wachstums überall und für jeden. Statt euch zu befreien, kettet euch übermäßige Technik an einen Zyklus von Erschöpfung und Abhängigkeit, der euch letztendlich zu einem Zusammenbruch der Umwelt und einer Unterjochung im Universum führt. Dies wird in Leben im Universum enthüllt.

Ein großer Teil dieser Offenbarung läuft gegen den Strom dessen, was wir vom Leben denken. Doch welchen anderen Zweck soll eine Offenbarung von Gott haben, als zu offenbaren, zu korrigieren und aufzuklären? Gott ist gewiss nicht an unsere Überzeugungen, Präferenzen und Annahmen gebunden, sondern enthüllt einfach das, was wirklich für das Wohlergehen und den Fortschritt der Menschheit benötigt wird.

Nur Gott kann die Quelle einer Offenbarung vom Leben im Universum sein. Wer sonst als Gott könnte davon sprechen, was Religion in ihren Tausenden und Millionen von Ausdrucksformen in zahllosen Gesellschaften an verschiedenen Enden des Universums bedeutet? Nicht einmal die fortschrittlichste Gesellschaft im Universum könnte direkte Kenntnis von diesen Dingen haben.

Ohne eine Offenbarung, um uns auf das Leben im Universum vorzubereiten, könnten wird dort unsere Freiheit und Souveränität verlieren. Gott weiß das. Deshalb wurde die Neue Botschaft von Gott dargebracht. Die Menschheit steht an der Schwelle des Weltraums. Unser Umwelt ist in Verfall, unser Klima wird zunehmend instabil, unsere Nationen und Religionen sind zerrissen und die lebenserhaltenden Ressourcen der Erde werden rasch aufgebraucht. Die Intervention von Kräften im Universum ist im Gange. Könnt Ihr sehen, was auf dem Spiel steht? Könnt ihr die große Notwendigkeit erkennen, dass Gott erneut spricht?

Die Neue Botschaft von Gott, wovon Leben im Universum ein Teil ist, ist eine Antwort auf die großen Bedürfnisse, die heute in der Welt vorherrschen. Teil ihres Zwecks ist es, die Menschheit zu schützen, uns auf den Kontakt vorzubereiten und das Bewusstsein zu entfachen, dass wir ein Volk mit einer Bestimmung sind, die Verwalter eines wunderschönen Planeten, der von anderen jenseits unserer Küsten hoch geschätzt wird.

Was sonst könnte unsere endlosen Konflikte beenden und den Weg zu einer größeren Freiheit, Zusammenarbeit und Einheit auf der Erde ebnen? Wir können nicht gegen einander kämpfen, wenn wir vor größerer Gefahr und Widrigkeit aus dem Universum stehen. Wir können uns keinen endlosen Konflikt darüber leisten, wer Zugang zu den restlichen Ressourcen der Welt haben wird. Wir haben einen wichtigen Anlass, uns zu unserem eigenen gegenseitigen Überleben, unserer Sicherheit und unserem Wohlergehen zu vereinen.

Ein anderer Zweck der Neuen Botschaft von Gott ist es, den tieferen Verstand zu offenbaren, den Gott in alle empfindsamen Wesen gelegt hat, einen tieferen Verstand, genannt Kenntnis. Kenntnis stellt den Kern unserer Spiritualität dar, jedoch fehlt seine Präsenz in bemerkenswerter Weise in vielen der religiösen Lehren der Welt. Durch Kenntnis ruft Gott jeden von uns heraus aus der Dunkelheit der Vergangenheit in ein neues Leben des Beitrags, der Beziehung und der Selbstverwirklichung.

Im Universum wird Religion durch die Spiritualität der Größeren Gemeinschaft vertreten, eine erfahrungsgestützte und elementare spirituelle Kraft und Realität, die von einer Welt zur nächsten frei von Kultur, Schöpfungsgeschichten, Heldenverehrung und individueller Geschichte eines Stammes oder einer Gruppe übertragen werden kann. Zum ersten Mal in der Geschichte ist die Spiritualität des Universums nun hier auf der Erde verfügbar.

Einige werden fragen, ob wir es wirklich wert sind. Lebend auf der Erde, an sich nur einem winzigen Punkt in einem unmöglich großen Universum, fährt die Menschheit fort, im Sumpf aus Konflikt, Zerstörung, Gewalt und Trennung zu versinken. Verdienen wir eine neue Offenbarung, einen Neubeginn und einen Weg nach vorn?

Ja, wir verdienen es. Trotz unserer vielen Fehler und der Tragödie eines großen Teils unserer Geschichte hat die Menschheit Kenntnis und Spiritualität am Leben erhalten. In einem Universum aus Zivilisationen, wo sie so oft vergessen und geleugnet wurde, ist dies eine große Leistung. Die Macht des Geistes und die individuelle Freiheit sind hier noch nicht verlorengegangen.

Die Auswirkung des Kontaktes mit der Größeren Gemeinschaft ist umfassend. Sie kann uns entweder überwältigen oder sie kann uns komplett erneuern, kräftigen und vereinen, wie niemals zuvor. Welche Straße werden wir wählen: den Weg der Unterwerfung oder den Weg der Freiheit und Selbstbestimmung?

Die Menschheit ist vielversprechend. Wir sind diese neue Zukunft wert, eine Zukunft so anders als die Vergangenheit. Lasst uns das Versprechen der Menschheit einlösen. Lasst uns diese Offenbarung empfangen und unser großes Bedürfnis erkennen sowie die große Antwort, die gekommen ist.

Lasst uns unseren Ort in der Größeren Gemeinschaft als ein freies und selbstbestimmtes Volk bauen und einrichten und den Einflüssen standhalten, die auf uns von jenen wenigen Rassen ausgeübt werden, die versuchen, die Welt zu ihren eigenen Zwecken zu verwenden. Lasst uns Verbündete der Menschheit werden und die menschliche Zivilisation vor Ausbeutung und Korruption von innen und Intervention von außen schützen. Dies ist eine menschliche Souveränitätsbewegung auf der Erde und die Neue Botschaft ist unsere Missionserklärung, unsere Landkarte und unser Führer ins Unbekannte.

Dies ist die Zeit, das Versprechen der Menschheit einzulösen. Wir sind nicht mehr ein isolierter Stamm in einer unbekannten Welt im Universum. Unsere Isolierung ist vorbei. Wir sind mit der Größeren Gemeinschaft der Welten konfrontiert, einem nicht-menschlichen Universum, in der die Freiheit des Einzelnen selten ist. Dies ist das größte Ereignis in der menschlichen Geschichte und darauf müssen wir vorbereitet sein.

Wenn ihr euch zu einem höheren Zweck berufen fühlt und wenn ihr euch verbunden mit dem Leben jenseits fühlt, dann ist dieses Buch für Euch. Leben im Universum ist für euch. Tretet mit mir durch dieses Tor ein in ein größeres Universum und ein größeres Leben.

Marshall Vian Summers

Schließt euch der Vorbereitung an

 

***

 

Schließt euch einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen an, die Pioniere in einem neuen Kapitel der menschlichen Erfahrung sind, in dem wir unsere Welt schützen und erhalten und uns auf das größte Ereignis in der menschlichen Geschichte vorbereiten: unseren Aufstieg in eine Größere Gemeinschaft des intelligenten Lebens im Universum.

Erfahrt mehr über die kostenlosen Möglichkeiten, sich vertraut zu machen und Tausende von Menschen weltweit zu treffen, die sich auf das Leben im Universum vorbereiten.