Höre die Stimme der Offenbarung:

Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 20. April 2007
in Istanbul, Türkei

Über diese Aufzeichnung

Was Du in dieser Audioaufzeichnung hörst, ist die Stimme des Engelsrates, die durch den Boten Marshall Vian Summers spricht.
 
Hier wird die originale Mitteilung Gottes, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Engelsrat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar.
 
In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Ton sind in der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist für euch und für die Welt die Aufzeichnung der ursprünglichen gesprochenen Offenbarung verfügbar, um erfahren zu werden.
 
Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung werden und mögest du dich öffnen, um diese einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Band 1 > Gott hat erneut gesprochen > Chapter 8

 

 

Die Menschheit ist gesegnet, denn dies ist eine Zeit der Offenbarung. Dies ist die Zeit, in der die Menschheit ein großes Geschenk erhält, ein großes Geschenk, ihr Zweck und Richtung angesichts der schwierigen und unsicheren Zeiten zu geben, die vor ihr liegen.

 

Dies ist die Zeit, in der die Menschheit ein größeres Verständnis von ihrer Spiritualität erlangt, einen Ruf nach ihrer Einheit und Zusammenarbeit sowie ihrer Bestimmung—sowohl in der Welt als auch jenseits dieser Welt in einer Größeren Gemeinschaft intelligenten Lebens im Universum.

 

Denn die Menschheit hat eine große Schwelle erreicht, eine Schwelle, von der es keine Umkehr gibt. Es ist eine Schwelle, die so ganz anders als jede andere ist, die die Menschheit in ihrer Gesamtheit jemals vorher erreicht hat.

 

Nun müsst ihr ein einziges Volk der Welt werden—nicht nur ein Volk einer Nation oder eines Stammes oder einer Gruppe. Denn ihr strebt in die Größere Gemeinschaft intelligenten Lebens, in der alle, denen ihr begegnen könntet und alle, die euch jetzt beobachten, euch als das Volk der Welt betrachten.

 

Hier betretet ihr ein größeres Panorama des Lebens, ihr betretet eine konkurrierende Umwelt im Universum, die so anders ist, als ihr euch auch nur vorstellen könntet. Wie ihr euch hier verhaltet, wie ihr eure Beziehungen miteinander führt, wie ihr eure Position im Universum betrachtet—alles hat unheimliches Gewicht bei der Bestimmung eurer Zukunft und wie euer Schicksal innerhalb dieser Größeren Gemeinschaft erfüllt wird und sogar, ob es erfüllt werden kann.

 

Ihr habt die große Schwelle erreicht, an der ihr die Macht habt, die lebenserhaltenden Ressourcen dieser Welt zu zerstören und die Menschheit in einen dauerhaften Zustand des Verfalls zu versetzen.

 

Ihr habt die Macht, mit einander zu konkurrieren, wie dies immer geschah, um die Welt in diesen großen Zustand des Verfalls zu treiben. Und [doch] habt ihr die Macht, einen anderen Weg zu wählen, einen Weg aus einem Dilemma, das im Laufe der Zeit nur noch schwieriger und unlösbarer wird.

 

Was du als Einzelner tun wirst, was ihr als Teil einer größeren Gruppe und einer größeren Nation tun werdet, wird bestimmen, welche dieser zwei Entscheidungen ihr treffen werdet. Ob ihr fortfahrt, euch wie in der Vergangenheit zu verhalten, wie es eure Gewohnheit ist, dann ist eure Zukunft vorhersehbar und extrem schwer.

 

Doch wenn ihr einen anderen Weg wählt, dann könnt ihr einen neuen Beginn einleiten und ein größeres Versprechen zum Ausdruck bringen, das in den Herzen aller weilt, die sich hier aufhalten.

 

Der Segen ist hier, dieses größere Versprechen bei euch hervorzurufen. Es beginnt natürlich innerhalb des Individuums, aber erstreckt sich über die menschliche Familie hinaus.

 

Dies hat eine Neue Botschaft von Gott in die Welt gerufen, denn nur eine Neue Botschaft von Gott kann einen solchen Segen enthalten. Nur sie hat die Macht, die größere Weisheit und das größere Mitgefühl hervorzurufen, das der Schöpfer allen Lebens in jede Person gelegt hat.

 

Es gibt kein Individuum, es gibt keine Philosophie, es gibt keine Geistesrichtung, die eine solche Berufung erzeugen kann. Sie muss vom Schöpfer allen Lebens kommen—dem Einen Gott, der Einen Quelle, dessen Engel über die Welt wachen, aber dessen Macht sich jenseits dessen erstreckt, was sich die Menschheit vorstellen kann.

 

Gott hat in jede Person den Samen der Kenntnis gelegt, so dass auf diese Berufung reagiert werden kann. Diese Kenntnis ist eine größere Intelligenz in jeder Person, die darauf wartet, entdeckt zu werden, aber deren gesamte Existenz in der Beziehung zum Schöpfer allen Lebens liegt.

 

Es ist kein Mittel, das du für dich verwenden kannst, um dich zu bereichern, um einen Vorteil über andere zu erlangen. Denn Kenntnis wird das nicht tun. Ihr Zweck und ihre Realität ist es, auf den Schöpfer allen Lebens zu reagieren und auf die große Berufung zu reagieren, die hinausgeht, während sich die Menschheit dieser großen Schwelle in ihrer Existenz nähert.

 

Denn an diesem großen Wendepunkt wird sich die Menschheit zwischen Erfolg oder Scheitern entscheiden, angesichts immenser Schwierigkeiten auf der Welt und angesichts opponierender und konkurrierender Kräfte aus der Größeren Gemeinschaft selbst, die versuchen, eine strauchelnde und geteilte Menschheit auszunutzen.

 

Viele Leute rund um die Welt fühlen ein großes Unbehagen, ein großes Unbehagen über den Zustand der Welt und eine schwere Sorge um ihre Zukunft und um die Zukunft der Menschheit. Sie spüren und fühlen und wissen, dass sie zu einer Zeit großer Macht leben, einer Zeit, die das Los und das Ergebnis für die Menschheit bestimmt.

 

Dies ist nicht so sehr ein intellektuelles Verständnis als eine tief sitzende Erfahrung, eine mächtige Erkenntnis, ein angeborener Sinn von Bewusstsein—was alles von der Kenntnis in ihnen kommt.

 

Es gibt kein Entkommen von dieser großen Zeit, diesem großen Wendepunkt. Du kannst dich nicht mehr in deinen Fantasien und individuellen Aktivitäten verlieren. Denn wenn du blind und ich-besessen in diese große Zeit eintrittst, diese große Schwelle und diese Zeit der Offenbarung, wirst du nicht in der Lage sein, zu sehen, zu wissen und dich vorzubereiten.

 

Du kannst zu Gott um Erlösung beten. Du kannst zu Gott um Segen beten. Aber der Segen und die Erlösung wurde bereits in dich gelegt—in die Kenntnis in dir— in Erwartung der Zeit, wenn du die Reife haben würdest, wenn du das Bedürfnis haben würdest, wenn du das Verständnis haben würdest, dass eine solche Macht in dir angerufen werden muss, dass ihr gefolgt werden muss, dass sie vor allem anderen geehrt werden muss.

 

Denn dies ist deine Beziehung zu Gott, und das Drängen, das du in dir fühlst, ist der Ruf Gottes —der Ruf, aufzuwachen, bewusst zu werden und zu reagieren.

 

Glaube nicht, dass dein Leben ohne deine Beteiligung eine größere Möglichkeit haben wird. Glaube nicht, dass du das größte Ereignis der menschlichen Geschichte verschlafen kannst und erwarten kannst, von den sich ändernden Umständen rund um dich zu profitieren. Und glaube nicht, dass du Frieden und Gelassenheit finden kannst, indem du versuchst, über die großen Zeiten, in denen du lebst, hinweg zu sehen. Denn es wird keinen Frieden und keine Gelassenheit dort geben. Es wird keinen Komfort und keine Tröstung dort geben.

 

Du lebst in einer Zeit der Offenbarung. Du lebst in einer Zeit, in der die Menschheit vor der größten Schwelle steht, ihrer größten Herausforderung, ihrer größten Gefahr und doch ihrer einmaligen Gelegenheit, menschliche Zusammenarbeit und Einheit angesichts der ernsten und erschreckenden Umstände herbeizuführen.

 

Um dies zu sehen und dies für dich selbst zu wissen, musst du in der Lage sein, deine eigene Leugnung zu überwinden. Du musst in der Lage sein, die Konditionierung deiner Kultur zu überwinden. Du musst in der Lage sein, deine eigenen Präferenzen und deine eigene Suche nach Entkommen zu überwinden. Vielleicht denkst du, dies ist nicht möglich, aber die Macht der Kenntnis in dir wird dir ermöglichen, dies zu tun und anderen ermöglichen, dies zu tun.

 

Dieser Ruf ergeht nun. Eine Neue Botschaft von Gott ist in der Welt. Der Bote ist in der Welt. Er ist nun bereit, die Neue Botschaft vorzulegen. Sie enthält den Segen. Sie enthält die Warnung. Sie enthält die Vorbereitung.

 

Sie ist nicht hier, um die Weltreligionen zu ersetzen, sondern ihre gemeinsame Basis zu errichten und zu verstärken, um sie zu erleuchten und ihnen Kraft und Zweck zu verleihen, so dass sie eine Zukunft haben können—sowohl in der Welt als auch in der Größeren Gemeinschaft des Lebens, in die die Menschheit nun aufstrebt.

 

Angesichts dieser großen Schwelle werden eure Regierungen keine Antwort haben. Eure Philosophen werden keine Antwort haben. Vielleicht werden einige einen Teil der Lösung sehen und versuchen, das auszudrücken, was nötig ist, aber die Antwort muss von einer größeren Macht in euch kommen und einer Größeren Macht jenseits von euch.

 

Denn was erforderlich ist, ist eine große Verlagerung im menschlichen Verständnis und ein Wandel im menschlichen Verhalten. Dies muss von einer Größeren Macht und von einer größeren Reaktion in euch und in allen Menschen rund um die Welt erzwungen werden. Nicht jeder wird reagieren müssen, aber genug Leute an vielen Stellen werden diesen Ruf und diese Reaktion erfahren müssen.

 

Die Zeit ist kurz. Es ist jetzt nicht die Zeit, lustlos oder unentschlossen zu werden. Es gibt nicht den Luxus, angesichts der Großen Wellen des Wandels unwissend und dumm zu bleiben.

 

Denn es ist eine Größere Dunkelheit in der Welt. Es ist eine Dunkelheit, die tiefer und folgenschwerer als irgendetwas ist, mit dem die Menschheit je konfrontiert war.

 

Sie dringt in die Welt zu einer Zeit großer Verletzlichkeit der menschlichen Familie ein—wenn ihr mit der Welt in Verfall konfrontiert werdet und wenn die große Entscheidung vor euch steht, ob die Menschheit den Weg der Selbstzerstörung wählen wird—einen Weg, getragen von Wettbewerb, Konflikt und Krieg—oder ob der andere Weg erkannt und geltend gemacht, verlangt und ausgedrückt wird—ein Weg zur Zusammenarbeit und Einheit angesichts großer Gefahr.

 

Viele Menschen rund um die Welt beginnen, den Beweis dieser großen Gefahr zu sehen, aber viele Leute schlafen noch, träumen von ihrer eigenen persönlichen Erfüllung, sind sich der Großen Wellen des Wandels, die bereits die Welt überspülen, nicht bewusst oder achten nicht darauf.

 

Es wird daher für jene, die reagieren können, nötig sein, in vollem Maß zu reagieren—die große Bedrohung zu erkennen, die große Warnung zu hören und den großen Segen vom Schöpfer allen Lebens zu erhalten.

 

Es gibt eine Antwort für die Menschheit, aber es ist keine Antwort, die die Menschheit ganz für sich erfinden kann. Denn die Antwort muss die Menschen in einen größeren Dienst untereinander rufen. Sie muss die Macht haben, die psychologischen, die sozialen und die politischen Ideologien zu überwinden und beiseite zu schieben. Es muss eine Macht sein, die groß genug ist, Mitgefühl, Toleranz und Vergebung in der menschlichen Familie anzuregen.

 

Es ist nicht einfach ein System von Vorstellungen. Es ist die Macht der Erlösung. Es ist eine Berufung von Gott und eine Reaktion von Gottes Schöpfung—eine Reaktion in den Menschen, eine Reaktion in dir.

 

Erhalte daher den Segen. Du wirst nicht in der Lage sein, ihn intellektuell zu verstehen, aber du kannst ihn fühlen und kannst fühlen, dass er echt ist. Du kannst die Reaktion fühlen, die dich in deinem Inneren aufwühlt.

 

Ehre diese Reaktion und gestatte ihr, in dein Bewusstsein hervorzutreten. Gestatte ihr, dich vorwärts zu führen. Es ist die Führung, die der Schöpfer dir zur Verfügung stellt. Sie hat in dir geschlafen, während du um sie herum geschlafen hast.

 

Nun muss sie erwachen, denn die Zeit für ihr Hervortreten ist gekommen. Nun musst du mit klaren und objektiven Augen in die Welt blicken. Nun musst du die kindischen und törichten Sorgen beiseite lassen, die dich nur schwach und blind und verletzlich halten können.

 

Dies ist die Zeit der Offenbarung. Solche Zeiten kommen nur sehr selten—an großen Wendepunkten für die Menschheit, bei großen Gelegenheiten, wenn der Schöpfer allen Lebens der Menschheit eine größere Weisheit und Kenntnis geben kann sowie eine neue Infusion von Inspiration und spiritueller Stärke.

 

Dies ist deine Zeit. Dies ist die Zeit, zu der du gekommen bist. Denn du bist nicht den ganzen Weg in diese Welt mit der Unterstützung der Heerschar der Engel gegangen, um hier einfach Verbraucher zu sein—einfach, um ein Nest für dich zu bauen, einfach, um dich zu bereichern und mit anderen um diese Bereicherung zu kämpfen.

 

Obwohl dies die Realität deines momentanen Lebens hier sein mag, es ist nicht deine größere Realität, die etwas Wertvolleres in die Welt bringen soll, etwas, was sich die Welt nicht selbst geben kann, und diesem Geschenk zu gestatten, dein Leben neu zu formen und dein Leben in den Dienst an der Menschheit und in den Dienst an das Leben in dieser Welt umzulenken.

 

Doch ein Zweck muss von einer höheren Berufung und einem größeren System von Umständen aktiviert werden. Schrecke daher nicht vor den Großen Wellen des Wandels zurück, die hierher kommen, sondern stelle dich ihnen. Du wirst ängstlich und unsicher in ihrem Schatten sein, aber ihre Realität wird auch die spirituelle Macht in dir zünden, und diese spirituelle Macht wird aufgrund der Berufung, aufgrund des Segens hervorkommen.

 

Denn Gott ruft alle, die jetzt schlafen, aufzuwachen aus ihren Träumen des Elends und der Erfüllung, um auf diese große Zeit zu reagieren und sich vorzubereiten, die Geschenke abzugeben, die in die Welt gesandt wurden, um sie einer strauchelnden Menschheit zu geben—einer Menschheit, deren Zukunft nun weitgehend in den nächsten paar Jahren bestimmt wird. Dies ist der Segen.

 

Du magst zu Gott um Vieles beten. Du magst beten, verschont zu werden. Du magst um Gelegenheit und Vorteil beten. Du magst um das Wohlbefinden deiner Familienmitglieder und deiner Lieben beten. Aber es gibt keine größere Reaktion, die Gott geben konnte und es gibt kein größeres Geschenk, das gegeben werden konnte als der Segen. Denn der Segen reagiert auf eine weit größere Frage, die aus deinem Inneren kommt, aus dem Bedürfnis deiner Seele. Es ist eine Kommunikation weit jenseits der Reichweite des Intellekts oder der Bedürfnisse des Augenblicks. Er stellt weit mehr dar als du gelernt hast zu erfragen.

 

Es ist ein Weg. Es ist eine Route. Es ist ein Bewusstsein. Es ist eine Reise. Es ist ein zu erklimmender Berg. Das ist der Segen.

 

Das ist es, was dein Leben neu ordnen und ihm Bedeutung geben wird. Das ist es, was dein Denken organisieren wird und dir ein Entkommen aus Ambivalenz und Chaos geben wird.

 

Ohne Rücksicht auf die Umstände wird dies den Segen in dein Leben bringen, so dass andere ihn sehen und ihn fühlen und auf ihn reagieren können. Er ist unfassbar. Er ist unbeschreiblich. Jedoch hat er die Macht, alle größeren Belohnungen in die menschliche Familie zu bringen.

 

Es ist nur der Segen, der die Menschheit vorbereiten und sie schützen kann. Es ist nur der Segen, der dir den Weg durch die unsicheren und schwierigen Zeiten vor euch vorgibt. Und es ist nur der Segen, der dich auf die Größere Dunkelheit vorbereiten kann, die in der Welt ist—die Größere Dunkelheit, die die Macht hat, die Zukunft jeder Person und jeder zukünftigen Person in dieser Welt zu bestimmen.

 

Dies ist eine Zeit, die nach menschlicher Einheit und nach menschlicher Macht und menschlicher Weisheit ruft. Denn ihr seid nun mit der Konkurrenz von jenseits der Welt konfrontiert sowie katastrophalen Umständen in der Welt. Es ist eine Kombination von Umständen, die in der gesamten Existenz der Menschheit noch nie da gewesen ist.

 

Denke nicht, dass eine solche Realität in der fernen Zukunft stattfinden wird oder dass sie dir jetzt nicht bevorsteht. Wenn du die große Herausforderung nicht sehen kannst, wirst du nicht die große Not fühlen, du wirst nicht den Segen erkennen. Du wirst nicht die Notwendigkeit des Segens fühlen. Du wirst nicht sehen, dass die Menschheit ohne diesen Segen einen Zeitraum längeren Verfalls mit schweren und immens schwierigen Umständen betritt.

 

Gott versteht die heikle Lage der Menschheit, sogar wenn die Menschheit sie selbst nicht erkennen kann. Gott kennt das Bedürfnis deiner Seele, sogar wenn du es selbst noch nicht vollständig in dir fühlen kannst. Gott weiß, was auf die Menschheit zukommt und ruft die Menschheit auf, sich vorzubereiten —wach und bewusst zu werden.

 

Gottes Wille und menschliche Entscheidung sind nicht dasselbe. Daher liegt das Ergebnis bei den Menschen. Der Schöpfer hat bereits das große Geschenk der Kenntnis gegeben. Die Engel wachen über die Welt. Aber das Ergebnis liegt in den Händen der Menschen.

 

Die Menschen können wählen—so viele andere Rassen in der Größeren Gemeinschaft haben sich während undenklichen Zeiten entschieden—um zu scheitern, um dem Verfall zu unterliegen, um unter die Überredung und Beherrschung durch andere Kräfte zu fallen. Dies ist in zahllosen Fällen geschehen, sowohl in eurer Welt als auch in der immensen Weite des Universums.

 

Was Gott will und was die Menschen wählen und für sich wünschen, ist nicht dasselbe. Und das ist das Problem. Das ist das Rätsel. Das ist es, was die große Trennung schafft. Das ist es, was dich daran hindert, der Kenntnis in dir zu folgen. Dies ist es, was die Menschen blind macht und törichtes und destruktives Verhalten erzeugt.

 

Wenn du daher das Problem erkennen kannst, ermöglichst du dir, die Lösung zu erkennen.

 

Der Ruf muss von Gott kommen Die Antwort liegt in der Kenntnis in dir und der Kenntnis in jedem. Es gibt keinen Wettbewerb oder Konflikt zwischen Kenntnis, da sie in jedem existiert. Wie verschieden ist es von euren Theorien und Vorstellungen, euren Vorschriften und den Vorschriften eurer Gesellschaften.

 

Am Ende muss die Menschheit eine mutige Aktion unternehmen und schwierige Entschlüsse fassen. Aber der Ruf ist da.

 

Eure Entscheidungen und eure Aktionen müssen dem Segen folgen und nicht ihm vorausgehen. Gestatte dir, das Geschenk des Segens zu empfangen und dann wirst du Schritt für Schritt wissen, was zu tun ist—welche Reihe von Schritten du unternehmen musst, die Schwellen, die du passieren musst und den Wandel, den du in deinem eigenen Denken und deinen eigenen Umständen herbeiführen musst. Aktion und Verständnis folgen dem Segen.

 

Um zu geben, musst du zuerst empfangen. Um zu wissen, müssen deine Augen erst offen sein.Um die Kraft und den Mut zu haben, zu reagieren, musst du die Notwendigkeit sehen und die Größe der Zeiten fühlen, in denen du lebst.

 

Du musst deinen Verstand und deine Emotionen vorbereiten. Du musst dich vorbereiten, um den Segen zu empfangen und die größere Reaktion in dir zu erfahren, den größere Ruf nach Kenntnis in dir. Du musst dieser Kenntnis gestatten, langsam hervorzutreten, ohne den Versuch, sie zu kontrollieren oder sie zu dominieren oder in irgendeiner Weise zu manipulieren.

 

In dieser Weise greift der Segen in dir und wächst in dir. Denn der Segen ist nicht etwas Momentanes. Es ist nicht etwas, das du wie einen Blitz erfährst. Er erleuchtet nicht die Landschaft bei Nacht in nur einer Sekunde.

 

Er beginnt einen Prozess des Hervortretens. Er beginnt einen Prozess der Erneuerung. Er beginnt den Prozess der Erlösung, der den Rest deines Lebens hier führen und erfüllen kann. Das ist der große Bedarf der Menschheit und das ist der große Bedarf deiner Seele und der Seele aller, die sich hier aufhalten.

 

Möge sich nun die Macht des Segens und möge sich die Schwere deiner Situation dir mit aller Macht enthüllen. Und mögest du die anfänglichen Gefühle der Angst, Unsicherheit und Unangemessenheit durchschreiten, um zu reagieren und die Reaktion in deinem Leben geschehen zu lassen, wie es heute, morgen und jeden folgenden Tag geschehen wird. Denn dies ist die Zeit der Offenbarung. Du bist hier zu der Zeit der Offenbarung.