Höre die Stimme der Offenbarung:


Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 20. Oktober 2015 –
in Boulder, Colorado

Über diese Aufzeichnung

Was Du in dieser Audioaufzeichnung hörst, ist die Stimme des Engelsrates, die durch den Boten Marshall Vian Summers spricht.
 
Hier wird die originale Mitteilung Gottes, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Engelsrat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar.
 
In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Ton sind in der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist für euch und für die Welt die Aufzeichnung der ursprünglichen gesprochenen Offenbarung verfügbar, um erfahren zu werden.
 
Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung werden und mögest du dich öffnen, um diese einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Die Menschheit steht an der Schwelle zu einem großen globalen Wandel, einem Wandel der Welt auf einer noch nie dagewesenen Skala, nun verursacht durch den Missbrauch und die Überbeanspruchung der Welt durch menschliche Ignoranz und menschliche Gier. Es ist nun ein Zustand, der das Leben jedes Einzelnen beeinträchtigen wird.

Obwohl sich erst wenige dessen bewusst sind, ist es ein globaler Notstand. Ihr habt die Chemie der Atmosphäre, der Gewässer und der Böden verändert. Und nun ändert sich die Welt—ändert sich so schnell, so gefährlich, ändert sich nun in einer Weise, dass es euch mehr beeinträchtigt als euch klar ist.

Gottes Botschaft für die Welt muss den Alarm geben und die Vorbereitung für eine neue Weltrealität stellen. Es ist eine Zeit und eine Schwelle, die viele dazu aufrufen wird, sich aus ihrem selbstvergessenen Leben zu erheben, aus ihrem persönlichen Elend und ihrer Verwirrung, um einer Welt in Gefahr zu dienen.

Dies ist einer der Gründe, weshalb es eine Intervention aus dem Universum jenseits von euch gibt, weil jene, die diese Welt für sich selbst schätzen, erkennen, was vor sich geht. Sie haben die Atmosphäre der Welt getestet. Sie verstehen, was die Menschheit getan hat, um ihre Luft, ihre Gewässer und ihre Böden zu verschmutzen. Denn dies geschah zahllose Male im Universum. Es wird dort gut verstanden.

Also gibt es nun eine Rasse, um die Kontrolle über die Welt zu erlangen, um sie für die Verwendung jener von jenseits zu erhalten. Denn sie sind damit direkt verbunden.

Es ist ein globaler Notstand auf einer Skala, wie ihr sie noch nicht erkannt habt. Er hat die Macht, die menschliche Zivilisation zu zerstören. Er hat die Macht, eine Intervention von jenseits hervorzurufen. Er hat die Macht, hier Chaos auf einem Niveau zu schaffen, was noch nie dagewesen ist.

Ihr werdet nun einer tieferen Macht in euch folgen müssen, denn es wird zunehmend Reibung rings um euch geben und Reibung rund um die Welt, während die Gemeinden der Menschen bis zum Zerbrechen belastet sind; während alte Empfindlichkeiten nun beginnen, überzulaufen und Nationen und Regionen zu überschwemmen; während der Wettbewerb um die restlichen Ressourcen immer grimmiger und gefährlicher wird und Konflikt und Verschlimmerung auf einer Skala erzeugt, die noch nie dagewesen ist.

Für einige wird es wie das Ende der Welt aussehen, eine Erfüllung einer uralten Prophezeiung, als ob es das Werk Gottes wäre. Aber Gott ist nicht der Urheber dieses globalen Notfalls. Gott ist der Zeuge. Dies ist das Produkt der Ignoranz und des Egoismus und der Kurzsichtigkeit und des mangelnden Verständnisses der Zukunft und der Konsequenzen seiner Taten.

Gott muss nun die menschliche Familie vor der großen Gefahr warnen, die sie geschaffen hat, vor der großen Katastrophe, die sie in Bewegung gesetzt hat. Denn in dieser Zeit kann die Menschheit sich vorbereiten und die Konsequenzen ihres Handelns abmildern.

Wenn sie dies versäumt, dann ist die menschliche Zivilisation in Gefahr —überall, in jeder Nation. Ökonomien werden ruiniert. Millionen von Menschen werden arbeitslos. Millionen von Menschen müssen ihre Heimatländer verlassen, die unwirtlich und unbewohnbar geworden sind.

Deshalb muss Gottes Neue Offenbarung für die Welt diesen Alarm ertönen lassen, muss sie diese Warnung geben. Ihr habt das Klima der Welt verändert. Es ändert sich [nun] selbsttätig. Es wird sich weiterhin ändern. Es wird Dürre und Fluten und Entbehrung erzeugen. Es wird die Volkswirtschaften der Nationen ruinieren, die mit den Konsequenzen und den Ereignissen umzugehen haben —mit den Katastrophen, die nun immer häufiger und immer destruktiver werden.

Es ist eine Zeit, in der sich die Menschheit vereinen muss, um die Welt zu schützen und sich selbst zu retten. Gott ist hier und gibt euch die Warnung, den Segen und die Vorbereitung, um euch zu retten, um eure Nation zu retten, um eure Familien und eure Gemeinden zu retten, um die menschliche Zivilisation zu retten.

Ihr könnt es euch nicht leisten, im Chaos zu versinken, denn das würde den Rest der Ressourcen der Welt aufbrauchen und einen Grad der Verarmung zurücklassen, den ihr euch nicht vorstellen könnt.

Der Engelsrat, der über diese Welt wacht, hat dies kommen sehen. Und es nähert sich nun so rasch, beschleunigt sich und wird weiter beschleunigt, indem die Menschheit fortfährt, die Luft, die Gewässer und die Böden zu verschmutzen—wodurch Kräfte in Bewegung gesetzt werden, die ihr noch nicht mal vollständig versteht, wodurch Kräfte des Wandels und des Aufruhrs in Bewegung gesetzt werden, die gegen die Menschheit wirken, die die Menschheit nun bedrohen.

Es ist ein Wettrennen, die menschliche Zivilisation zu retten. Es ist ein Wettrennen, das stattfinden muss. Es ist der Ruf nach menschlicher Kooperation und Einheit, um einer Realität zu begegnen, die hier auf der Erde in der Zeit der menschlichen Zivilisation noch nie dagewesen ist.

Gott weiß, was kommt. Der Rat weiß, was kommt, wenn sich die Menschheit nicht vorbereitet. Denn dies ist endlose Male im Universum geschehen, wenn seltene und schöne Welten wie diese durch die Ignoranz ihrer eingeborenen Bevölkerung zerstört und ruiniert wurden, ausgebeutet und geplündert sowie verschmutzt bis zu einem Grad, wenn die natürliche Umgebung beginnt, zu verfallen.

Ihr könnt euch das nicht leisten. Ihr müsst dies sehen. Ihr müsst euch dem stellen. Ihr müsst den Mut haben, die Aufrichtigkeit und die Demut, euch dem zu stellen. Nur eine große Gefahr, nur eine große Bedrängnis, nur eine große Gelegenheit für menschliche Einheit und Zusammenarbeit, nun entstanden aus der Not, wird nun Gott anrufen, um erneut zur Welt zu sprechen.

Die Stunde ist spät. Die Menschheit hat bei weitem zu lange gezögert. Es ist eine Krise, die von jenen vorhergesehen wurde, die vorherwissend und gut informiert sind. Denkt nicht, es gäbe irgendwelche anderen Probleme, vor denen die Menschheit steht, die mit dem konkurrieren können, was Wir hier heute sagen. Denkt nicht, es gäbe [irgendeine] andere große Notwendigkeit oder Erfordernis, die das überschreitet, was Wir heute sagen. Es ist eine große Warnung. Sie ist an euch.

Die Küstenstädte und Häfen der Welt könnten in 30 Jahren überflutet werden. Die Ländereien werden austrocknen. Es wird Missernten geben. Es wird menschliche Migration in einem Maß geben, was es nie vorher gegeben hat, mit großem Kummer und entstehenden Konflikten. Es wird eine überwältigende Situation, wenn sich die Menschheit nicht vorbereitet.

Das ist das Wichtigste auf der Welt. Es wird alle Ressourcen, Talente, Fähigkeiten und Kooperation der Menschheit erfordern, dies zu bekämpfen und die Zukunft der Menschheit in einer Welt zu sichern, die nun verändert worden ist und schwieriger gemacht worden ist und gefährlicher gemacht worden ist. Es wird die größte menschliche Anstrengung in der Geschichte dieser Welt werden.

Aber die Menschheit muss sich vereinen. Sie muss ihre endlosen Konflikte und ihren destruktiven Wettbewerb beenden, um nun zusammenzuarbeiten oder die Nationen werden fallen wie die Dominosteine. Und ihre Krise wird so überwältigend sein, dass es die Fähigkeit der Menschheit überschreitet, damit in Zukunft umzugehen, wenn sich die Menschheit nicht vorbereiten kann und will. Wir haben davon wiederholt gesprochen, aber die Krise wächst an. Sie eskaliert.

Gott liebt die Menschheit, oder Gott würde wegschauen und zulassen, dass die bitteren Früchte eures Handelns euch konfrontieren und euch einholen. Aber Gott liebt diese Welt und versucht, sie zu einer freien und fortschrittlichen Nation im Universum zu machen, wo Freiheit selten ist und wo Welten wie diese selten und schwer zu finden sind.

Rassen von jenseits der Welt standen vor einer solchen Situation. Es ist wohlbekannt und deshalb wird die Ausbeutung der Erde und die Intervention mit einer solchen Entschlossenheit ohne die Anwendung von Gewalt vorangetrieben. Denn diese wenigen Nationen, die daran beteiligt sind, möchten die Welt nicht weiter durch Konflikt verschlechtern und werden sich auf menschliche Arbeitskräfte und Zusammenarbeit verlassen, damit es ihnen gelingt, hier die Kontrolle zu erlangen. Sie möchten die Menschheit nicht zerstören, sondern sie zu ihren eigenen Zwecken nutzen. Und da Eroberung in diesem Teil des Universums nicht erlaubt ist, müssen andere Mittel gesucht werden: Täuschung und Überredung—weit größere Waffen als ihr euch vorstellen könnt.

Die Menschen sind selbstverzehrend. Sie sind selbstbeherrscht. Die Reichen sind in einem Netz aus Gier und Verwirrung und Enttäuschung gefangen. Die Armen kämpfen darum, mit immer größeren Schwierigkeiten zu überleben. Die Regierung fühlen sich verpflichtet, eine Realität aufrecht zu erhalten, die nur weiter die Welt verschlechtern kann. Glaubt nicht, dass das einfach sein wird. Glaubt nicht, dass dies nur ein paar Dinge erfordert, um den Kurs zu ändern, auf dem sich die Menschheit nun befindet. Glaubt nicht, dass es leichte und grundlegende Lösungen gibt. Es sind tausend Lösungen nötig und ihr habt nur ein paar. Ihr werdet die anderen herausfinden müssen und es wird große menschliche Anstrengung und Zusammenarbeit erfordern, um dies zu ermöglichen.

Ihr lebt in einem globalen Notstand. Glaubt nicht, es wird euch und euer Leben nicht tiefgehend und komplett berühren. Es kann eure Volkswirtschaften ruinieren. Es kann zu Massenhungersnöten und Tod führen. Es kann zu Krieg führen, ständigem Krieg, in einem Ausmaß, das noch nie vorher dagewesen ist. Es kann so gewaltsame und ständige Katastrophen erzeugen, als ob die Natur sich gegen die Menschheit zusammenraufen würde, die nun durch das gefährdet wird, was sie selbst geschaffen hat—die Welt, die sie geschaffen hat, die Änderung, die sie geschaffen hat, die Zerstörung, die sie geschaffen hat—anderes Leben verwüstet hat und nun sich selbst.

Dies ist ein Aufruf an jede Nation, jede Religion. Gott hat die Kernvorbereitung gestellt, die stattfinden muss, wenn die Menschheit den Mut, die Entschlossenheit und die Sichtweite hat, zu sehen, was getan werden muss, die Schritte zu unternehmen, die unternommen werden müssen und die Zusammenarbeit aufzubauen, die aufgebaut werden muss.

Es ist nicht genug, sich darauf zu konzentrieren, die Armut zu beenden oder größere Gerechtigkeit zu bringen, wo sie an so vielen Orten benötigt wird. Es ist nicht genug, die Welt einfach weiser zu verwenden. Es ist nicht genug, nur die Verschmutzung zu beenden.

Ihr werdet den Planeten kühlen müssen—eine Aufgabe, weit jenseits dessen, was jemals erreicht wurde, aber es ist noch erreichbar. Aber es wird eine radikale Umverteilung der Ressourcen erfordern, eine Umlenkung des menschlichen Willens und Zwecks, einen großen Einsatz der Wissenschaft und Fähigkeiten der Menschheit. Ihr werdet den Planeten kühlen müssen.

Er [der globale Notstand] wird alles verändern, was die Menschheit nun tut. Ihr werdet die Wälder neu pflanzen müssen und die Böden wiederherstellen müssen und die Flüsse reinigen müssen. Die Menschen werden sehr einfach leben müssen, denn der gesamte Reichtum der Welt wird darauf verwandt.

Es gibt kein Versteck für die Reichen. Es gibt keine wirkliche Isolierung für die Privilegierten: denn alles, was sie haben, wird von diesen Dingen bedroht. Wir sprechen von dem Hier und Heute.

Es ist die Große Liebe Gottes, die euch diese Warnung bringt. Glaubt nicht, es wäre in irgendeiner Weise übertrieben, denn Wir sagen euch nicht einmal alles. Und Wir sagen euch nicht alles, weil ihr noch nicht die Fähigkeit, den Mut oder die Entschlossenheit habt, es zu hören und damit konfrontiert zu werden.

Viele werden ignorieren, was Wir euch sagen. Viele werden nicht reagieren. Und sie werden weggespült, wenn die Großen Wellen eintreffen—nicht bewusst, nicht vorbereitet—denn sie sahen sie nicht kommen und sie wollten nicht die Warnung hören und sie wollten die Anzeichen nicht erkennen.

Ändert euer Leben. Vereinfacht euer Leben. Verwendet so wenig von den Ressourcen der Welt, wie ihr könnt. Arbeitet zusammen. Vergebt. Wisst, was in eurer Welt geschieht. Seht die große Krise über den Horizont kommen. Schaut mit objektiven und aufrichtigen Augen mit so viel Mut, wie ihr aufbringen könnt.

Gott hat euch die große Kraft und Entschlossenheit gegeben, um sich bei dieser Gelegenheit zu erheben—die größte Gelegenheit in der menschlichen Geschichte, eine Gelegenheit, die die Zukunft jedes Einzelnen und von euren Kindern und euren zukünftigen Generationen bestimmen wird. Gott hat euch die Macht und die Entschlossenheit auf der Ebene der Kenntnis gegeben, der Kenntnis die in euch unter der Oberfläche eures Verstands lebt, jenseits eures Intellekts und aller seiner Sorgen und Beschwerden.

Es ist auf dieser Ebene, dass die Menschen angestoßen werden müssen oder sie werden nicht den Mut und die Entschlossenheit haben, den Mut oder die Aufrichtigkeit oder das Mitgefühl, um mit etwas von dieser Größenordnung konfrontiert zu werden. Und deshalb gibt Gott euch den Schlüssel, die geheime Zutat, das Eine, das den Unterschied ausmacht—den ganzen Unterschied in eurem Leben als Individuum und den ganzen Unterschied im Leben der Menschheit insgesamt. Denn Gott hat eine tiefere Kenntnis in euch gelegt. Und diese ist nicht korrumpiert oder kontaminiert von der Welt und allen ihren Illusionen und Tragödien, ihrem Elend und ihrem Verfall.

Gott hat euch die Kraft gegeben, die ihr braucht, und sie wird in Gottes Neuer Offenbarung für die Welt gestellt, vielleicht der wichtigsten Offenbarung, die jemals gegeben wurde—jetzt gegeben wurde, um die Menschheit vor sich selbst zu retten; jetzt gegeben, um die menschliche Zivilisation zu retten; jetzt gegeben, um all jene zu erlösen, die darauf reagieren können; jetzt gegeben mit großer Dringlichkeit, großer Warnung, aber auch mit den großen Segen des Schöpfers. Denn Gott möchte nicht sehen, wie ihr in der Stunde größter Not scheitert.

Zieht euch nicht zurück in euer ängstliches kleines Leben. Tretet nicht zurück in den Schatten. Sorgt euch nicht um die kleinen Dinge oder törichte Romanzen, die keinen Ort haben, an den sie in einer sich wandelnden Welt gehen können.

Dies ist eine Berufung, sich zur größten Gelegenheit in der Geschichte zu erheben. Es ist eine Berufung zu einem Bedarf, der so groß und so tief ist, [dass] wenn ihr ihn nur teilweise erkennen würdet, er eure Prioritäten, eure Taten und eure Absichten vollständig ändern würde.

Die Großen Wellen des Wandels werden menschliche Korruption, menschliche Illusion, menschliche Ignoranz und Dummheit enthüllen. Aber sie haben auch die Macht, eine Kraft zu erzeugen, die so stark ist, dass die größere Kraft, der größere Zweck und die größere Gabe vom Schöpfer aktiviert und in großen Dienst an die Welt gebracht werden können.

Aber um die Lösung zu sehen, müsst ihr die Herausforderung sehen. Ihr müsst den globalen Notstand sehen. Und ihr müsst Teil davon sein, denn ihr seid Teil davon. Ihr müsst euren Platz und eure Rolle finden. Ihr müsst euch über die Offenbarung vorbereiten. Ihr müsst die Augen erlangen, um zu sehen und die Ohren, um zu hören. Wenn ihr das tun könnt, wird eure individuelle Rolle beginnen, langsam hervorzutreten, wenn ihr euer Leben in Ordnung bringt und während ihr die Sichtweite erlangt, zu sehen, was in eurer Welt und in eurem Leben stattfindet.

Suche nicht nach Erleuchtung. Suche nicht nach einem Ausweg, denn es gibt keinen Ausweg. Es gibt nur Beitrag und Zusammenarbeit oder Versagen und Katastrophe.

Lasst dies euer Verständnis sein.