Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 4. Juni 2008 –
in Boulder, Colorado

Über diesen Text

Was du in diesem Text liest, ist die Transkription der Originalstimme des Engelsrates, wie sie über den Boten Marshall Vian Summers sprach.

Hierbei wird die originale Kommunikation von Gott, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Rat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar, woraufhin sie transkribiert und euch und allen Menschen verfügbar gemacht wird.

In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Klang sind in der Welt. Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung sein und mögest du offen sein, ihre einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

The Great Waves of Change
Band 4 > Die Großen Wellen des Wandels > Kapitel 7

Die Vorbereitung auf die Großen Wellen des Wandels erfordert Vieles. Es ist wichtig, wenn du eine Familie hast und verheiratet bist, dass du beginnst, sie auch vorzubereiten. Deine jungen Kinder brauchen nicht wissen, was herankommt, aber dein Ehegatte oder dein Partner muss informiert werden und muss deine Bemühungen unterstützen. Dies ist sehr wichtig, denn wo du lebst und wie du lebst—deine Beschäftigung, wo du dich befindest, deine Transportmöglichkeit—all dies wird sehr wichtig sein.

Viele Leute, sogar in wohlhabenden Nationen, sind dafür sehr schlecht positioniert, und natürlich dauert es sehr lange, um damit emotional zurecht zu kommen und dann zu beginnen, die nötigen Anpassungen im eigenen Leben vorzunehmen. Je eher diese Vorbereitung beginnen kann, desto besser. Wiederum ist Zeit von Bedeutung. Wenn du sehr wenig Zeit hast, hast du sehr wenige Optionen und du könntest nicht in der Lage sein, überhaupt viel zu tun.

Wenn dein Ehegatte oder Partner widerwillig oder unsicher ist, dann musst du dennoch die nötigen Vorbereitungen treffen. Du musst hier der Anführer werden. Du musst die Verantwortung übernehmen. Deine Kinder sollten wenigstens willen, dass die Natur durch menschlichen Missbrauch und menschliche Gier geschädigt worden ist. Die Menschen haben so viele der natürlichen Ressourcen benutzt und nun ist weniger da, um über die Runden zu kommen.

In deiner Familie sollten die Vergnügungen einfach sein, und du musst dich auf eure Wirtschaft konzentrieren und so viel wie möglich von den finanziellen Ressourcen für die Zukunft sparen, wie du kannst, indem du den “Empfehlungen” folgst, die in diesem Buch enthalten sind und beginnst, den Weg der Kenntnis zu erlernen, damit die Macht der Führung, die Gott in dich gelegt hat, dir bekannt wird und für dich verfügbar ist. Andere werden nun davon abhängen, dass du eine konzertierte Aktion unternimmst.

Daher hast du nicht viel Zeit für Zweifel und Ambivalenz in dieser Angelegenheit. Deine Familie wird dann ein großer Anreiz für dich, etwas über die Großen Wellen zu erfahren, deine Verbindung mit der Kenntnis zu entwickeln und die ersten Schritte zu unternehmen, die empfohlen werden.

Deine älteren Kinder sollten wirklich über die Großen Wellen informiert werden. Lass es sie lesen. Führe sie zu Ressourcen, die helfen, sie zu erziehen. Führe bedeutungsvolle und objektive Gespräche mit ihnen. Wenn sie widerwillig sind oder nichts wissen wollen, musst du doch deine Familie führen. Wiederum, verlasse dich nicht auf Konsens.

Wenn es ernste Uneinigkeit zwischen dir und deinem Ehegatten oder Partner in Bezug auf die Änderungen gibt, die vorgenommen werden müssen, dann musst du dennoch der Anführer sein. Wenn du dir klar bist und wenn Kenntnis dich leitet, musst du der Anführer sein und du musst alle nötigen Schritte unternehmen, um deine Familie und deine Kinder zu schützen, mit oder ohne Beteiligung deines Ehegatten. Du kannst nun nicht von irgendjemand zurückgehalten werden, denn die Zeiten erfordern Erkennung und Vorbereitung.

Wenn du ältere Eltern hast, kannst du je nach ihren Umständen und ihrem Zustand nicht in der Lage sein, sie zu unterrichten. Aber du wirst planen müssen, wie für sie gesorgt werden kann, welche Ressourcen auch immer verfügbar sind. Dies kann eine sehr schwierige Angelegenheit sein und du könntest professionelle Beratung benötigen müssen.

Es ist eine große Herausforderung, derjenige zu sein, der erweckt ist, während andere noch schlafen und träumen. Es kann eine große Herausforderung sein, derjenige zu sein, der sieht, der weiß und den großen Wandel fühlt, der herankommt, während andere taub bleiben oder ihren Rücken kehren. Doch dies ist deine Vorbereitung—nicht nur für die kommende Welt, nicht nur für die Zukunft, sondern auch eine Vorbereitung, stark zu werden, andere zu führen und größere Verantwortlichkeiten in deinem Leben zu übernehmen. Weise dies nicht zurück oder lehne es ab. Es ist notwendig und es wird für dich erlösend sein. Wie bereits gesagt wurde, die Großen Wellen des Wandels beschleunigen einen Prozess, der sowieso stattfinden muss. Es ist notwendig für dich, erwachsen zu werden, objektiv zu werden, beobachtend zu werden, dich deiner Umgebung bewusst zu werden und dich deiner Verbindung mit der Zukunft und deiner Beziehung zur Zukunft bewusst zu werden.

In deiner Vorbereitung musst du die Ausgaben soweit wie möglich minimieren, sogar wenn du vermögend bist. Du wirst diese Ressourcen zukünftig brauchen. Deine Vergnügungen und Tätigkeiten sollten einfach sein, denn du wirst deine Energie und deine Ressourcen nun erhalten müssen. Glaube nicht, dass deine finanzielle Lage und dein Finanzstatus zukünftig erhalten bleibt angesichts der Großen Wellen des Wandels. Dies wäre ein sehr schwerwiegender Fehler. Denn in der Zukunft werden viele Menschen arbeitslos sein, sie werden keine Arbeit haben und finanziell verzweifelt und mittellos sein. Sogar Regierungen in den wohlhabenden Ländern werden nicht in der Lage sein, angemessen für sie zu sorgen.

Daher ist es nötig, wie in allem, dein Leben zu vereinfachen, deine Ressourcen zu erhalten und zu beginnen, die Schritte zu gehen, die du gehen musst, um deine Stärke wiederzuerlangen, deinen Fokus wiederzuerlangen, deine Verantwortlichkeiten zu übernehmen und angesichts des großen Wandels wirksam und weise für andere zu sorgen.

Wie bereits gesagt wurde, kann es andere geben, um die du dich ebenso wirst kümmern müssen. Denn viele Teile der Bevölkerung auch in reichen Ländern werden extrem verletzlich sein—die Alten, die Kranken, elternlose Kinder oder Kinder mit nur einem Elternteil. Wenn du fähig bist, musst du bereit sein, sie zu unterstützen. Denn jeder wird in Zukunft ärmer sein, wenn die Großen Wellen die für die Menschheit verfügbaren Ressourcen vermindern und die Volkswirtschaften mit der großen und schwierigen Anpassung an das Leben in einer Welt des Verfalls beginnen.

Eure wirtschaftliche Realität wird sich nicht auf Wachstum stützen, sondern auf Bewahrung. Das wird für die meisten eine sehr andere Realität sein. Es kommt heran. Du kannst es sehen. Du kannst es fühlen. Es ist kein Genie dazu erforderlich, dies zu erkennen, nur Mut und Nüchternheit.

Daher muss der finanzielle Wohlstand deiner Familie, die Gesundheit deiner Familie, eure Beziehung untereinander —alles muss jetzt gestärkt werden. Ihr müsst zusammenhalten und soweit wie möglich als eine Einheit arbeiten. Eure Kinder werden reagieren, wenn sie erkennen, dass es nun einen finanziellen Druck gibt. Ihr Spiel und ihre Tätigkeiten sollten einfach und natürlich sein. In der Zukunft könnten sie keine technischen Vergnügungen oder Ressourcen haben, die sie nun in einem reichen Land haben könnten. Sie werden sich daran anpassen müssen. Jeder wird sich anpassen müssen—nicht nur die Armen, nicht nur jene, die Unglück haben, sondern jeder.

Hier mag es für Familien nötig sein, sich zusammenzuschließen, um Ressourcen und Unterstützung zu stellen—Netzwerke von Familien, über Bürgerorganisationen, über Kirchen und so weiter. Je weiter nach vorne ihr dafür plant, desto besser wird die Position für euch und für eure Familie sein.

Ihr werdet wohl mit mangelnder Zustimmung oder mangelndem Glauben zu tun haben. Leider ist die Menschheit in ihrem Gesamtentwicklungsstadium noch nicht sehr intelligent. Intelligenz ist hier die Bereitschaft und Fähigkeit, zu lernen und sich anzupassen. Dies erfordert die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich zu ändern, wenn die Umstände es erfordern und nach vorne zu schauen und die Notwendigkeit der Änderung vorauszusehen. In dieser Beziehung hat die Menschheit insgesamt noch nicht ihre größere Intelligenz bewiesen.

Somit kannst du erwarten, dass es Unglauben und Widerstand geben wird. Du kannst erwarten, dass viele Leute kritisch sein werden. Sie werden denken, dass dein Ansatz und deine Vorstellungen zu extrem sind und dass das, worauf du in der Zukunft hinweist, zu radikal oder sogar unmöglich ist. Aber du kannst dadurch nicht überredet werden, denn was kommt, ist ein radikaler Wandel, und der erfordert, was für vielen als eine radikale Vorbereitung erscheint.

Du musst immer eine angemessene Menge Lebensmittel für deine Familie haben, so viel, wie du lagern kannst, denn es wird Zeiten geben, in denen Lebensmittel schwer zu beschaffen oder zu kaufen sind und es wird ganz gewiss immer teurer werden.

Du musst große Toleranz bei deiner Familie üben, denn sie werden alle im Laufe der Zeit die Belastungen der Anpassung erfahren. Es wird für jeden schwierig. Es wird für deine älteren Kinder schwierig, die vielleicht gewohnt sind, mit einem gewissen Grad an Wohlstand zu leben, mit einem Leben ohne diesen Wohlstand konfrontiert zu sein. Seid daher sehr tolerant untereinander. Sei so mitfühlend, wie du kannst. Sei geduldig. Aber beharrlich. Du musst ein entschlossenes Vorgehen haben. Du kannst dich nicht in deiner Vorbereitung zurückfallen lassen.

Wenn du eine Familie hast, bedeutet das, dass du ein Anführer jener Familie werden musst. Es bedeutet, dass du die Verantwortung dafür übernehmen musst, eine Richtung vorzugeben, Schritte zu unternehmen und von den anderen zu verlangen, mit dir zu gehen. Es wird schwierig sein, aber es wird dich auch stark machen. Widrigkeit wird dich stark machen. Meinungsverschiedenheit wird dich stark machen. Lächerlich machen wird dich zwingen, dir selbst zu vertrauen und der Kenntnis in dir zu vertrauen.

Handle nicht aus Furcht oder Panik, denn das führt zu einem schlechten Urteil. Der Geisteszustand, den du erreichen möchtest, ist einer der Klarheit, Objektivität und Entschlossenheit. Du wirst durch Zeiten großer Angst und großer Furcht gehen. Du wirst vielleicht durch Zeiten gehen, wenn du diese Realität leugnen willst, davor weglaufen willst oder einen bequemeren Weg finden willst, dich ihnen zu nähern, oder sie zu berücksichtigen. Du möchtest sie abschwächen und denken, dass es nicht wirklich so schlimm ist und dass du darauf überreagierst. Du wirst denken, dass du vernünftiger, rationaler sein solltest, was in Wirklichkeit bedeutet, dass du so handeln solltest wie die anderen Leute. Du wirst Zeiten haben, wenn du dich hilflos und hoffnungslos fühlst. Warum überhaupt vorbereiten, wenn es so schrecklich ist?

Doch dies sind alles emotionale Reaktionen. Es ist normal, diese Arten von Reaktionen zu haben, solange sie nicht lange andauern. Es ist Teil der psychologischen Anpassung an das Leben in einer verfallenden Welt—einer Welt verfallender Ressourcen, einer Welt verfallender Gelegenheiten und einer Welt von größerem Stress—die größeren Zusammenhalt und größere Einheit zwischen den Völkern braucht.

Es ist eine seltsame Realität, dass je reicher die Menschen sind, desto getrennter sie sind. Je mehr Reichtum die Menschen haben, desto stärker versuchen sie, voneinander getrennt zu sein, desto isolierter werden sie und desto mehr konzentrieren sie sich auf ihre Beziehung zu Dingen statt zueinander. Dieser Reichtum, der so fieberhaft und zwanghaft gesucht wird, schwächt tatsächlich die menschliche Familie und zerstört die Individuen, die geltend machen, seine Begünstigten zu sein.

In der Zukunft werden die Menschen sich vereinen müssen. Es wird eine größere Zusammenarbeit geben müssen. Es wird größere Zwänge geben müssen, was die Menschen tun können, nur damit die Städte und Kommunen funktionieren. Ihr werdet zukünftig geringere persönliche Freiheiten haben und das wird schwierig sein. Aus Notwendigkeit werden die Menschen bestimmten Aktionskursen innerhalb der Kommunen folgen müssen, während die Ressourcen abnehmen und während die Not, für Menschen zu sorgen, besonders jene, die am verletzlichsten sind, immer größer wird. Gesetzlosigkeit und Kriminalität werden zunehmen und dies wird eine große Schwierigkeit sein.

Dies sind Dinge, die du vielleicht bereits gefühlt hast oder vielleicht sind es Dinge, an die du überhaupt nicht gedacht hast. Aber wenn Du beginnst über den Horizont zu schauen und die Zeichen der Welt zu sehen und wenn du eine größere Objektivität erlangst—und dich jenseits der krampfartigen Reaktion von Hoffnung und Angst zu einem Ort größerer Objektivität bewegst—wirst du in der Lage sein, das Bild zu sehen, die Möglichkeiten und Schwierigkeiten, die gewiss aufkommen werden. Du wirst sehen, wie die Menschen auf die Anforderungen des großen Wandels reagieren. Du wirst sehen, wie die Menschen kämpfen, sich anstrengen und im Wettbewerb stehen. Du wirst Menschen sehen, die es verdrängen. Du wirst Menschen sehen, die anderen die Schuld geben, Regierungen die Schuld geben und Gott die Schuld geben. Du wirst Gewalt sehen. Du wirst Tragödie sehen. Aber du wirst auch großen menschlichen Mut und große menschliche Redlichkeit sehen.

Die schwierigen Zeiten vor uns haben das Versprechen, dass sie die Menschen in eine größere funktionierende Einheit bringen, als sie jemals vorher genossen haben. Nur in Kriegszeiten haben sich gewissen Länder mit einer solchen Entschlossenheit zusammengeschlossen. Nun kämpft ihr gegen das Ergebnis des Missbrauchs der Welt durch die Menschheit. Nun werdet ihr gegen die Folgen menschlicher Gier, Ignoranz und des menschlichen Konflikts kämpfen. Und nun werdet ihr euch gegen die Intervention von beutegierigen Rassen aus dem Universum behaupten müssen, die hier sind, um eine schwache und geteilte Menschheit auszunutzen.

Es ist wie der Beginn eines großen Krieges , aber es ist kein Krieg gegen andere Menschen. Es ist ein Krieg gegen Umstände. Es ist ein Krieg gegen das Ergebnis der langen und unglücklichen Vergangenheit der Menschheit. Es ist ein Krieg gegen die Natur, in dem Sinn, dass ihr es nun mit der Realität des Lebens in einer verfallenden Welt zu tun habt, in der eine immer größere Anzahl von Personen aus einer langsam nachlassenden Quelle trinkt.

Die große Schwelle ist hier, vor der großen Schwelle zu stehen—für dich, für deine Familie, für deinen Ehegatten oder Partner, für deine Gemeinde und für all die anderen Menschen, um die du dich kümmerst.

Deshalb ist die innere Vorbereitung so lebenswichtig. Wenn du in Panik gerätst, wirst du dumme Dinge tun und sehr unkluge und sogar tragische Entscheidungen treffen. Wenn du jedem sofort sagst, was du siehst, dann wirst du von Mutlosigkeit überwältigt. Stattdessen musst du, bevor du irgendetwas jenseits deiner Familie verkündest, in Ruhe deine innere Stärke aufbauen.

Es ist, als ob du vor einem großen Berg stehst, und du musst diesen Berg besteigen. Ihr müsst sammeln, was ihr braucht, die Vorräte, die ihr braucht, und alles beiseitelassen, was unnötig für die Reise ist. Du bereitest dich vor, diesen Anstieg vorzunehmen—deine physische Kraft, deine mentale Kraft aufzubauen, so vieles zu lösen, wie du kannst, dein Leben zu vereinfachen, den Bereich deiner Angelegenheiten zu vereinfachen und deinen Verstand und deine Aufmerksamkeit zu konzentrieren.

Du wirst, während die Zeit fortschreitet, die Tragödie der Menschen sehen, die weggefegt werden, die alles in den Wellen des Wandels verlieren. Während die wirtschaftliche Instabilität wächst, werden die Menschen ihre Jobs, ihre Karrieren und ihr Zuhause verlieren. Es geschieht bereits an so vielen Orten. Du wirst mehr soziale Unordnung sehen, besonders in großen und sich ausdehnenden Städten, aber auch in ländlichen Gebieten, wenn örtliche Ökonomien beginnen, zusammenzubrechen.

Du wirst Dinge sehen, und wenn du unvorbereitet bist, werden sie dich überwältigen, und es wird wenig geben, was du eventuell tun kannst, um dich vorzubereiten. Deshalb ist diese Zeit so wichtig, zu sehen, was andere nicht sehen können, zu fühlen, was andere nicht fühlen und zu tun, was andere nicht tun. Dies gibt dir den größten Vorteil und erfordert eine große Kraft von dir. Du wirst diese Kraft brauchen, wie niemals zuvor.

Beklage dich daher nicht. Weise diese Worte nicht zurück. Versuche nicht in einen bequemen Geisteszustand mit all deinen bequemen Schlussfolgerungen und Annahmen zurückzufallen. Ziehe dich nicht in irgendwelche früheren oder vergangenen Erfahrungen zurück. Suche nicht nach einem Entkommen, um zu einem Ort oder in eine Situation zu entkommen, wo du nicht mit diesen Dingen zu tun haben wirst, denn solche Orte werden jetzt nicht bestehen.

Von einem höheren Aussichtspunkt und von einer größeren Weisheit sind die Großen Wellen des Wandels das, was die Menschheit für sich geschaffen hat, um eine Art der Erlösung zu erzwingen. Da sie nicht in der Lage war, ihren Reichtum wirksam zu verwenden, muss sie nun ihr Versagen verwenden. Die Menschheit muss die Zeit der Not verwenden, um sich zu erlösen. Diese Erlösung ist nicht garantiert, aber unter unheilvolleren Bedingungen zeigen die Menschen die Fähigkeit, sich in einer selbstloseren Art und Weise zusammenzuschließen. Die Menschen haben die Fähigkeit, sich zusammenzuschließen, um einander zu retten. Es ist wie in einem Haus, in dem es brennt. Jeder muss mit anpacken oder das Haus ist verloren. Jeder muss mitmachen oder Menschen sind verloren. Es ist wie auf einem Schiff, das langsam sinkt. Jeder ist zur Aktion gezwungen, um das Schiff zu retten, und um nicht nur sich selbst zu retten, sondern jeden zu retten.

Die Großen Wellen des Wandels erfordern diese Art von selbstloser Aktion zunehmend, und für jene, die dieses selbstlose Herangehen an das Leben kultivieren können, gilt, dass sie in der Lage sein werden, andere zu führen, anderen zu helfen, andere zu retten und andere zu stärken. Jene, die heute verehrt und zum Idol gemacht werden, werden durch einen ganz anderen Schlag von Führern ersetzt, deren Fähigkeiten und deren Mitgefühl sie über jeden anderen erhebt. Jene, die glamourös sind, jene, die berühmt sind, jene, die schön sind, jene, die charmant sind —was haben sie in einer Welt in Verfall zu bieten? Ihre Chancen sind nicht besser als die der durchschnittlichen Personen und in einigen Fällen viel schlimmer.

Dies erfordert eine andere Art von Kraft von den Menschen—eine zentrale Kraft, die Kraft der Kenntnis. Dies erfordert größere Ehrlichkeit, größere Weisheit und größere Zusammenarbeit —die wahren Verdienste und die wahren Fähigkeiten der menschlichen Familie. Im Reichtum sind die Menschen zügellos, aber in der Not können die Menschen großartige Dinge tun.

Einfach für deine Familie zu sorgen, ein Anführer in deiner Familie zu werden, die Perspektive zurecht zu rücken, die Schritte zu unternehmen und nicht bereit zu sein, deine Verantwortlichkeiten aufgrund der Wünsche oder Präferenzen der anderen aufzugeben—dies stellt Größe in dir dar. Schrecke nicht davor zurück, oder du schreckst vor genau den Umständen zurück, weshalb du auf die Welt gekommen bist, um ihr zu dienen und du wirst deine Familie infolgedessen in Gefahr bringen.

Du kannst nicht die Menschheit retten. Du kannst nicht die Welt retten. Du kannst nicht dein Land retten. Du kannst nicht deine Stadt retten. Aber du musst jene retten, die dir nahestehen, und du musst jene von deinen Nachbarn retten, die am verletzlichsten sind und die durch die kommenden Umstände am meisten gefährdet sein werden.

Es wird viel Teilen und viel Zusammenarbeit geben müssen. Es wird viele öffentlichen Dienste geben müssen. Es wird eine größere Einschränkung von Gewalt und selbstzerstörerischem Verhalten geben müssen. Die Umstände erfordern dies. Viele Leute werden ein großes Risiko haben—die sehr Alten, die sehr Jungen und die Behinderten und Kranken. Viele Menschen werden vortreten müssen, um mehr zu geben als sie zu geben gewohnt sind. Ihre Zeit und ihre Energie wird nun der Sorge für andere gewidmet. Dies wird eine Anforderung sein. Jeder wird zupacken müssen, oder ganze Städte oder Gemeinden könnten in Chaos und schrecklicher Gewalt zusammenbrechen. Hunger könnte es sogar an den reichsten Orten geben, da die Lebensmittelverteilung unterbrochen wird.

Die Lage ist furchtbar, schrecklich oder erlösend, je nachdem, wie man sie betrachtet, abhängig von dem Geisteszustand, aus dem heraus du funktionierst. Wenn du von deinem persönlichen Verstand her funktionierst, dann wird alles schrecklich aussehen, und du wirst es leugnen und dir aus dem Kopf schlagen wollen. Wenn du es dir nicht aus dem Kopf schlagen kannst, wirst du anderen dafür die Schuld geben wollen und versuchen, wegzurennen und irgendwo ein Versteck zu finden. Jedoch von dem größeren Geisteszustand der Kenntnis aus wirst du erkennen, dass die Großen Wellen seit langem kommen, dass du eine Rolle spielen musst und dass du nun sehr stark werden musst, sehr mitfühlend und sehr vergebend.

Das ist der Grund, weshalb es so wichtig ist, die Schritte zur Kenntnis zu unternehmen. Es wird dein Wohlbefinden sichern und das Wohlbefinden deiner Familie und anderer, für die du sorgst. Kenntnis bedeutet nicht einfach, eine hohe spirituelle Erfahrung zu haben Dein wirkliches Überleben hängt jetzt davon ab, und deine Fähigkeit, anderen einen Dienst zu erweisen, denn die Bedürfnisse der Menschen werden in der Zukunft weit größer sein als sie es heute sind.

Bei deiner Spiritualität wird es darum gehen, für Menschen zu sorgen, Menschen Essen zu geben, Menschen zu dienen und dich um die Welt rings um dich zu kümmern. Das wird dein Geschenk an Gott sein. Das wird dein Dienst in der Welt sein. Das wird es sein, was dich mit Kenntnis in dir wieder vereint und dich ganz und komplett macht.

Die genauen Umstände, weshalb die Menschen dieselben leugnen, zurückweisen, vermeiden oder erschreckt davor sind, das sind die Umstände, die sie erlösen könnten, die sie mit sich selbst vereinen könnten und die sie mächtig und ganz, wirkungsvoll und erfüllt machen könnten.

Wenn die Menschheit nicht aus ihren Erfolgen lernen kann, dann muss sie aus ihren Versäumnissen lernen. Wenn die Menschheit sich nicht in ihrem Wohlstand vereinen kann, dann muss sie sich im Verlust ihres Wohlstands vereinen. Denn in einer Welt des Verfalls wird der Wohlstand verloren sein. Letztendlich ist der Wohlstand an die Ressourcen in der Welt gebunden. Wenn die Ressourcen schwinden, wird der Wohlstand schwinden. Ein paar werden an ihrem großen Wohlstand festhalten, aber sie werden extrem verletzlich sein, wenn sich andere gegen sie wenden. Wohin werden sie laufen und sich verstecken? Sie werden leben wie Sklaven, wie Gefangene. Sie werden nicht in der Lage sein, in die Öffentlichkeit hinauszugehen, nicht in der Lage sein, ihr Gesicht zu zeigen und von Wachen umgeben sein. Das wird ihre Tragödie sein.

Dies ist die Welt, in die du gekommen bist, um zu dienen. Erlange die Kraft jenseits von Furcht und Präferenz. Erlange die größere Stärke der Kenntnis, die klar, objektiv und mitfühlend ist. Werde ein Schüler der Kenntnis.

Empfange Gottes Segen und Gottes Vorbereitung. Schaue nach vorn, versuche nicht, alles zu verstehen oder alles zu lösen, aber die Schritte musst du unternehmen. Frag dich selbst, “Was muss ich nun tun, um mich und meine Familie vorzubereiten?” Es gibt bereits Dinge, von denen du weißt, dass du sie tun musst. Vielleicht weißt du von ihnen seit einiger Zeit. Du musst sie nun tun. Tue die Dinge, von denen du weißt, dass du sie tun musst, heute und morgen wirst du andere Dinge wissen, die du tun musst. Wenn du sie tust, wirst du weitere Dinge wissen, die du tun musst. Es ist durch das Tun, dass du größere Klarheit erlangst. Die Erfüllung der Aufgaben, von denen du weißt, dass du sie tun musst, zeigt dir weitere Aufgabe, die abgeschlossen werden müssen.

Der Weg öffnet sich vor dir. Du kannst dich nicht zurückhalten und alles sehen. Es gibt keine Garantie für Erfolg im Leben. Es gibt keine Zusicherung, dass alles, was du tust, perfekt sein wird. Du wirst nicht den Weg sehen und dann entscheiden, ob du die Reise unternehmen willst. Du musst die Reise unternehmen , um den Weg zu sehen.

Kenntnis in dir weiß, was getan werden muss. Sie weiß, wie auf die Welt zu reagieren ist, weit jenseits dessen, wozu dein Intellekt in der Lage ist. Doch sogar dein Intellekt wird hier in großen Dienst gebracht werden müssen—wenn er zusammen mit Kenntnis arbeitet, und dich mit dir selbst vereint und alle deine Werte und deine erlangte Weisheit zum Tragen bringt.

Um zu wissen, was zu tun ist jenseits von dem, was du nun tust, wirst du vollenden müssen, was du nun tust und dann werden die nächsten Schritte erscheinen. Dies ist es, wie die Reise enthüllt wird. Und dies ist die Reise, die du unternehmen musst.