Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 1. Januar 1989 –
in Albany, New York

Über diesen Text

Was du in diesem Text liest, ist die Transkription der Originalstimme des Engelsrates, wie sie über den Boten Marshall Vian Summers sprach.

Hierbei wird die originale Kommunikation von Gott, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Rat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar, woraufhin sie transkribiert und euch und allen Menschen verfügbar gemacht wird.

In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Klang sind in der Welt. Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung sein und mögest du offen sein, ihre einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

Es gibt viele spezifische Elemente bei dem Beginn, der Aufrechterhaltung und dem Abschluss von Beziehungen, die in diesem Buch nicht erwähnt wurden, die sich jedoch auf das beziehen, was hier erwähnt wurde. Kenntnis ist dein Führer. Fantasie wird dich unterminieren. Aufrichtigkeit wird Sicherheit bieten. Unaufrichtigkeit wird eine Bedrohung schaffen. Diese Dinge sind grundlegend, ohne Rücksicht darauf, was geschieht und ohne Rücksicht darauf, mit welchen Problemen auch immer du in diesem Augenblick konfrontiert wirst. Kenntnis weiß, wie mit all diesen Problemen umzugehen ist.

Wenn du auf dein inneres Leben eingestimmt und empfänglich für Kenntnis in dir wirst, dann bist du in der Lage, diese Dinge zu lernen und was du lernen wirst, wirst du sowohl aus der Quelle in dir als auch von den Menschen um dich empfangen. Das Leben wird dir dienen, wenn du dir gestattest, bedient zu werden. Das Leben wird auf dich reagieren, wenn du aktiv bedeutungsvolle Beziehungen aufnimmst. Die Macht der Urteilskraft ist hier für dich, sie zu kultivieren, und kultivieren musst du sie, damit sie dir wirksam dient.

Glaube nicht, dass du die Herausforderung der Beziehung umgehen kannst, denn ohne Beziehung wirst du nirgendwo hingehen und du wirst nichts haben. Akzeptiere diese große Wahrheit, so dass du die Wohltat des Lebens empfangen kannst. Mit dieser Wohltat wird das Leben dich heilen und dich lehren, was du lernen und was du tun musst, um fortzuschreiten. Das Leben ist hier, dir zu dienen und deine Beziehungen zu anderen sind der Kontext, in dem dieser Dienst erbracht wird.

Akzeptiere daher dieses Geschenk der Gnade für dich und für jeden. Werde ein engagierter Schüler der Kenntnis und du wirst die Wahrheit empfangen und die Wahrheit geben. Die Segnungen deiner Erfahrung der Beziehung werden dann anderen auf eine Art und Weise gegeben, die jenseits deiner Erkenntnis ist, denn das Geben wird nie enden, wenn es einmal begonnen hat. Es wird weiter durch die Menschen nachhallen. Dies ist Teil des Mysteriums deines Lebens. Denn was vorteilhaft für dich heute ist, wurde vor Hunderten und Tausenden und sogar Millionen von Jahren gegeben und fährt fort, von Individuum zu Individuum nachzuhallen. Hier dient die Größe der Vergangenheit den unmittelbaren Bedürfnissen der Gegenwart, wie die Größe der Gegenwart den Bedürfnissen der Zukunft dienen wird. Deine Irrtümer geschehen und können vergessen werden, aber deine Erfolge halten an, es sind alles Erfolge in Beziehung und Kommunikation. Sie alle bringen die Realität von Gottes Leben ins Bewusstsein, welches das Leben der reinen Beziehung ist.

Praktische Fragen werden weiterhin auftauchen. Doch mit einem unterstützenden Netzwerk von Individuen und mit der Verpflichtung, Kenntnis zu erfahren und deine Aufrichtigkeit zu üben, wirst du in der Lage sein, das, was du benötigst, im Zusammenhang deiner Beziehungen mit größter Wirksamkeit und Genugtuung zu finden und zu geben.

Du wurdest von Gott in die Welt gesandt, deiner Spirituellen Familie zu dienen. Du wurdest gesandt, um Beziehungen aufzunehmen und rückzuerlangen, deine Geschenke zu erkennen und ihnen zu gestatten, ausgedrückt zu werden und dich einem lebenslangen Prozess der Vorbereitung zu unterziehen, wovon jedes Stadium für dich notwendig ist und notwendig für jene, die dich kennen werden. Der Erfolg deines Lebens wird dir und jenen dienen, mit denen du in Kontakt kommst. Er wird deine unmittelbaren Umstände transzendieren und sich in der Zukunft fortsetzen, um der Welt zu dienen. Denn Kenntnis ist eine lebende Kraft und in dem Ausmaß, in dem sie rückgewonnen wurde, ist sie überall vorhanden. Du trägst zur Macht der Kenntnis in der Welt bei, indem du sie empfängst und sie selbst ausdrückst. Während deine Empfänglichkeit und dein Ausdruck wachsen werden, wird die Macht der Kenntnis wachsen.

Der Zustand der Welt ist eine Mischung aus Kenntnis und der Ablehnung von Kenntnis. Diese zwei Realitäten stehen miteinander nicht im Krieg. Sie bestehen einfach gleichzeitig. Wie kann Kenntnis gleichzeitig mit Falschheit bestehen? Kenntnis besteht, weil sie hier ist und weil sie beigetragen wird. Sie versucht nicht, zu erobern oder Falschheit zu eliminieren. Sie versucht nur, sich selbst zu etablieren. Falschheit kann der Kenntnis widerstehen, aber sie kann diese nicht beherrschen und sie kann sie nicht überwinden. Falschheit kann Menschen nur ablenken und sie in eine andere Richtung führen.

Wie fehlbar ist dann das, was nicht wahr ist. Wie trügerisch muss es dann sein, eine solche Aufmerksamkeit zu erlangen. Sei dir darüber im Klaren, dass das, was sofortige Verlockung bietet, selten eine anhaltende Zufriedenheit bietet. Wenn du objektiv darüber nachdenkst, wirst du sehen, dass sofortige Verlockung und anhaltende Zufriedenheit normalerweise miteinander unvereinbar sind. Denn wie kann man einen Moment des Vergnügens in irgendeiner Weise mit einem lebenslangen Geben und Empfangen, einer lebenslangen Leistung und Erfüllung und einem lebenslangen Lernen, Herausgefordert werden und Erfolg vergleichen?

Alle Ermutigung wird dir gegeben, der du in die Welt gekommen bist, um wahre Beziehung zu suchen. Alle Ermutigung wird dir gegeben, der du in die Welt gekommen bist, um die Essenz der reinen Beziehung in deinen Kontakten hier auszudrücken. Alle Ermutigung wird dir gegeben, der du die vielen Lektionen auf dem Weg lernen musst, während du den Berg zur Wahrheit und Kenntnis erklimmst.

Während du fortschreitest, wird dein Bedarf an Menschen und dein Erkennen von Menschen wachsen. Deine Bedürfnisse werden hierbei spezifischer, weil das Erklimmen des Berges fortschreitend größere Geschicklichkeit erfordert. Wie deine wirklichen Bedürfnisse spezifischer und betonter werden, so werden sie immer anerkannter und erfüllter. Dies bietet die Grundlage für die Urteilskraft, denn wenn deine Bedürfnisse klar werden, kann die Urteilskraft gefestigt werden. Dann weißt du, was du brauchst, wonach du suchst und was du nicht als Ersatz akzeptierst, weil es nicht akzeptabel ist. Du wirst keine Kompromisse akzeptieren, wenn sie untergraben, was für deine Leistungen und Bedürfnisse wesentlich ist. Dies gibt dir Objektivität und Klarheit des Verstandes. Dies etabliert dich als eine Kraft, mit der im Universum zu rechnen ist eine Kraft zur Kenntnis, eine Kraft zur Beziehung und eine Kraft für das Gute. Daraus wird deine spirituelle Berufung kommen. Dies wird ein spezifisches Engagement in der Welt sein, wodurch dein spirituelles Leben in vollstem Maß ausgedrückt werden kann und rund um welches deine Beziehungen mit der größten Betonung der Wahrheit und der spirituellen Entwicklung geschlossen werden können.

Die Welt erhebt sich in die Größere Gemeinschaft der Welten. Sie wird ebenso langsam eine an und für sich geeinte Gemeinschaft. Trennungslinien werden abgerissen. Kriege werden ausgefochten, um die Vergangenheit zu erhalten, aber die Zukunft marschiert unerbittlich vorwärts. Ihr befindet euch in einer sehr beschleunigten Evolutionsphase und dies erfordert große Urteilskraft und weisere Teilnahme an Beziehungen. Denn die Welt braucht dich und du kannst es dir nicht leisten, deine Zeit in Kontakten zu verschwenden, die nirgendwo hinführen. Deine Zeit ist wertvoll, deine Geschenke sind wertvoll und dein Leben ist wertvoll. Erkenne dies und du wirst nicht mit irgendetwas Geringerem zufrieden sein als das, von dem du wirklich weißt, dass es für dich gedacht ist. Dies wird dich mächtig machen, denn du wirst den vielen Dingen nicht zum Opfer fallen, die Menschen einfangen und sie in Fantasie gefangen halten, während ihr Leben vorübergeht.

Um deine Berufung zu entdecken, musst du deinem Zweck folgen. Dieser wird dich durch viele Stadien der Vorbereitung führen, bis du genau erkennen kannst, wozu du hier bist. Deine Berufung ist dein Lebenswerk. Jedoch sei nicht ungeduldig damit, denn dies ist das Ergebnis deines Lernens. Es ist nicht nur das Ergebnis deiner Vorstellungen oder was du denkst, dass die Welt brauchen könnte. Dein Lebenswerk wird dich vollständig einbeziehen. Du wirst dich ihm vollständig hingeben müssen. In diesem Stadium kann es keine Zurückhaltung geben. Du musst dieses Entwicklungsstadium erreichen, in dem du dich vollständig hingeben kannst, ohne ein Gefühl von Opfer oder Verlust. Dein Wunsch zu geben und dein Wunsch, frei von Ambivalenz zu sein, muss groß genug sein, um diesen Übergang zu einem zielstrebigen Leben zu ermöglichen, das wirklich und erfüllt ist.

Während du lernst, in deiner Erfahrung der Beziehungen erfolgreich zu werden, besonders in jenen primären Beziehungen, die für dich gedacht sind, wirst du in der Lage sein, auch Beziehungen in einem größeren Kontext sicherzustellen. Du hast Beziehungen mit anderen in der Größeren Gemeinschaft der Welten, weil diese Welt nicht dein einziges Zuhause ist. Dein Netzwerk von bedeutungsvollen Beziehungen existiert weit über die Menschheit hinaus, denn die Menschheit ist nur eine Kolonie von intelligentem Leben unter vielen, die sich zusammen in der Größeren Gemeinschaft aufhalten. Du hast dort Beziehungen und für dich können diese Beziehungen sehr primär werden, da es Beziehungen mit Mitgliedern deiner Spirituellen Familie sind.

Während sich die Welt nun vorbereitet, erkennbar in die Größere Gemeinschaft der Welten aufzusteigen, werden diese Beziehungen aktiviert, weil sie wichtig sind. Für dich kann dies eine große Betonung erhalten, nicht aufgrund von persönlicher Faszination oder weil du denkst, du musst dem weltlichen Leben entfliehen, sondern weil es etwas im Reich der Kenntnis darstellt, was wesentlich für Bedeutung, Zweck und Richtung deines Lebens ist.

Hier wirst du beginnen, Beziehung mit jenen zu erfahren, die du nicht einmal sehen kannst. Du wirst Affinität mit jenen erfahren, die du nicht einmal getroffen hat. Dies wird sehr mysteriös sein. Vielleicht wirst du dem eine beliebige Identität oder Definition geben, aber mysteriös wird es bleiben.

Beziehung bedeutet nicht zwei Körper zusammen. Sie bedeutet nicht, dass der Verstand von zwei Personen dieselben Vorstellungen teilt. Es ist ihr Geist, der sich durch Verstand und Körper berührt. Das ist es, was menschliche Begegnungen und Kontakte bedeutungsvoll macht. Denn was kann wertvoller und wesentlicher sein als wenn zwei Personen wahrhaft einander berühren und sich einander sogar unter den einfachsten Umständen, in den einfachsten Gesten hingeben? Dies ist der Höhepunkt menschlicher Leistung. Brillante Erfindungen und große Leistungen menschlichen Lernens können außerordentlich sein, aber nichts kann jenen Moment überschreiten, wenn sich der Geist zweier Personen über den menschlichen Verstand und Körper berührt.

Dies ist es, was ihr in Beziehungen sucht und weshalb euch diese Vorbereitung geboten wird. Es ist ein Moment tiefer Erkenntnis im Kontext einer Beziehung. Du magst solche Momente außerhalb des Kontextes einer Beziehung erfahren, aber sie werden kein Ausdrucksmittel sein. Jeder Moment der Erkenntnis im Kontext einer Beziehung bedeutet, dass die Beziehung selbst jene Erkenntnis und ihre Vorteile für die Welt um euch ausdrücken kann. Hierbei wird das Geschenk erfahren und hat Gelegenheit, übergeben zu werden. Was auch immer von dieser Erkenntnis und Beziehung gegeben wird, wird in euch wachsen. Was auch immer von dieser Erkenntnis und Beziehung beigetragen wird, wird fest in eurem Verstand verankert.

Was hier präsentiert wird, ist eine neue Art des Sehens und eine neue Art, sich auf sich selbst, auf andere und auf die gesamte Welt zu beziehen. Jedoch ist sie nicht wirklich neu, da sie so natürlich ist. Sie kann neu erscheinen, denn was die Menschen in ihren Beziehungen erfahren, ist so oft unnatürlich. Die Wahrheit scheint immer neu und revolutionär zu sein, obwohl es sie immer gibt. Vielleicht wird sie auf neue Weise ausgedrückt. Vielleicht wird sie in Begriffe und Beispiele gekleidet, die relevant für eure Erfahrung sind. Jedoch ist sie älter als die Zeit, denn die Lektionen der Beziehung hat es immer zur Erlernung gegeben.

Jene von euch, die das Glück haben, in einer relativ freien Gesellschaft zu leben, jene, die so viele Gelegenheiten für Fehler haben und so viele Gelegenheiten für den Kontakt mit anderen, haben nun eine größere Gelegenheit, wahre Weisheit in Beziehungen zu erlangen. Mit dieser Freiheit, mit anderen Beziehungen einzugehen, wird das Fehlerrisiko größer. Doch die Möglichkeit des Erfolges ist auch größer. Diese zwei Aspekte gehen immer Hand in Hand. Hier wird deine Verantwortlichkeit als Schüler der Kenntnis und als bewusster Teilnehmer an Beziehungen sogar noch betonter.

Die Botschaft in diesem Buch hat sich auf persönliche Beziehungen konzentriert, weil es dies ist, was die meisten Menschen betrifft und dies die Hauptschauplätze für Lernen sind. Jedoch gibt es größere Zusammenhänge für Beziehung innerhalb der Größeren Gemeinschaft und innerhalb deiner Spirituellen Familie. Jedoch muss deine Fähigkeit, Beziehung und Affinität zu erfahren, und deine Fähigkeit, dich konstruktiv bei den Mitmenschen auszudrücken, zunächst kultiviert werden, damit du weise und erfolgreich mit intelligentem Leben in der Größeren Gemeinschaft Kontakt aufnimmst. Der Aufbau dieser Fähigkeit wird es euch in Zukunft ermöglichen, direkten Kontakt sowohl mit euren Inneren Lehrern als auch mit eurer Spirituellen Familie zu haben. Diese Botschaft vom Schöpfer über Beziehungen und Höheren Zweck ebnet den Weg für diese größeren Begegnungen, indem sie dein Lernen genau dahin verlegt, wo es jetzt am wichtigsten und effektivsten ist.