Höre die Stimme der Offenbarung:

Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 23. Februar 2013 –
in Boulder, Colorado

Über diese Aufzeichnung

Was Du in dieser Audioaufzeichnung hörst, ist die Stimme des Engelsrates, die durch den Boten Marshall Vian Summers spricht.
 
Hier wird die originale Mitteilung Gottes, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Engelsrat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar.
 
In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Ton sind in der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist für euch und für die Welt die Aufzeichnung der ursprünglichen gesprochenen Offenbarung verfügbar, um erfahren zu werden.
 
Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung werden und mögest du dich öffnen, um diese einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

In dir, tief in dir, unter der Oberfläche des Verstandes, an einem Ort, den du kaum kennst, gibt es ein Feuer, ein spirituelles Feuer. Es ist die Quelle deiner Inspiration. Es ist das Feuer der Kenntnis, der tiefere Verstand in dir, der wie ein Herd brennt…. deine Fehler und deinen Schmerz verzehrt… dich reinigt.. dich segnet… dich führt.

Aber du bist weit weg von diesem Herd—auf der Oberfläche lebend, auf der turbulenten Oberfläche deines Verstandes; du lebst auf der Oberfläche der Welt, mit all ihren Tragödien, Anreizen und Unglücksfällen; beschäftigt, gefangen in den eigenen Angelegenheiten, stimuliert, aber unruhig, angetrieben von deinem Leben und deinen Bedürfnissen und Besitztümern und den Anforderungen anderer. Du spürst dieses Feuer nicht, obwohl es in dir brennt.

Als Geschöpf der Erde wird dein Herz weiter schlagen, dein Körper wird funktionieren. Aber all dies kann den Wunsch, zu erschaffen, den Wunsch, wahre Beziehungen herzustellen, den Wunsch nach dem Sinn und die Suche nach dem Sinn nicht erzeugen. Dies muss von einem tieferen Anreiz kommen, der in dir lebt, tief in dir drin.

Dies kommt aus dem Feuer, denn das Feuer ist der Motor deines größeren Lebens. Es erzeugt einen größeren Anreiz, der über das bloße Überleben und den Genuss der Dinge in dieser Welt hinausgeht. Es erzeugt eine Suche nach Sinn jenseits von Komfort und Sicherheit. Es bringt dich weiter, als du sonst kommen würdest. Es fordert dich heraus. Es versucht, dass du über diesen Punkt hinaus weiter gehst, sogar über den Erfolg hinaus, den du glaubst für dich selbst haben zu müssen. Um dein Glück und deine Sicherheit in der Welt zu gewährleisten, gibt es dieses größere Feuer, das dich zu einem Höheren Zweck drängt und dich zum Leben beruft.

Woher willst du wissen, dass dieses Feuer da ist? Wenn du still wirst, wenn du ruhig sitzt, kannst du es spüren. Es befindet sich nicht nur in einem Teil deines Körpers, sondern du kannst es in deinem Herzen und in deinem Magen spüren. Du kannst den Druck spüren, das zu suchen, was in der Welt nach dir ruft.

Du kannst nicht mit Komfort allein zufrieden sein. Du kannst nicht selbstbewusst mit all den Fesseln der Sicherheit sein. Du kannst dich nicht mit kleinen Dingen zufrieden geben, denn das Feuer ist da. Es ist mysteriös. Du kannst es nicht in Worte fassen. Du kannst es nicht für deine eigenen Zwecke verwenden. Du kannst es nicht benutzen, um Reichtum oder Privilegien zu erlangen oder andere zu übertrumpfen. Das Feuer hat seinen eigenen Zweck. Es hat größere Pläne für dein Leben.

Hier ist Kenntnis nicht nur ein Konzept oder eine imaginäre Sache. Sie ist eine Realität in deinem Inneren. Du kannst sie in deinem Körper spüren. Sie ist die Quelle deiner Lebenskraft hier. Sie ist mächtig. Sie ist subtil. Wenn du in ihre Nähe kommst, wirst du sehen, wie stark sie wirklich ist und wie sie die Landschaft in dir ausleuchtet.

Aber weit weg, ist es ein einziger Lichtpunkt, ein flackerndes Licht am Horizont in dir selbst. Du kannst seine Wärme, seine Kraft, seine Ermutigung und seine Richtung noch nicht spüren. Denn du bist verloren in der Welt—gefangen in der Welt, gefangen in deinem Verstand, der in der Welt gefangen ist; fasziniert und verängstigt von den Dingen um dich herum, überreizt und überfordert. Dein Verstand dominiert deine Aufmerksamkeit. Deine Aktivitäten verbrauchen deine ganze Zeit. So ist das Feuer kaum zu spüren, außer in Momenten der Nüchternheit oder Ruhe. Du kannst spüren, dass da etwas in dir ist—die Quelle deiner Energie, deiner größeren Energie.

Du wirst dieses Feuer brauchen. Du wirst dieses Feuer brauchen, um einer Welt zunehmender ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Instabilität zu begegnen. Du wirst dieses Feuer brauchen, um der wachsenden Unsicherheit in den Menschen um dich herum zu begegnen. Du wirst dieses Feuer brauchen, um die Vier Säulen deines Lebens aufzubauen—die Säule der Beziehungen, die Säule der Gesundheit, die Säule der Arbeit und der Versorgung und die Säule der Spirituellen Entwicklung. Das sind die Säulen, die dein Leben aufrechterhalten und dir Kraft geben werden, um die Not und den großen Wandel, der auf die Welt zukommt, zu ertragen.

Du brauchst dieses Feuer, um zu verhindern, dass du in Verzweiflung gerätst oder abgestumpft und zynisch wirst. Du brauchst dieses Feuer, um deine Augen offen zu halten, um weiterhin zuzuhören, zu schauen und den Horizont deines Lebens zu beobachten. Du wirst dieses Feuer brauchen, um die Menschen zu finden, die einen Schlüssel zu deiner größeren Arbeit und deinen Beziehungen im Leben haben.

Denn wenn du nur auf der Oberfläche deines Verstandes lebst, wirst du dort untergehen. Du wirst die Orientierung verlieren. Du wirst deinen Anreiz verlieren. Du wirst deine Leidenschaft für das Leben verlieren. Du wirst deine Inspiration verlieren. Und du wirst in Verzweiflung geraten. Selbst wenn du in Wohlstand und Luxus lebst, wirst du in Verzweiflung geraten.

Gott hat dir Kenntnis gegeben, um dich zu leiten, dich zu segnen, dich zu beschützen und dich auf ein größeres Leben der Erfüllung und des Beitrags in der Welt vorzubereiten. Diese Kenntnis hat ein Feuer, eine Macht und eine Potenz. Stark genug ist sie, deine Hemmungen zu überwinden, dich zu bewegen, bestimmte Dinge zu tun oder dich von Dingen fernzuhalten, die dir schaden, dich ablenken oder dein Leben in eine gefährliche Richtung führen würden.

Sie ist stärker als deine Vorstellungen. Die Macht der Kenntnis in dir ist stärker als deine festen Überzeugungen, stärker als alle festen Überzeugungen in der Welt zusammengenommen. Und dieses Feuer ist ihre Macht. Denn sie ist das Feuer der Liebe. Sie ist das Feuer des Mutes. Sie ist das Feuer der Entschlossenheit. Sie ist das Feuer des Mitgefühls und der Vergebung. Sie ist das Feuer, das alle Dinge reinigt, die unrein und schädlich in dir sind.

Wenn du anfängst, die Schritte zur Kenntnis zu gehen und zu lernen, wie du dein Leben unter der Oberfläche deines Verstandes fühlen kannst, wirst du anfangen, die Wärme, die Stärke und die Kraft dieses Feuers zu spüren. Sie wird dir Mut machen. Sie wird dich wiederherstellen. Und sie wird dich von deiner Angst und Besorgnis wegbringen. Sie wird dir zeigen, dass jeder, mit dem du Konflikte hast, dich tatsächlich lehrt, diese Kenntnis zu schätzen und nach diesem Feuer zu streben.

Das ist deine Freiheit, denn nichts auf der Welt kann das auslöschen, verstehst du? Und es bleibt rein in dir. Selbst wenn dein Leben beschmutzt wurde, selbst wenn dein Leben falsch verwendet wurde, selbst wenn dein Leben derzeit unter Unterwerfung oder Unterdrückung durch andere leidet, ist das Feuer in dir rein. Es wird dir die Augen zum Sehen und die Ohren zum Hören und die Stärke geben, das Leben objektiv zu betrachten. Es wird dich von deinen Obsessionen und Abhängigkeiten befreien, denn es ist mächtiger als sie.

Gott hat dir nicht nur die Weisheit gegeben. Gott hat dir das Feuer gegeben, um diese Weisheit zu erkennen und zu leben. Wenn du dich ruhig hinsetzt, kannst du anfangen, es zu spüren, sobald sich dein Verstand beruhigt hat. Es ist wirklich so nah bei dir, aber du schaust in eine andere Richtung. Dein Verstand ist woanders—gefangen in Dingen, gefangen in der Zukunft, gefangen in der Vergangenheit.

Mit diesem Feuer wirst du die Präsenz spüren, die dir innewohnt, die Präsenz derer, die über dich wachen, die Präsenz, die dieses heilige Feuer in dir aufrechterhalten—das Feuer, das nicht gelöscht werden kann, denn es brannte, bevor du in diese Welt gekommen bist und es wird brennen, wenn du diesen Ort verlässt.

Ob reich oder arm, egal unter welchen Umständen deines Lebens, in welchen Dilemmata oder Schwierigkeiten du dich in diesem Moment befindest, du kannst zum Feuer zurückkehren. Deine Erlösung ist so nah, aber es wird Zeit brauchen, bis du dieses Bewusstsein in dein Leben gebracht hast, um die Praktiken zu etablieren, die notwendig sind, damit du dich mit deiner tieferen Natur beschäftigen und von der größeren Stärke profitieren kannst, die Gott dir gegeben hat.

Denn Gott lenkt nicht dein Leben und verwaltet nicht deine Angelegenheiten. Gott hat dir die Macht der Kenntnis gegeben, dir die wahre Richtung und den wahren Zweck in einer chaotischen Welt zu geben. Du wurdest damit geboren. Sie ist jetzt mit dir. Und sie wird bei dir sein, wenn du diesen Ort verlässt. Welche größere Gabe kann Gott dir geben?

Die Welt ist chaotisch. Glaube nicht, dass alles einem Höheren Zweck dient. Glaube nicht, dass alles göttlich geführt ist, denn Gott hat die biologischen, geologischen und evolutionären Kräfte zu Beginn der Zeit in Gang gesetzt und diese wirken von selbst. Daher ist der Wandel unvorhersehbar. Alles kann sich in einem Moment ändern. Deine Fehler oder die Fehler anderer können den Verlauf deines Lebens verändern. Es kann zu einer Tragödie kommen. Nichts ist sicher, außer der Macht der Kenntnis in dir.
Wenn du das erkennst, wirst du dich dem Himmel zuwenden und zu der Stärke, die der Himmel dir gegeben hat. Dies wird der große Wendepunkt sein—wenn du erkennst, dass die einzige wirkliche Sicherheit, die du in dieser Welt hast, die Macht der Kenntnis in dir ist und die Stärke deiner Beziehungen und der Grad, in dem du die Vier Säulen deines Lebens aufgebaut hast.

Darüber hinaus ist alles Vorstellung und Spekulation, Fantasie und Glaube. Aber der Glaube hat wenig Macht gegen die Kräfte des Wandels in der Welt. Und Gott hat dir eine größere Stärke gegeben, um dich auf allen Wegen deines Lebens zu rufen.

Wenn du erkennst, dass der Ersatz für diese Macht deine Sicherheit oder deinen Erfolg nicht gewährleisten können, wirst du dich der Stärke zuwenden, die der Himmel dir verliehen hat—einer Weisheit, einer Präsenz und einem Feuer. Du kannst dir nicht vorstellen, wie wichtig das für dich ist und wie es deine Entscheidungen leiten und dich von Ambivalenz und Verwirrung befreien kann, die so allgegenwärtig sind.

Deshalb haben die Menschen einen so starken und festen Glauben, weil sie darunter Angst und Verwirrung verspüren. Und je ängstlicher und verwirrter sie sind, desto mehr hängen sie sich mit verbissener und törichter Beharrlichkeit an ihre Vorstellungen oder an ihre Verbindungen im Leben. Sie können nicht über das Gefängnis hinausblicken, das sie sich selbst geschaffen haben. Sie haben sich im Haus eingeschlossen. Sie können den Sonnenaufgang nicht sehen. Sie können das Geheimnis ihres Lebens nicht sehen. Das ist nicht dein Schicksal.

Suche nicht nach intellektueller Bestätigung, denn diese ist schwach und veränderlich mit wenig Fundament in der Welt. Gott hat dir die größere Stärke gegeben. Die Aufgabe besteht nun darin, die Schritte zur Kenntnis zu gehen, denn das ist die Essenz aller spirituellen Praxis, die jetzt in Gottes Neuer Offenbarung in einer reinen Form gegeben wird, die von den Menschen im Laufe der Zeit nie verändert oder angepasst worden ist.

Deine Aufgabe ist es, dich mit der Macht und der Präsenz der Kenntnis zu beschäftigen und deinem äußeren Leben eine Lösung zu bringen, denn es entzieht dir Zeit, Energie und Ressourcen. Deine Aufgabe ist es nun, die Schritte zur Kenntnis zu gehen, um die größere Macht zu finden und diese Macht zu spüren, die das Feuer der Kenntnis in dir ist.

Das ist nicht das Feuer des leidenschaftlichen Glaubens. Das ist nicht das Feuer der Ermahnung. Dies ist nicht das Feuer eines wütenden Gottes, der die Nationen niederwirft. Lasse diese Vorstellungen los, denn sie sind aus menschlicher Unwissenheit und Verurteilung entstanden. Ein wütender Gott ist die Projektion und die Erschaffung von wütenden Menschen.

Die Macht, die Gott dir gegeben hat, ist gnädig, aber stark. Sie ist bestimmt. Du kannst nicht darüber verhandeln. Du kannst sie nur empfangen und auf ihre Gaben und ihre Richtung reagieren, während du durch eine immer schwierigere und widersprüchlichere Welt navigierst.

Das Licht der Offenbarung lebt in einem Ort in dir, den du auf deiner Reise in der Welt vergessen hast, an einem Ort, in dem du sicher bist und Gewissheit für deine Zukunft hast. Denn das ist der Teil von dir, der nicht zerstört und nicht verdorben werden kann. Es ist das Licht der Hoffnung für die Unterdrückten. Es ist das Licht der Erleuchtung für diejenigen, die depressiv sind. Es ist die Stärke für diejenigen, die scheinbar keine Macht in der Welt haben. Es ist das Geschenk des Lebens für diejenigen, die zu viel erworben haben, deren Leben in ihrem Besitz zum Erliegen gekommen ist. Es ist die Lösung, denn Gott hat die Antwort in dich gelegt, bevor die Fragen überhaupt aufgekommen sind, verstehst du?

Egal in welcher misslichen Lage du dich befindest, Gott hat die Macht, die dich aus dem Dschungel der Verwirrung herausführen kann, in dich gelegt. Und das Feuer brennt. Wenn es einmal gefühlt wird, wenn es erkannt wird, kann es nicht mehr vergessen werden. Sobald seine Gaben empfangen wurden, wird es einen Prozess der Neubewertung in deinem Leben in Gang setzen, wenn die falschen Götter anfangen, zu versagen. Es wird dich wiederherstellen und dich im Laufe der Zeit erlösen, während du lernst, seiner Führung zu folgen und ein Vehikel seines Ausdrucks in der Welt zu werden.

Dies ist das Feuer, das über den religiösen Glauben und der Ideologie hinausgeht. Es ist für jeden da—den Christen, den Buddhisten, den Muslimen, den Juden und allen anderen Formen der religiösen Praxis und des religiösen Verständnisses. Es wird in bestimmten Traditionen erkannt. Es wird in bestimmten Traditionen der Vergangenheit als “Gott” bezeichnet—der Feuergott, der Gott des Feuers—denn Feuer ist Macht, Feuer ist Wiederherstellung, Feuer ist Überleben, Feuer ist Wärme. Aber das ist eine andere Art von Feuer. Dieses Feuer zerstört nicht. Dieses Feuer brennt dein Haus nicht nieder. Dieses Feuer sengt und schädigt deinen Körper nicht. Das ist das spirituelle Feuer, verstehst du? Es verzehrt das Unreine.

Gib diesem Feuer also deine Angst. Gib diesem Feuer deine Ambivalenz. Gib diesem Feuer dein Gefühl der Unterdrückung. Gib diesem Feuer deinen Zorn, deinen Hass und deine Verurteilung. Sieh, wie du in seiner Nähe sitzt und ihm all dies zum Verzehr bietest, denn er wird all dies reinigen, was unwahr ist.

Gottes Neue Offenbarung für die Welt bringt die Macht der Erlösung für den Einzelnen und die größere Hoffnung für die Welt deutlich zum Vorschein. Denn wenn die Macht der Kenntnis im Einzelnen nicht entzündet werden kann, gibt es keine Hoffnung für die Welt. Die Menschheit wird ihrem verzweifelten und zerstörerischen Kurs mit unvermeidlichem Ausgang folgen, und die Welt wird so sehr geschädigt werden, dass sie kaum noch eine menschliche Bevölkerung versorgen kann. Dies ist das Ergebnis menschlicher Gier, Korruption und Unwissenheit.

Es ist nun das Feuer, das wichtiger denn je ist. Es dient nicht nur deiner persönlichen Erlösung. Es geht um die Wiederherstellung der Welt, um die Vorbereitung der Menschheit auf das Leben in einer neuen Welt und auf ein Universum, eine Größere Gemeinschaft des Lebens, die den Kurs der menschlichen Bestimmung und die Zukunft jedes Menschen verändern wird.

Du fühlst dich vielleicht hoffnungslos, aber die Hoffnung lebt in dir. Du magst dich hilflos fühlen, aber Stärke lebt in dir. Du magst dich durch deine Umstände unterdrückt fühlen, aber ein größeres Leben lebt in dir und wartet darauf, empfangen, ausgedrückt und entdeckt zu werden.

Komme also zum Feuer. Komme also zu dem, was dich erwärmt, dir Stärke, Mut gibt und dir deine Würde und Bestimmung, in der Welt zu sein, wiedergibt. Das ist der Segen. Das ist das Geschenk. So bringt dich Gott zurück und gibt dir ein größeres Leben in dieser Welt.