Höre die Stimme der Offenbarung:

Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart dem Boten
Marshall Vian Summers
am 22. April 2010 –
in Boulder, Colorado

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

Seit Jahrhunderten ist die Erde regelmäßig von Rassen besucht worden, um nach biologischen Ressourcen zu suchen. Zum größten Teil hatten sie sehr wenig Interaktion mit den Ureinwohnern, da sie sich oft auf Teile der Welt konzentrierten, in der es nur sehr wenig menschliche Besiedelung gab.

Im Laufe der Jahrtausende gab es mehrere Versuche, dauerhafte Siedlungen zu gründen, aber die biologische Gefahr der Welt war zu groß für Rassen, die in sterilen Umgebungen leben. Diese Missionen scheiterten und mussten zurückgezogen werden.

Die Aufzeichnungen der Besuche finden sich in vielen alten Schriften, aber die Menschheit versteht immer noch nicht, dass sie in einem sehr dicht besiedelten Teil des Universums lebt, in einem Teil des Universums, in dem es alte Rassen und sehr gut etablierte Netzwerke des Handels und der Wirtschaft gibt, in einer Region des Weltraums, in der Krieg unterdrückt wurde und in der es nur sehr wenige wirklich freie Nationen gibt.

So ist die Menschheit zutiefst unwissend, in all ihrer angeblichen Brillanz und Kreativität, hinsichtlich der Lebensbedingungen jenseits dieser Welt, der Natur der Wechselwirkungen in diesem Teil des Universums und was das alles wirklich für eine sich abmühende Menschheit bedeutet.

Im Gegensatz zu denen, die vorher kamen, kam im letzten Jahrhundert eine neue Art von Besuchern in die Welt, um sich in der Welt zu etablieren, als die Menschheit eine größere globale Vorherrschaft erlangte und globale Netzwerke von Handel und Wirtschaft, Kommunikation und so weiter einrichten konnte.

Diese neuen Besucher waren hier nicht nur auf der Suche nach biologischen Proben oder um reiche und vielfältige biologische Regionen der Welt zu erforschen. Sie waren hier, um sich als Anbieter für die Menschheit zu positionieren, zumal die menschliche Zivilisation begann, die natürlichen Ressourcen und Energiereserven der Welt auszuschöpfen.

Ihre Anwesenheit ist gering und doch auf der ganzen Welt bezeugt worden. Sie versuchen, heimlich zu operieren und offenbaren nicht ihre Absichten oder ihre Aktivitäten.

Das nun ist eine Intervention in der Welt. Es ist kein Besuch. Es geschieht nicht infolge der Aufforderung der Menschheit oder einer Person, einer Nation oder Regierung. Es ist eine Intervention mit einem Plan, der nicht von militärischen Kräften durchgeführt wird, sondern von kleinen Netzwerken von Ressourcenforschern und von wirtschaftlichen Kollektiven—von ethisch gesprochen niederrangigem, zivilisierten Leben im Universum—sie sind hier nicht nur wegen der Ressourcen, sondern auch, um Einfluss in der Welt zu erlangen, in Welten wie der eurigen, die so selten sind.

Die Menschheit steht also einer Konkurrenz von jenseits der Welt gegenüber—einem schlauen und hinterlistigen Wettbewerb, einem Wettbewerb, der nicht auf Waffen beruht, einem Wettbewerb, der nicht auf Eroberung beruht—nicht auf direkter Eroberung, sondern auf einer hinterhältigen Einflussnahme zu dieser Zeit, in der die Menschheit beginnt, die natürlichen Ressourcen der Erde zu erschöpfen und einer an vielen Orten wachsenden Krise der Verfügbarkeit von Nahrung, von Energie und sogar Wasser begegnet.

[Es ist] eine Zeit, in der die Menschheit vor den Großen Wellen des Wandels steht, die durch die Misswirtschaft und den Missbrauch der Welt durch die Menschheit und die Übernutzung und den Raubbau ihrer lebenswichtigen Ressourcen verursacht werden. Dies ist eine günstige Zeit für eine Intervention und während die Welt schon sehr lange beobachtet wurde, ist es nun die Gelegenheit, einen neuen Einfluss auf die menschliche Familie auszuüben.

Wenn die Menschheit etwas über das Leben im Universum wüsste, würde sie jedem Besuch in der Welt widerstehen. Ihr wärt diesbezüglich nicht töricht und idealistisch. Eure Regierungen würden eure Völker vorbereiten. Jeder würde wachsam sein, den Himmel beobachten und alle Sichtungen melden.

Aber leider ist dies nicht der Fall und die Menschheit bleibt unwissend und anfällig für die Überredungskünste, die in diesem Teil des Universums herrschen. Während eine gewaltsame Eroberung einer Welt wie der eurigen, von den Handelsnetzwerken nicht erlaubt wird, gibt es andere Mittel, um Einfluss und Zugang in aufstrebenden Welten wie der eurigen, zu erlangen.

Diese Kräfte sind also nicht böse. Sie sind nicht satanisch. Sie sind nur aggressiv und ausbeuterisch. Alle Rassen im Universum brauchen Ressourcen und diese technologisch fortgeschrittenen Rassen, die die Ressourcen ihrer Welt verbraucht haben, müssen nun handeln, tauschen und das suchen, was sie brauchen, und das, was sie verkaufen und womit sie handeln können und so weiter.

Es ist eine komplizierte Umgebung. Es ist ein sehr wettbewerbsintensives Umfeld. Man muss geschickt und wachsam sein. Und deshalb müssen die freien Nationen und Rassen in diesem Teil der Galaxie große Diskretion wahren. Sie müssen eine große Einheit in ihren eigenen Welten haben. Und sie müssen so autark wie möglich sein, denn sobald sie sich auf die großen Handelsnetzwerke einlassen, werden sie die Bedingungen des Kontaktes kontrollieren, und sie werden alle, die Teil davon sind, beeinflussen.

Denn freie Welten koexistieren nicht gut mit denen, die nicht frei sind. Freie Völker kommen mit jenen, die nicht frei sind, nicht so gut zurecht. Das könnt ihr heute sogar in eurer eigenen Welt sehen.

Die Bestimmung der Menschheit liegt im Universum, aber ob die menschliche Familie frei und souverän sein wird oder ob sie ein Satellitenstaat anderer Mächte wird, von anderen Mächten beherrscht wird oder von anderen Mächten wirtschaftlich und politisch kontrolliert wird, bleibt abzuwarten.

Eure Welt ist reich. Sie ist biologisch reich. Diese Ressourcen sind äußerst wertvoll in einem Universum karger Welten—Welten, die von aggressiven Rassen geplündert wurden, Welten, die von anderen Rassen ausgebeutet und kolonisiert wurden. Ihr wisst nichts über den Reichtum dieser Welt.

Die Menschen sind immer noch so töricht und glauben, dass das Universum nur ein großer, leerer Ort ist, der auf seine Ausbeutung und Erforschung wartet. Aber sobald ihr dieses Sonnensystem verlasst, begebt ihr euch in ein Gebiet, das von anderen kontrolliert wird, und ihr habt weder die Macht noch die Fähigkeit, mit ihnen zu konkurrieren.

Gott weiß, dass ihr in die Größere Gemeinschaft des Lebens im Universum eintretet und dass die Menschheit gefährdet, unwissend und abergläubisch ist. Sie wird von dem Glauben dominiert, dass sie im Universum wichtig ist.

In Erkennung dieser großen Gefahr, hat der Schöpfer allen Lebens die Neue Botschaft in die Welt gesandt, um die Menschheit auf die Großen Wellen des Wandels vorzubereiten, die auf die Welt zukommen und die Menschheit auf ihre Zukunft und auf ihre Bestimmung innerhalb einer Größeren Gemeinschaft des Lebens im Universum vorzubereiten.

Diese Vorbereitung muss von Gott kommen, weil ihr euch nicht darauf vorbereiten könnt. Ihr habt nicht die Zeit. Ihr habt nicht die Weisheit. Und ihr begegnet der Intervention in der Welt, die von Jahr zu Jahr stärker wird. Wie könntet ihr euch auf eine Umgebung vorbereiten, über die ihr nichts wisst?

Eine andere Rasse im Universum könnte euch nicht wirklich auf das Leben in der Größeren Gemeinschaft vorbereiten, weil keine andere Rasse im Universum die Geschichte der Menschheit, das Temperament der Menschheit, die Stärken und Schwächen der Menschheit vollständig versteht. Obwohl die Menschheit von der Intervention erforscht wurde, weiß sie nichts von diesen tieferen Angelegenheiten.

Ihr habt Verbündete im Universum—die Verbündeten der Menschheit. Aber sie wissen nicht viel über euch. Sie wollen nur sehen, dass ihr eine Chance habt, als freies und souveränes Volk in diese größere Arena des Lebens aufzustreben, denn sie unterstützen die Freiheit im Universum. Sie wollen nicht sehen, dass eine schwache und gefährdete Menschheit mit all ihren Talenten und Errungenschaften durch die Gerissenheit und List derjenigen, die heute in der Welt sind, ausgenutzt und überwältigt wird.

Es gibt keine neutralen Parteien in dieser Angelegenheit. Die Menschheit hat ein paar Verbündete und viele Konkurrenten. Aber es ist wichtig für euch zu verstehen, dass eure Verbündete nicht hierher kommen werden, um die Welt zu verteidigen, denn auch sie müssen in großer Diskretion leben. Und weil sie intelligent und weise sind, erkennen sie, dass sie die Welt nicht kontrollieren können, und wenn sie es versuchen würden, würde dies nur zur Vorherrschaft führen. Aus diesem Grund interveniert heute keine freie Rasse in die Angelegenheiten der Menschheit.

Die Intervention ist hinterlistig. Sie wird euch Frieden und Gleichmut versprechen. Sie wird euch freie Energie und großen Reichtum versprechen, wenn ihr ihnen nur folgt. Aber dies ist etwas, das sie nicht liefern können, denn sie haben dies nicht. Sie sind hier auf der Suche, weil sie große Bedürfnisse haben. Sie werden die menschliche Familie nicht zerstören, sondern nur danach streben, sie einzugliedern und sie konform und abhängig von ihnen zu machen.

Es ist eine Situation von größter Wichtigkeit in der Welt und die größte Herausforderung und Bedrohung für die menschliche Freiheit—größer als jede Herausforderung, die ihr euch heute vorstellen könnt. Nur die Zerstörung der lebenserhaltenden Umwelt der Welt durch die Großen Wellen des Wandels, kann mit ihr an Wichtigkeit konkurrieren.

Die Menschheit muss etwas von den Realitäten des Lebens im Universum erfahren. Sie muss etwas von der Spiritualität des Lebens im Universum erfahren. Sie muss lernen, ihr religiöses Verständnis zu erweitern, um einen Gott des Universums zu umfassen, nicht einfach einen Gott der Welt oder einen Gott einer Rasse oder einen Gott von nur einem Ort.

Die Menschheit muss lernen, Freund von Feind zu unterscheiden und eure eigene Selbstversorgung als Garantie für eure zukünftige Freiheit zu stärken—Freiheit vor Intervention, Freiheit vor Manipulation, Freiheit vor Verführung. Ihr müsst eine stärkere Zusammenarbeit zwischen den Nationen erreichen. Dies wird wirklich nur möglich sein, wenn man den Großen Wellen des Wandels und der Konkurrenz aus dem Universum gegenübersteht.

Diese beiden großen Bedrohungen, von denen jede die menschliche Zivilisation zerstören könnte, haben dann die Macht, Nationen und Völker, Regierungen und Führer dazu zu bringen, die große Gefahr für die menschlichen Familie zu erkennen und eine größere Zusammenarbeit zu erreichen, um die Welt zu schützen, um die Grenzen im All zu schützen und um die eigenen Bedingungen festzulegen, wer diese Welt besuchen darf und unter welchen Bedingungen dies zulässig ist.

Aber dies ist nicht der Fall, und die Menschheit ist weit davon entfernt, diese Ebene der Zusammenarbeit zwischen ihren Nationen und Völkern zu etablieren. Geteilt seid ihr leicht zu manipulieren. Vereint könnt ihr dem Druck standhalten, der jetzt auf die menschliche Familie einwirkt.

Die Tragödie der Intervention besteht darin, dass jedes Jahr Tausende von Menschen zum Experimentieren und zur Gedankenkontrolle entführt werden und viele nicht zurückkehren. Und diejenigen, die zurückkehren, sind, weil sie kontrolliert werden, nie wie vorher. Sie werden benutzt. Einige werden verwendet, um die Intervention zu unterstützen, um für die Intervention zu sprechen. Und einige werden einfach als biologische Ressource verwendet.

Die Komplexität davon zeigt sich in Gottes Neuer Offenbarung. Die Bedeutung davon zeigt sich in Gottes Neuer Offenbarung. Glaubt jedoch nicht, dass dies für irgendjemanden in der Welt oder für die menschliche Familie insgesamt von Vorteil ist.

Deshalb muss der Schöpfer allen Lebens die menschliche Familie auf eine Realität aufmerksam machen und aufklären, von der sie in ihren Annahmen und Überzeugungen weitgehend nichts weiß und in vielen Fällen weitgehend falsch liegt.

Ihr müsst euch jetzt als die Ureinwohner der Welt betrachten und wissen, dass jede andere Rasse, die aus irgendeinem Grund Anspruch auf diesen Ort erhebt, eine wettbewerbsfähige Macht im Universum darstellt.

Denn die Menschheit hat Netzwerke von Handel und Kommunikation aufgebaut, die andere Rassen nutzen können. Ihr habt eine Infrastruktur aufgebaut, die andere Rassen für sich selbst nutzen wollen. Und deshalb gab es keine Intervention zu einem früheren Zeitpunkt.

Es ist einer der Nachteile, mächtig zu werden. Ihr gewinnt hier eine größere Anerkennung. Ihr werdet für andere wertvoll. Ihr werdet für andere nützlich, während die Menschheit zuvor viel zu primitiv für jede Art von bedeutungsvollem Kontakt oder von Ausbeutung war.

Dies ist eine sehr schwierige Botschaft, und es bedarf einer ernsthaften Würdigung, um sie zu verstehen. Dies ist eine Realität, für die ihr große Hilfe braucht, weil ihr nicht wisst, was außerhalb eurer Grenzen existiert. Das Verständnis der Menschen vom Leben im Universum wird durch Filme und Phantasien und fantastische Geschichten bestimmt, die nichts mit der Realität selbst zu tun haben.

Es gibt viele Menschen auf der Welt, die heute eine Verbindung zur Größeren Gemeinschaft haben, die hierauf reagieren können. Auf einer tieferen Ebene wissen sie irgendwie, dass sie Teil der Vorbereitung auf die Größere Gemeinschaft sind. Sie sind mit diesem Verständnis in die Welt gekommen, das ihnen Gott vor ihrer Ankunft gegeben hat, tief eingepflanzt in ihrer tieferen Kenntnis—einer Kenntnis, die erst viel später im Leben entstehen würde, bis sie reif genug und stabil genug wären, um über größere Dinge nachzudenken.

Es gibt nur eine Vorbereitung auf die Größere Gemeinschaft in der heutigen Welt, und diese ist Teil Gottes Neuer Offenbarung. Keine fremde Rasse könnte euch diese geben, denn keine fremde Rasse versteht vollständig die tiefere geistige Natur der Menschheit.

Sogar eure Verbündeten jenseits dieser Welt werden nur versuchen, euch auf die Anwesenheit der Intervention aufmerksam zu machen und euch notwendige und wichtige Dinge über das Leben im Universum lehren. Aber sie können euch nicht auf die Größere Gemeinschaft vorbereiten. Sie spielen dabei nur eine sehr kleine Rolle.

Es braucht großen Mut, um dem zu begegnen, eine große Nüchternheit. Aber wenn ihr bedenkt, dass Wettbewerb ein Teil der Natur ist, und wenn ihr die Bedeutung von Intervention in der eigenen Geschichte der Menschheit berücksichtigt, werdet ihr sehen, dass Intervention immer aus Eigeninteresse durchgeführt wird und in fast allen Fällen verheerende Auswirkungen auf die Ureinwohner hat, wo immer sie in der Vergangenheit geschehen ist.

Ihr dürft hier nicht töricht sein. Ihr dürft nicht idealistisch sein. Ihr dürft nicht glauben, dass jeder im Universum hier ist, um die menschliche Familie zu segnen und zu unterstützen: eine kleine, versteckte und unbekannte Rasse im Universum, die nur wenigen eurer Nachbarn und anderen Kräften in diesem Teil der Galaxie bekannt ist.

Seid nicht so töricht zu glauben, dass die Intervention hier ist, um der Menschheit in irgendeiner Weise zu nützen. Das wäre ein fataler Fehler. Es ist ein Irrtum, den eure Vorfahren—die Ureinwohner dieser Welt—zum ersten Mal bei der Begegnung mit fremder Intervention gemacht haben.

Nein, ihr müsst der Intervention widerstehen. Und ihr müsst euch auf die Größere Gemeinschaft vorbereiten. In dieser Hinsicht muss die menschliche Familie als Ganzes beginnen, erwachsen zu werden und ihre Stammeskonflikte, ihre erbitterten Streitigkeiten, ihre historischen Animositäten zwischen Nationen, Stämmen und Gruppen zu überwinden.

Ihr begegnet einer größeren Konkurrenz im Universum. Ihr habt ein größeres System an Problemen zu bewältigen. Wie werdet ihr die menschliche Familie auf die Großen Wellen des Wandels vorbereiten? Wie werdet ihr in einem Umfeld rückläufiger Ressourcen für die Völker der Welt sorgen?

Es ist eine Zeit der Abrechnung für die Menschheit, eine große evolutionäre Schwelle, der sich letztendlich alle Rassen stellen müssen. Hier habt ihr zwei Möglichkeiten. Wenn die Menschheit in dieser Welt frei und souverän sein und sich vor Intervention und Manipulation schützen soll, muss sie die drei Anforderungen erfüllen, die alle freien Rassen erfüllen müssen [oder nicht].

Ihr müsst ausreichend vereint sein, um Krieg und Konflikt innerhalb eurer eigenen Welt zu überwinden. Ihr müsst autark sein, was bedeutet, dass ihr auf keine fremden Ressourcen oder außerirdische Technik angewiesen seid. Und ihr müsst extrem diskret sein, was bedeutet, dass ihr nicht für alle sichtbar all eure Torheit und Schwäche in den Weltraum sendet.

Ihr habt ein natürliches Recht auf dieses Sonnensystem, aber versucht nicht, darüber hinauszugehen, sonst werdet ihr auf die Größere Gemeinschaft treffen, die viel mächtiger ist als ihr jemals sein werdet. Sie hat Stärken, die die Menschheit nicht kultiviert hat. Sie hat Technologie, die die Menschheit nicht besitzt. Sie hat ein langfristiges Verständnis für die Auseinandersetzung mit anderen Rassen, das die Menschheit noch nicht besitzt.

Gott weiß, dass ihr euch nicht rechtzeitig auf die Größere Gemeinschaft vorbereiten könnt und deshalb ist ein Teil Gottes Neuer Offenbarung dieser Vorbereitung gewidmet. Der Schöpfer allen Lebens hat die Verbündeten der Menschheit in diese Region des Weltraums gerufen, um ihre Weisheit hier in einer Reihe von Lageberichten, den Lageberichten der Verbündeten der Menschheit, zu senden.

Eure Verbündeten werden sich nicht einmischen. Sie werden nicht kommen, um das menschliche Verständnis zu kontrollieren oder zu manipulieren. Sie teilen nur ihre Weisheit und warnen euch vor der Anwesenheit der Intervention und was das für euch jetzt wirklich bedeutet und was man dagegen tun kann.

Wenn die Regierungen der Welt die große Gefährdung der Menschheit verstehen würde, würde der Krieg morgen enden. Es würde eine große Diskussion darüber geben, wie die Welt geschützt werden kann, wie die Welt verteidigt werden kann und wie die Ressourcen der Welt erhalten werden können, damit die Menschheit nicht der außerirdischen Intervention und Überredung zum Opfer fällt.

Denn solltet ihr die Ressourcen dieser Welt erschöpfen, werden andere kommen und sie bereitstellen, und ihr werdet keine andere Wahl haben, als ihren Bedingungen und ihren Anforderungen zuzustimmen. Das wäre das Ende der Freiheit und des Fortschritts der Menschheit im Universum—ein tragisches Ende einer vielversprechenden Rasse.

Die Intervention wird versuchen, euch dazu zu bringen, das Vertrauen in eure Führer, in eure Institutionen und sogar in euch selbst zu verlieren, so dass ihr glaubt, dass nur sie für euch sorgen und euch wirklich führen können. Diese Überredung wird bereits auf viele Menschen angewandt.

Die Intervention wird versuchen, Konflikte in der Welt anzuregen und zu verschärfen, um die stärksten Mächte zu schwächen, sie zu Auseinandersetzungen zu führen, die fruchtlos und destruktiv sind. Dies geschieht bereits in der Welt.

Aber die Menschheit hat Zeit und sie hat Hoffnung. Ihr könnt die Intervention aufheben. Ihr könnt euch auf die Großen Wellen des Wandels vorbereiten. Und ihr müsst euch auf die Realitäten des Lebens im Universum, denen ihr jetzt mit jedem weiteren Jahr vermehrt begegnet, vorbereiten.

Das Geschenk wurde übergeben. Die Vorbereitung ist hier. Gottes Offenbarung wurde gegeben und wird von dem Boten beschützt, der in die Welt gesandt wurde, um Gottes Neue Botschaft für die Menschheit zu empfangen.

Komm, um etwas darüber zu erfahren und du wirst mit deinen eigenen Augen sehen und du wirst mit deinem Herzen wissen, was wahr ist. Hier gibt es keine Täuschung. Aber du musst das selbst erkennen. Du kannst noch nicht Freund von Feind unterscheiden. Du kannst kein Geschenk von einer Gefahr unterscheiden. Du kennst weder die Bedeutung der Vorsehung, noch kannst du dies von der Manipulation unterscheiden. Aber dein Herz wird es erkennen, weil du eine tiefere Kenntnis in dir hast, die deutlich den Unterschied zwischen diesen Dingen erkennen kann.

Es ist Zeit, sich auf die Größere Gemeinschaft des Lebens vorzubereiten. Es ist Zeit, über die Intervention in der Welt zu lernen. Es ist Zeit, sich auf die Großen Wellen des Wandels vorzubereiten, die alle Völker und Nationen betreffen werden. Es gibt so viel zu tun und die Zeit ist entscheidend. Ihr habt nicht viel Zeit, und in diesen Angelegenheiten habt ihr sicherlich keine Zeit zu verschwenden.

Der Schöpfer allen Lebens hat eine Warnung in die Welt gesandt, hat aber auch einen Segen und eine Vorbereitung gesandt, um die Menschheit auf das vorzubereiten, was sie noch nicht sehen kann, um die menschliche Familie zu stärken, die Bedeutung ihrer Spiritualität auf der Ebene einer tieferen Kenntnis offen zu legen, um die Saat der Kooperation und Harmonie, Pflicht und Verantwortung zu säen, so dass die menschliche Familie eine Zukunft hat, so dass die menschliche Familie [autark] und stabil und sicher in einem Universum voller intelligentem Leben sein kann.

Das ist kein menschliches Universum, dem ihr begegnet. Es ist ganz anders. Ihr kennt nicht seine Anforderungen, Gefahren und Möglichkeiten. Diese müssen euch durch die Gnade und die Macht Gottes offenbart werden, denn dies ist die einzige wirklich vertrauenswürdige Quelle. Und dies ist die Quelle, die jenseits von Täuschung, jenseits von Eigeninteresse, jenseits von Korruption und jenseits von Missverständnissen weiß.

Im Universum ist Freiheit selten. Es gibt wenige Weisen und diese sind im Universum weit voneinander entfernt, denn die meisten wählen den Weg der technologischen Macht und des Fortschritts und verlieren ihre angeborenen Fähigkeiten und die Macht der Kenntnis in sich selbst, nur um dominiert zu werden, nur um scheinbar permanent Art gefangen zu werden, in schrecklichen technologischen Gesellschaften, in denen das Individuum nur eine Einheit ist, eine Komponente, in der individuelle Freiheit sehr selten ist, in der die tieferen Talente des Individuums entweder völlig ignoriert oder zur Unterstützung der Interessen des Staates benutzt werden.

Die Freiheit ist wertvoll. Geht nicht davon aus, dass sie euch gehören wird. Ihr müsst euch immer darum kümmern, sie schützen und, wenn nötig, verteidigen. Das ist der Preis der Freiheit im Universum, weil das physische Universum dort ist, wohin die Getrennten gekommen sind, um dort zu leben; und die Macht und die Gnade, die der Schöpfer jedem Einzelnen gegeben hat, sind hier weitgehend unbekannt.

Es gibt so viel zu lernen und zu verlernen, weil es die größte Bildung ist, die ihr jemals haben könnt, und ihr könnt es nicht an euren Schulen oder Universitäten lernen. Eure Experten wissen es nicht. Es ist eine neue Kenntis für eine neue Welt. Und es wird die wichtigste Kenntnis für eure Zukunft, eure Freiheit und eure Bestimmung sein.