Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 13. Oktober 1994 –
in Boulder, Colorado

Über diesen Text

Was du in diesem Text liest, ist die Transkription der Originalstimme des Engelsrates, wie sie über den Boten Marshall Vian Summers sprach.

Hierbei wird die originale Kommunikation von Gott, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Rat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar, woraufhin sie transkribiert und euch und allen Menschen verfügbar gemacht wird.

In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Klang sind in der Welt. Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung sein und mögest du offen sein, ihre einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

Du musst die Vorstellung der spirituellen Entwicklung vollständiger betrachten. Um irgendeine Art von spiritueller Praxis zu haben und damit sich das spirituellem Verständnis entwickelt und Früchte in deinem Leben trägt, musst du die drei anderen Säulen deines Lebens gleichzeitig entwickeln. Alle Vier Säulen zusammen müssen im Gleichgewicht mit den Anforderungen und Erfordernissen deines Lebens sein.

Wenn du dich der spirituellen Praxis als Fokus der Erziehung getrennt von diesem Fundament näherst, verliert sie ihre Wirksamkeit im Leben und wird mehr zu einer Flucht, mehr zu einem Rückzug vom Leben statt einer Aktivität im Leben, die deine innewohnenden Kräfte und Fähigkeiten entwickeln soll.

Die Vorstellung von der spirituellen Entwicklung muss ebenso erweitert werden, da keine Aktivität, die dich in Kontakt mit dem Geist bringtmit anderen Worten jede Aktivität, die dich mit der Kenntnis in Kontakt bringtim Wesentlichen eine spirituelle Praxis und eine Form der spirituellen Entwicklung ist. Spirituelle Entwicklung hat mehr mit dem Motiv als mit der Aktivität zu tun. Und hier müssen wir die grundlegenden Elemente dessen in Frage stellen, was die Menschen motiviert, Dinge zu tun. Wenn die Motivation zum persönlichen Gewinn ist, dann kann nicht gesagt werden, dass es eine Form von spiritueller Entwicklung ist. Wenn die Aktivität darin besteht, andere zu kontrollieren oder zu dominieren oder den wahren Anforderungen des Lebens auszuweichen, dann kann nicht gesagt werden, dass es eine Form von spiritueller Entwicklung ist.

Die Menschen können natürlich sehr besessen von der spirituellen Entwicklung werden, ebenso wie von den anderen Vier Säulen, wenn sie besessen von der Einrichtung, Aufrechterhaltung und dem Abbruch von Beziehungen, der Aufrechterhaltung und Entwicklung der Gesundheit oder ehrgeizigen Bestrebungen bei der Arbeit und dem Versuch, ein Vermögen anzuhäufen, sind. Die Besessenheit im Reich der spirituellen Entwicklung kann jedoch schwieriger anzugehen und rückgängig zu machen sein, da alles, was hier geschieht, an der Oberfläche so erbaulich erscheint. Aber ist es erbaulich? Wenn die spirituelle Praxis eine Person unfähig macht, wirksam am Leben teilzunehmen und sie von ihren grundlegenden Verantwortlichkeiten entfernt wird in einem Ausmaß, dass sie anderen Menschen entfremdet wird und von ihrer Existenz in der Welt entfremdet wird, ist das dann noch gesund?

Wenn sich jemand darauf vorbereitet, ein mönchisches Leben zu führen, ist etwas Nützliches daran. Jedoch führen die meisten Menschen, die sich um die spirituelle Entwicklung kümmern, kein mönchisches Leben und sind nicht Teil einer religiösen Gemeinschaft. Für sie ist es ein individuelles Vorhaben. Statt Liebe und Wohlstand suchen sie spirituelle Immunität vom Leben  die ultimative Form von spiritueller Wohlfahrt. Sie suchen Macht und Kontrolle über die Kräfte der Welt. Sie suchen Flucht. Sie halten nach einem Ausweg Ausschau oder sie suchen nach einer Art, ihre Erfahrung zu beherrschen oder die Erfahrung anderer zu kontrollieren.

Du wirst dies nicht auf dem Weg der Kenntnis finden, denn der Weg der Kenntnis lehrt keine Isolierung. Sie fördert nicht die Selbstbezogenheit. Sie nimmt dich nicht heraus aus der Welt, außer vielleicht vorübergehend, um dir Gelegenheit zu geben, dich neu zu orientieren und dich zu erfrischen. Der Weg der Kenntnis bringt dich in die Welt und bereitet dich vor, an der Welt in größerer Weise teilzunehmen, indem er dich mit jenen grundlegenden Tools ausstattet, die du aus deiner Uralten Heimat mitgebracht hast. Um dies zu tun, muss der Weg der Kenntnis eine wesentliche und übersetzbare Spiritualität betonen, eine Spiritualität, die erfahren, ausgedrückt und anderen mitgeteilt werden kann, ohne Rücksicht auf ihre Religionszugehörigkeit oder ihren Hintergrund.

Im Wesentlichen ermöglicht dir dann die wahre spirituelle Entwicklung, ein Fundament für die Erlernung und das Leben des Wegs der Kenntnis zu bauen. Es gibt spezifische Aktivitäten, die als spirituelle Praxis bezeichnet werden können, aber damit sie wirklich effektiv und bedeutungsvoll sind, müssen sie in einen kompletteren Ansatz integriert werden, den wir hier umreißen. Es gibt Vier Säulen des Lebens, nicht eine. Und wie wir sagten, wirst du, wenn du alle außer einer vernachlässigst, einen sehr hohen Preis bezahlen. Und was auch immer du einzurichten versuchst, wird nicht stabil sein und du wirst nicht in der Lage sein, der Welt standzuhalten. Ein Tisch kann nicht auf einem Bein stehen. Nichts kann auf einem schwachen Fundament gebaut werden. Wenn du ein Haus auf Sand baust, wird es bei der leichtesten Bewegung der Welt zusammenbrechen. Du musst soliden Fels findenden Fels der Kenntnis, den Fels der spirituellen Realität, einer Realität, die, wenn auch anders als die Realität der Welt, menschlichen Fortschritt und Evolution unterstützen soll.

Baue dieses Fundament. Die Welt liefert die Elemente für dieses Gebäude und du bringst die Elemente mit, die die Welt nicht enthält. Du hast einen Teil der Antwort und die Welt hat einen Teil der Antwort. Warum solltest du der Welt entfliehen, wenn sie einen Teil der Antwort enthält, den du selbst nicht stellen kannst? Warum solltest du versuchen jedem anderen spirituell überlegen zu werden, wenn dich der Weg der Kenntnis mit jedem anderen verbindet und das betont, was ihr alle gemeinsam habt?

Um ein wahrer Nutznießer zu sein, um spirituelle Praxis auszuüben und wahre spirituelle Entwicklung aufrecht zu erhalten und zu unterstützen, musst du den richtigen Ansatz haben. Du darfst nicht nach persönlichem Entkommen oder persönlicher Macht oder Herrlichkeit suchen. Es gibt viele Illusionen über spirituelle Macht, spirituelle Herrlichkeit und spirituelle Transzendenz. Jedoch sind diese nicht in Einklang mit der Realität des Zwecks, der dich in die Welt gebracht hat. Du bist nicht hier, um der Welt zu entkommen. Du bist hier, um der Welt zu dienen. Wenn du die Welt verlässt, kehrst du heim zu deiner Spirituellen Familie. Du kehrst heim zur innewohnenden Realität, wobei deine Mission entweder erledigt ist oder deine Mission unerledigt geblieben ist.

Hätte der Schöpfer dich nur in die Welt gesandt, um ein Entkommen zu suchen, nur um die Gelegenheit zu vermeiden, hier zu sein, nur, damit du das Geschenk der Welt ablehnst, das einen Teil des Fundaments zum Erlernen und Führen eines Lebens der Kenntnis, einer spirituellen Realität beiträgt? Nein, der Schöpfer hätte das nicht getan und tut dies nicht. Wenn die Spiritualität jedoch für dich nur Trost und Rückzug darstellt, nur ein Entkommen und eine Verjüngung, dann erscheint die Spiritualität wie ein Urlaub vom Leben und du wirst sie zu diesem Zweck verwenden. Du wirst dich darin verlieren wollen. Wirst in einen Zustand der Glückseligkeit eintreten und darin bleiben wollen, wie eine Person, die berauscht ist.

Hier gibt es keine Fähigkeit. Du kannst keine Wahrheit, Frieden oder Ermutigung geben, wenn du nicht in der Lage bist, mit anderen in der Welt zu kommunizieren oder ihre Situation hier nachzuempfinden. Wenn du keine Brücke zur Welt gebaut hast, kann sie nichts überqueren, nichts kann über dich kommen, um es der Welt zu geben. Du wirst wie eine Person sein, die verzaubert ist, die ein wundervolles Rauschmittel, einen schönen Ausweg gefunden hat, und dort wirst du sein, am Rande der Straße. Hast Du große Schritte nach vorn gemacht? Nein, du bist einfach in ein anderes Loch gefallen. Und wenn dein Gefängnis bedrückend und intolerabel wird, wirst du nach Hilfe rufen und die Hilfe wird kommeneine Leiter wird dir hinunter gesandt. Aber es wird nicht die Leiter des Entkommens und des Vergnügens sein. Es wird die Leiter der Arbeit und Selbstanwendung sein. Es wird die Leiter der Vergebung und Erneuerung sein. Es wird die Leiter der Beziehung seinnicht zum Göttlichen, sondern zur Göttlichkeit in der Welt.

WAS IST SPIRITUELLE ENTWICKLUNG?
Spirituelle Entwicklung ist, einfach ausgedrückt, die Rückerlangung deiner Beziehung zur Kenntnisdes unsterblichen und ewigen Aspektes deiner selbst, das dich in die Welt gebracht hat.

WIE WIRD DIE SPIRITUELLE ENTWICKLUNG VORWÄRTS GEBRACHT UND ERFÜLLT?
Indem man dem Weg der Kenntnis folgt und durch Erlernen des Weges der Kenntnis in der Welt.

WIE WIRD SPIRITUELLE ENTWICKLUNG AN ANDERE WEITERGEGEBEN?
Indem man ein Vehikel für Kenntnis wird, eine Brücke von dieser Welt zu deiner Uralten Heimat, fest verankert in der Welt und tief verbunden mit deinem Leben jenseits der Welt.

WIE KANN KENNTNIS GEFUNDEN WERDEN?
Indem man den Schritten zur Kenntnis folgt.

WIE KANN SPIRITUELLE ENTWICKLUNG VERSTANDEN UND ERFASST WERDEN?
Durch Verstehen der Natur und der Richtung der Evolution der Welt und durch Finden deines Platzes in ihr.

WOFÜR IST DIE SPIRITUELLE ENTWICKLUNG?
Sie ist für jeden, der auf die Berufung reagieren kann.

WIE WIRD SPIRITUELLE ENTWICKLUNG SCHLIESSLICH ERREICHT? HAT SIE EINEN ENDPUNKT?
Ja, sie hat einen Endpunkt in dieser Welt. Er wird durch den Bau eines Fundaments für Kenntnis erreicht und dann durch den Ausdruck von Kenntnis gemäß deiner Natur und Veranlagung und der Natur und Veranlagung jener Individuen, die gekommen sind, dich in deiner Mission zu unterstützen. Sie ist abgeschlossen, wenn deine Mission abgeschlossen ist.

FÜHRT SPIRITUELLE ENTWICKLUNG ZU VOLLSTÄNDIGEM GLÜCK?
Die spirituelle Entwicklung führt zu vollständiger Beteiligung und vollständigem Beitrag in der Welt. Dies schafft Zufriedenheit und Glück wie nichts anderes es kann.

WIE LANGE WIRD ES DAUERN, MEINE SPIRITUELLE ENTWICKLUNG IN DER WELT ZU ERFÜLLEN?
Es wird den Rest deines Lebens dauern, aber der Grad, in welchem du fortschreitest und deinen Zweck hier erfüllst, liegt an dir.

WER UND WAS UNTERSTÜTZT MEINE SPIRITUELLE ENTWICKLUNG?
Deine Spirituelle Familie jenseits der Welt unterstützt deine spirituelle Entwicklung, indem sie mit dir durch die mentale Umgebung kommuniziert. Die Unsichtbaren unterstützen deine spirituelle Entwicklung, indem sie deine Beteiligung in der Welt überwachen und mit dir an kritischen Wendepunkten deines Lebens beteiligt sind. Und der Schöpfer unterstützt deine spirituelle Entwicklung, weil der Schöpfer dir Kenntnis gegeben hateine reine, führende Intelligenz in dir. Jenseits der Reichweite der Welt und der weltlichen Kontamination bleibt sie immer rein und immer komplett in dir.

Bevor du jedoch die Reise beginnen kannst, musst du die richtige Ausrichtung haben und dein Ansatz muss in Übereinstimmung mit der Realität der Reise selbst sein. Es ist zwecklos, dir wundervolle Dinge zu versprechen, ohne dich auf die Realität des Vorhabens selbst auszurichten. Deshalb bringen Wir dich zu den Vier Säulen des Lebens als komplette Vorbereitung. Der vierte Eckstein dieser Vorbereitung wird spirituelle Entwicklung genannt. Dies impliziert spirituelle Praxis verschiedener Art, um es deinem Verstand zu ermöglichen, in Harmonie mit Kenntnis zu denken und eine größere Perspektive und Verständnis der Welt zu erlangen und sorgfältige Wertschätzung deiner Natur in der Beziehung zur Welt.

Wir haben die Schritte zur Kenntnis als Mittel zur Erlernung des Wegs der Kenntnis der Größeren Gemeinschaft zur Verfügung gestellt, denn deine Aufgabe ist es jetzt, nicht menschliche Spiritualität zu erfahren, sondern die Spiritualität zu erfahren, die im Universum in ihren universellen Elementen besteht. Deshalb geben Wir dir eine übersetzbare Spiritualität, eine Spiritualität, die nicht behindert, begrenzt oder verborgen durch Ritus, Brauch und Geschichte ist. Wir geben dir keine Kathedralen und Rituale und vergangene Traditionen, obwohl Der Weg der Kenntnis eine Geschichte hat, die weit über die menschliche Geschichte hinausreicht. Was du jetzt brauchst, ist das eigentliche Feuer der Kenntnis, die eigentliche Realität der Kenntnis, der Funke selbst.

Die Geschichte des Wegs der Kenntnis der Größeren Gemeinschaft ist so weitreichend und so groß, dass du nicht die Fähigkeit oder den geschichtlichen Hintergrund hast, um ihn wertzuschätzen. Er stellt eine Tradition dar, die allen Welten geboten wird, wenn sie sich darauf vorbereiten, sich in die Größere Gemeinschaft zu erheben, wenn ihre eigenen religiösen Traditionen verfinstert sind durch eine größere Realität und einen größeren Satz Probleme und Gelegenheiten. Der Weg der Kenntnis ist nicht hier, um menschliche Religion zu ersetzen, sondern ihr einen neuen Kontext zu geben und ein neues Versprechen für die Zukunft. Denn welche religiöse Tradition kann in der Größeren Gemeinschaft gedeihen, wenn sich ihr gesamter historischer Hintergrund nur auf menschliche Aktivität konzentriert?

Deine Welt bereitet sich nun darauf vor, sich in die Größere Gemeinschaft zu erheben. Deshalb ist es Zeit, dass ein Weg der Kenntnis der Größeren Gemeinschaft und eine Spiritualität der Größeren Gemeinschaft in der Welt eingeführt wird. Dies ist ein großer Wendepunkt in eurer Evolution und es ist auch ein großer Wendepunkt in eurer spirituellen Entwicklung.

Alle großen spirituellen Gesandten in dieser Welt, die zum Fortschritt der Menschheit beigetragen habenalle großen Lehrer und alle großen Traditionenund all jene, die während der gesamten menschlichen Geschichte von Kenntnis durchdrungen waren und auf Kenntnis reagiert haben, unterstützen das Aufstreben der Welt in die Größere Gemeinschaft. Sie unterstützen, dass die Menschheit einen Weg der Kenntnis der Größeren Gemeinschaft erlernt, weil sie die große Schwelle erkennen, die vor euch liegt, denn sie können jenseits der begrenzten Parameter des menschlichen Bewusstseins schauen. Sie können die Zukunft sehen. Sie wissen, was kommt.

Der menschliche Verstand ist in der Vergangenheit verankert. Er ist durch die Vergangenheit konditioniert. Seine Reflexe werden von der Vergangenheit bestimmt. Aber nun müsst ihr euch auf die Zukunft vorbereiten, wie ihr es nie vorher betan habt. Dies wird euch Gewissheit und Sicherheit in der Gegenwart geben, denn ohne Vorbereitung auf die Zukunft lebt ihr in einem Zustand wachsender Angst, Verwirrung und Verzweiflung. Tatsächlich seht ihr, wie dies in euren Gesellschaften derzeit geschieht.

Auf die eine oder andere Weise ist der Bedarf an spiritueller Entwicklung viel größer als er in der Vergangenheit war, denn die Welt ist größer und ihre Bedürfnisse sind herausfordernder. Die Welt benötigt ein größeres Verständnis, eine größere Fähigkeit und einen kompletteren Ansatz. Hier liegt die Betonung nicht auf einer oder zwei Personen, die Heilige oder große Ausübende in ihren Traditionen werden. Hier liegt die Betonung auf der Entwicklung von Fähigkeiten der Menschheit insgesamt. Hier liegt die Betonung nicht auf Helden und Heldinnen innerhalb eines spirituellen Universums. Hier liegt die Betonung auf selbstloser Tätigkeit in der alltäglichen Welt. Dies war immer der Fall in Bezug auf die wahre spirituelle Entwicklung, aber Wir müssen diese Unterscheidungen machen, denn so viel ist in Bezug auf die spirituelle Entwicklung missverstanden und falsch interpretiert worden.

Die Menschen denken, dass spirituelle Entwicklung ein Prozess der Erweiterung und Gewährung von göttlichen Mächten an den persönlichen Verstand ist. Dies war niemals der Fall, denn die Wirklichkeit ist, dass spirituelle Entwicklung deinen persönlichen Verstand zurück zum Dienst an den Geist gebracht werden soll, so dass der Verstand seinen rechtmäßigen Platz in der Dreieinigkeit der Wahrheit einnehmen kann, in seiner wahren Beziehung zum Körper und zum Geist. Alle großen Praktiker haben dies gewusst und dies war der wahre Weg, trotz gegenteiliger populärer und fantastischer Ansichten.

Eure Kultur ist sehr stark von Heldenverehrung betroffen und daher wird jeder schlecht gemacht, außer ein paar Individuen, die mit übernatürlichen Kräften ausgestattet sind und die als Gott gleich betrachtet werden. Dies ist ein kultureller Mangel in euren Gesellschaften und es ist ein Mangel, entstanden aus der Art der menschlichen Entwicklung. Die Größere Gemeinschaft wird ein solches Verständnis und einen solchen Ansatz mildern, denn ihr werdet sehen, dass das, was Gott gleich erscheint, einfach ein fortgeschrittenerer Zustand ist. Und in der Zukunft wird die Größere Gemeinschaft, die eine weit größere Arena des Lebens ist, demonstrieren, wie höhere Niveaus der Intelligenz wirklich aussehen.

Die Größere Gemeinschaft bietet einen Kontrast und eine Lernumgebung, die ohne Parallele in eurer Vergangenheit ist. Jedoch beinhaltet sie auch größere Risiken. Die Menschheit muss aus ihrem heranwachsenden Entwicklungsstadium herauswachsen, in dem sie stolz mit ihren neu gefundenen Kräften protzt, aber nicht als Gruppe zusammenarbeiten kann. Ihr sozialer Zusammenhalt splittert sich nun auf. Er verliert seine Stammesidentität, aber war noch nicht in der Lage, ein größeres Fundament zu finden, auf dem man zusammen stehen kann. Denn damit die Menschheit vereint wird, müssen die Individuen in sich und mit anderen vereint werden.

So wird ein neues Gewebe der Einheit hergestellt. Der große Teppich des Lebens wird Strang für Strang, Person für Person gewebt. Denke nicht, ein anderer wird dies für dich tun. Glaube nicht, solche großen Dinge werden nur Menschen überlassen, die groß sind, die Helden oder Heldinnen sind, denn dies ist deine Verantwortung. Dies ist deine Berufungkeine spirituelle Immunität zu erlangen, nicht allwissend oder allmächtig zu werden, sondern deinen Verstand mit dem anderer in Kenntnis zu verbinden, um stärker zu werden als du bist oder als Individuum sein könntest.

Die Größere Gemeinschaft besteht aus Gemeinschaften. Denn was mächtig in der Größeren Gemeinschaft ist, sind Gemeinschaften. Dein Verstand allein, wie entwickelt er auch sein mag, kann nicht mit dem Verstand einer Gemeinschaft wetteifern. Deshalb lehren wir die Vier Säulen des Lebens, so dass du die Grundlage hast, zu lernen, wie man sich mit anderen zusammenschließtecht, wahr, aufrichtig, wirksam. Wir schicken dich nicht auf einen Solotrip zur spirituellen Erleuchtung. Wir bringen dich in die Welt und lehren dich, wie du dich mit anderen engagierst und mit anderen zusammenschließt, um hier in der Welt Früchte zu tragen. Indem du so verfährst, wirst du mit deinen eigenen persönlichen Beschränkungen sowie mit den Mängeln konfrontiert, die in deiner Kultur herrschen.

Du hast die Macht, dies zu tun, denn Kenntnis ist in dir. Egal wie konditioniert dein Verstand ist und egal wie verankert er in der Vergangenheit ist, er kann erneut lernen, denn Kenntnis ist mit dir. Es liegt an dir.

Du kannst dir nicht selbst den Weg der Kenntnis lehren. Du kannst dir über ihn nicht aus der Vergangenheit klar werden. Du kannst nicht kleine Stückchen von jeder religiösen Tradition nehmen und deinen eigenen eklektischen Ansatz schaffen und hoffen, irgendeinen Fortschritt auf dem Weg der Kenntnis gemacht zu haben. Du musst den Weg der Kenntnis lernen, wie er präsentiert wird, denn die Mittel werden gestellt ebenso wie das Versprechen und die Verantwortung. Dies ist Teil des perfekten Plans des Schöpfers.

Spirituelle Praktiken zum Erlernen und Leben des Wegs der Kenntnis werden in den Schritten zur Kenntnis geboten. Wenn du bereit bist, eine wahre Praxis im Leben zu haben, eine Praxis, die du in alle deine Aktivitäten tragen kannst, kannst du beginnen, die Schritte zur Kenntnis zu gehen. Das Üben wird dich jeweils einen Schritt führen, um deinen Verstand in Harmonie mit Kenntnis zu bringen und dich einen Weg zu lehren, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. Dies wird einen Weg des Entkommens aus den konventionellen Mythen und Falschheiten bieten, die die Menschheit konditionieren und sie vom Weg abgebracht haben, sogar angesichts der Größeren Gemeinschaft.

Nur eine größere Intelligenz könnte eine solche Vorbereitung stellen. Sie bereitet dich vor, im Leben zu sein, wie es heute ist und wie es morgen sein wird. Sie stellt dir eine Vorbereitung der Größeren Gemeinschaft, weil dies deine Zukunft ist. Deine Zukunft ist und wird in der Größeren Gemeinschaft sein. Sie ist nicht mit der Vergangenheit verbunden. Sie ist neu. Sie handelt von der Gegenwart und der Zukunft. Die Zukunft kommt auf uns über den Horizont des Lebens zu. Du kannst dies sehen, wenn deine Sicht entwickelt worden ist. Du kannst dies fühlen, wenn du dir bewusst bist, was du fühlst. Du kannst deine Stärke erlangen, wenn dein Verstand fokussiert und vereint werden kann.

Es gibt viele große Herausforderungen im Lebendie Herausforderung der Vereinigung mit einer anderen Person, die Herausforderung der Entscheidung, etwas mit Kenntnis zu tun, die Herausforderung, etwas über die Größere Gemeinschaft zu erfahren, die Herausforderung, still und für den Moment präsent zu sein, die Herausforderung, von der größeren Macht der Kenntnis in dir bewegt zu werden, die Herausforderung, geduldig zu sein, während du das Fundament für Kenntnis baust. Dies sind große Herausforderungen. Es sind Herausforderungen, die inhärenter Teil deines Lebens in der Welt zu dieser Zeit sind. Einige von ihnen waren immer Herausforderungen für die Menschheit, aber andere sind Herausforderungen, die nun aufgrund dessen auftreten, was am Horizont auftaucht.

Die Menschheit hat eine Bestimmung und eine Zukunft. Diese sind nicht eine Funktion der Vergangenheit der Menschheit, denn die Menschheit ist nicht alleine im Universum und ihre Zukunft wird von der Größeren Gemeinschaft bestimmt und durch die Reaktion der Menschheit auf die Größere Gemeinschaft. Hier musst du als Anfänger beginnen, als ein beginnender Schüler der Kenntnis. Dies ist notwendig, da du viel von dem, was du denkst und was du zu wissen meinst, hinter dir gelassen haben wirst.

Die Schritte zur Kenntnis werden dich zu einem höheren Aussichtspunkt im Leben bringen, wo du Dinge sehen, hören und wissen kannst, die du vorher nicht sehen, hören und wissen konntest. Um jedoch die Reise auf den Berg zu diesem höheren Aussichtspunkt zu unternehmen, musst du mit so wenig Last wie möglich gehen. Du wirst den Weg nicht verstehen, weil er neu ist. Du wirst mit offenem Herz gehen und deine Erklärungen unvollständig lassen müssen. Das ist ein Akt des Glaubens, und wenn er durch Kenntnis bewegt wird, wird wirklicher Glauben und wirklicher Mut nötig sein.

Die Mittel für die Vorbereitung, in der Welt zu sein, wurden verfügbar gemacht, dafür deinen Höheren Zweck und deine Mission hier zu finden und dich auf dein Leben in der Größeren Gemeinschaft vorzubereiten, denn dies ist die Richtung und die Bestimmung des menschlichen Lebens. Um jedoch mit diesem Ansatz zu beginnen, diese Vorbereitung zu beginnen, ist es wichtig, die richtige Ausrichtung zu Beginn zu haben. Die Schritte zur Kenntnis werden Kenntnis in dir aufrufen und dein Denken und deine Erfahrung auf die Präsenz der Kenntnis ausrichten. Es gibt viele Schritte in diesem Prozess, denn er braucht Zeit. Es gibt viele Anwendungsbereiche. Und es gibt viele Gelegenheiten, fortzuschreiten.

Du wirst in den Schritten zur Kenntnis feststellen, dass die Schritte nicht sehr viel Zeit erfordern. Der Grund ist, dass deine spirituelle Entwicklung nur eine der Vier Säulen deines Lebens ist. Du wirst feststellen, dass die Schritte zur Kenntnis kein obsessives Verhalten irgendeiner Art ermutigen, nicht einmal im Namen der Spiritualität. Du wirst feststellen, dass die Schritte zur Kenntnis deine Ambitionen mäßigen und einen Kontrast zu Vielem bieten, was du vorher gedacht hast, um dir die klarste Gelegenheit zu geben, das Leben neu zu betrachten und selbst zu erfahren, wie du wirklich bist. Die Schritte zur Kenntnis weisen Dich auf die Zukunft hin. Sie lehren dich über die Zukunft, da die Zukunft ist, wohin du gehst. Die Vergangenheit ist vorüber. Die Schritte zur Kenntnis werden dich darauf vorbereiten, einfallsreich und anpassungsfähig zu werden, denn du lebst in einer Welt ungeheurer Änderung und immensen Umbruchs. Die Schritte zur Kenntnis lehren dich, wie man Affinität zu anderen erfährt, weil du lernen musst, wirksam miteinander zu kommunizieren und in der Zukunft wirst du lernen müssen, wie man mit Kräften aus der Größeren Gemeinschaft kommuniziert. Die Schritte zur Kenntnis konzentrieren sich auf Kenntnis, denn das ist dein Fundament. Sie sind Teil des Fundamentbaus.

Gehe jeweils nur einen Schritt und ändere ihn nicht. Die Schritte zur Kenntnis sind eine Form von Arbeit, die deine Leistungen in den anderen drei Säulen deines Lebens ergänzt, sie sind Teil des gesamten Vorgehens. Du kannst sie nicht zur eigenen Glorifizierung verwenden. Du kannst sie nicht verwenden, um dich im weiteren Leben zu isolieren, denn all dies wird rückgängig gemacht und schafft einen Kontrast dazu.

Im Erlernen der Schritte zur Kenntnis widmest du geringe Zeit pro Tag, um deine innere Sensitivität zu entwickeln. Die Bereiche des Fokus sind die Entwicklung der Stille des Verstandes und der Fähigkeit, konstruktiv zu denken, lernen, wie du die Wirkungen der Vergangenheit durch den erneuten Einsatz deiner Erfahrung und Fähigkeiten rückgängig machst, lernen, zu vergeben und lernen, andere zu erkennen, wie sie wirklich sind, ohne Verdammung und ohne sie über oder unter dich zu stellen. Klar sehen, klar denken, mit Bestimmtheit handeln und still sein sind die primären Bereiche des Fokus für die Schritte zur Kenntnis. Wenn dein Leben dann einfacher wird, wird es fokussierter und mächtiger. Wenn alle Aspekte deiner Person zusammen in Harmonie zu funktionieren beginnen, bist du in der Lage, diese Harmonie anderen zu demonstrieren. Da dein Fundament für das Erlernen und Leben des Wegs der Kenntnis eingerichtet wird, werden dir große Dinge gegeben, um sie anderen zu geben und die Menschen werden Zuflucht bei dir finden, weil du sie erneuerst und sie an ihre uralte Berufung erinnerst.

Es gibt einen Weg zur Kenntnis. Der Weg wird dir Zeit sparen, weil du nun Zeit sparen musst. Du wirst in der Welt gebraucht und deine Vorbereitung muss beschleunigt werden. Du hast jetzt nicht den Luxus einer endlosen Erforschung und Ablenkung, denn die Welt braucht dich. Sie erhebt sich in die Größere Gemeinschaft. Dies ist nicht die Zeit, mit deinem Verstand und deinen Emotionen Experimente zu machen oder mit verschiedenen Therapien oder Modalitäten herumzuspielen, denn der Weg der Kenntnis wird dir geboten. Du wirst in der Welt gebraucht. Es ist Zeit, dich vorzubereiten. Es ist Zeit, fokussiert und entschlossen zu werden. Es gibt keinen Ausweg daraus, denn nur jene, die im Weg der Kenntnis entwickelt sind, werden in der Zukunft die Fähigkeit haben und werden in der Lage sein, die Freiheit in einer mentalen Umgebung aufrecht zu erhalten, die zunehmend von der Größeren Gemeinschaft beeinflusst wird.

Dies ist einfach der Weg der Zukunft für dich. Wenn du selbstgefällig bist, wenn du träge bist, wenn dir der Mut fehlt und wenn du nicht in der Lage bist, die große Belohnung zu erfahren, die für dich gedacht ist, wirst du dir selbst die Gelegenheit und die Erfüllung verweigern, die nur durch Erfahrung und Ausdruck der Gabe kommt. Was anderes ist zu tun? Welchen größeren Vorteil könntest du suchen? Das Leben wird in der Zukunft schwieriger als es heute ist. Und während sich also die Wolken über der Menschheit verdunkeln, erfolgt ein großer Ruf in der Welt an die Menschen, sich bei der Gelegenheit zu erheben, die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln, das eigene Leben zu vereinheitlichen, sich mit der eigenen innewohnenden Weisheit zu verbinden und den Weg der Kenntnis zu erlernen.

Wenn dein Leben nicht wichtig wäre, wenn du nicht von deiner Uralten Heimat gekommen wärst und Geschenke mitgebracht hättest, wenn die Welt dich nicht brauchen würde und nicht vor ernsten Risiken und Gefahren stehen würde, dann wäre es eine von vielen Optionen, ein Mann oder eine Frau der Kenntnis zu werden und es würde nur bewertet, ob es Vergnügen, Bequemlichkeit und Rückzug bieten könnte. Aber es gibt keine anderen Optionen und die Welt ist, wie sie ist, nicht, wie man sich vorstellt, dass sie ist. Du hast die Gelegenheit, die Welt zu erfahren, wie sie ist, statt zu versuchen, eine andere Realität zu schaffen und dich somit tiefer in die Fantasie zu begeben.

Wenn du nicht wichtig wärst, wenn die Welt nicht wichtig wäre, wenn das Leben nicht wichtig wäre und wenn deine Bestimmung und dein Glück nicht wichtig wären, dann würde vielleicht nichts davon so viel ausmachen. Es stünde dir frei, zu entkommen und deine Augen vor der Welt zu verstecken und deine tieferen Neigungen zu leugnen und die Unzufriedenheit zu vermeiden, die dich im Wesentlichen zurück zur Kenntnis und zur Bedeutung deines Lebens bringt.

Aber dies ist eine Berufung. Unsere Worte sind eine Berufung. Verleugne dich nicht selbst, indem du diese Worte verleugnest. Verleugne nicht dein größeres Bedürfnis, indem du die Berufung des Lebens verleugnest. Diese ist für dich. Ohne Rücksicht darauf, was du in der Vergangenheit getan hast, diese Berufung erfolgt jetzt. Dies ist dein Moment und deine Gelegenheit. Nimm es nicht leicht oder beiläufig. Untersuche dein Herz, nicht deinen Verstand nach der angemessenen Reaktion. Es gibt keine Helden hier. Es gibt niemand zu verehren. Es ist ein Fundament zu bauen. Es ist Arbeit zu erledigen. Es ist eine Vorbereitung zu durchlaufen. Und es ist einer Welt zu dienen,

Die spirituelle Entwicklung ist Teil deines Gesamtvorgehens, denn der Verstand muss lernen, dem Geist zu dienen. Der Geist ersetzt nicht den Verstand, sondern setzt ihn ein. Der Geist zerstört nicht den Intellekt, sondern gibt ihm ein größeres Projekt und eine größere Einheit, in welcher er arbeiten soll. Der Geist kommt nicht und übernimmt dein Leben wie ein Tyrann. Er bleibt verborgen und geheim, so dass seine Wohltaten in vollem Umfang auf allen Ebenen erfahren werden können und so, dass jeder Aspekt deiner Naturdein Körper, dein Verstand und deine spirituelle Identitätalle gesegnet werden und alle für ihren großen Wert erkannt werden.

Du bereitest dich jetzt auf die Welt und auf die Größere Gemeinschaft vor. Sie gehören alle zusammen, denn dies ist die Schwelle, die große Schwelle, die jeder auf der Welt gemeinsam erfährt. Es ist die große Schwelle, die schließlich den Menschen das gemeinsame Bedürfnis geben wird, sich zusammenzuschließen, ihre Fähigkeiten zu vereinen. Nur ein größeres Bedürfnis, das sich jedem stellt, kann dies erreichen. Die wachsenden Umwelt- und sozialen Probleme der Welt werden ebenso eine neue Einheit erfordern, aber die Größere Gemeinschaft wird die wahre motivierende Kraft sein.

Dies ist die Welt, zu der du gekommen bist, um ihr zu dienen. Dies ist es, worum es bei der Kenntnis geht. Dies ist der Punkt, an dem sie dich erreichen wird. Dies ist, was zu tun vorbereitet wurde. Und nur in diesem Kontext wird deine Natur und deine Veranlagung für dich einen Sinn ergeben. Nur in diesem Zusammenhang wirst du verstehen, mit wem du zusammen sein sollst, welche Beziehungen zu knüpfen sollst, wohin du deine Zeit, deine Energie und so weiter gibst. Rechtzeitig wirst du lernen, zu sehen, wie der Geist sieht, zu wissen, wie der Geist weiß und zu bewerten, wie der Geist bewertet. Dies ist das Ergebnis des Erlernens des Wegs der Kenntnis, aber du musst vorwärts gehen, denn dies stellt einen fortgeschrittenen Zustand dar.

Beginne, wo du bist. Beginne als Anfänger. Jeder ist am Ausgangspunkt ein Anfänger, ohne Rücksicht darauf, was er studiert hat, was er gelernt hat und wie groß seine Ideen ihm erscheinen sollten. Sei dort, wo du nun bist, sei ein Anfänger. Im Leben geht es um Neuanfänge. Dies ist ein Neuanfang.