Höre die Stimme der Offenbarung:

Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 17. September 2008 –
in Boulder, Colorado

Über diese Aufzeichnung

Was Du in dieser Audioaufzeichnung hörst, ist die Stimme des Engelsrates, die durch den Boten Marshall Vian Summers spricht.
 
Hier wird die originale Mitteilung Gottes, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Engelsrat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar.
 
In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Ton sind in der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist für euch und für die Welt die Aufzeichnung der ursprünglichen gesprochenen Offenbarung verfügbar, um erfahren zu werden.
 
Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung werden und mögest du dich öffnen, um diese einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

Das Universum ist immens, so immens, dass es unfassbar ist. Niemand war in der Lage, es in seiner ganzen Länge zu bereisen. Niemand war in der Lage, seine ganze Weite und Komplexität zu erfassen. Es ist jenseits des intellektuell Fassbaren jeder Rasse im Universum. Jedoch hat die gesamte Schöpfung eine Quelle und einen Urheber.

Wenn man beginnt an Gott in diesem größeren Kontext zu denken, wird Gott so gewaltig und immens, dass es unfassbar ist. Und gewiss musst du die Vorstellung aufgeben, dass Gott sich nur um eine Welt sorgt, um eine Rasse von Wesen.

Während der gesamten menschlichen Geschichte war die Beziehung des Menschen zu Gott der Mittelpunkt der religiösen Studien und der Fokus. Aber hierbei wird Gott größtenteils als eine sehr lokale Größe verstanden—ein Wesen mit menschlichen Werten, ein Wesen, das durchdrungen ist von der Psychologie und den Emotionen eines menschlichen Wesens. Sogar wenn Gott als unfassbar betrachtet wird, ist Gott noch von menschlichen Werten und menschlicher Psychologie durchdrungen.

Um an Gott jenseits dieser begrenzten Definition zu denken, müsste man die eigene Natur, die eigene Zukunft, die eigene Bestimmung und die eigene gesamte Realität überdenken. Er [Gott] könnte nicht nur an diese Erde gebunden sein. Wenn ihr Gottes Schöpfung, Teil von Gottes Schöpfung seid, dann seid ihr mit der gesamten Schöpfung verbunden, nicht dieser einen kleinen Welt, die wie ein Sandkorn am Strand ist, der sich erstreckt, soweit das Auge reicht.

Wann immer die Geschichte oder Legende von Gott spricht, der zu den Menschen spricht oder Gott, der zornig über menschliches Verhalten oder enttäuscht von der menschlichen Existenz ist, schreibt man Gott menschliche Attribute zu und erwägt Gott nur im Kontext dieser einen Welt.

Aber der Schöpfer allen Lebens ist der Schöpfer allen Lebens—eines Lebens, das so sehr anders als die menschliche Form und das menschliche Bewusstsein ist. Intelligentes Leben hat sich im gesamten Universum in zahllosen Formen mit sehr unterschiedlichen Ausdrucksweisen entwickelt. Doch sie sind alle den Kräften der Natur in dieser physischen Realität unterworfen. Sie alle benötigen Ressourcen und eine unterstützende Umgebung. Sie alle müssen darum kämpfen, sich und ihre Welten zu versorgen. Und sie stehen alle vor dem Ableben, denn sie führen ein vorübergehendes Leben in einer physischen Realität.

Um nur zu beginnen, Gott in dieser immensen Arena des intelligenten Lebens zu betrachten, muss man die gesamte eigene Vorstellung von Gott überdenken und sehen, dass sich Gott wirklich weit über menschliche Schätzung hinaus erstreckt und dass die Geschichten über Gott, die Legenden über Gott und die Geschichte menschlicher Gedanken über Gott notwendigerweise sehr, sehr begrenzt sein müssen—begrenzt auf eure Erfahrung und euer Bewusstsein und auf die Grenzen eurer unmittelbaren Umgebung.

Gott einer Größeren Gemeinschaft des Lebens ist ganz anders. Gott kümmert sich nicht um menschliche Angelegenheiten.

Im Laufe der Zeit hat Gott Boten in die Welt gesandt, Boten, die von der Engelspräsenz gesandt wurden, die über die Entwicklung und das Wohlergehen dieser Welt wacht.

Gott ist zu groß, um sich um diese eine Welt zu kümmern. Gott ist kein menschliches Wesen. Gott ist nicht von menschlichem Verständnis, menschlicher Psychologie oder menschlichen Emotionen begrenzt.

Der Plan der Erlösung aller getrennter Wesen, die in der physischen Realität leben, erstreckt sich auf alle Dimensionen und dieser Plan umfasst ein weites Netz von Unterstützung für jene, die noch in der Form leben—in einer physischen Realität leben, gefangen in der Identität in einer getrennten Realität.

Um Gottes Werk zu verstehen, müsst ihr Gottes Werk im gesamten Universum verstehen. Viele Menschen denken, dass das Universum einfach ein großer leerer Ort ist. Aber es ist voller Leben, und die Dimensionen und die Ausdehnung dieses Lebens sind unfassbar.

Doch Gott ist überall und erlöst die Getrennten durch Kenntnis über eine tiefere Intelligenz, die Gott in alle fühlenden Wesen gelegt hat. Statt Gott über dein Leben wacht oder die Botschaften schickt oder unzufrieden mit deinem offensichtlichen Mangel an Fortschritt ist, hat Gott Kenntnis in dich gelegt, um dich zu führen, zu leiten und zurückzuhalten.

Die Menschen leben an der Oberfläche ihres Verstandes—in ihrem Intellekt, in dem Teil des Verstandes, der das Produkt der sozialen Konditionierung ist. Sie fühlen nicht die Macht und die Präsenz der Kenntnis. Vielleicht haben sie gelegentlich eine Eingebung, tiefere Gefühle, die sie nicht einordnen können, merkwürdige Vorwarnungen oder ein Gefühl der Vorahnung und Zurückhaltung.

Jeder hat bis zu einem gewissen Grad diese Erfahrung gemacht, und dies ist der Beweis eines tieferen Stroms deines Lebens, eines tieferen Verstandes unter deinem oberflächlichen Verstand, mit dem du lebst. Jenseits deiner eigenen Identität als Individuum, jenseits deiner sozialen, politischen und religiösen Konditionierung gibt es diesen tieferen Verstand.

Gott hat dir diesen Verstand gegeben. Tatsächlich ist dieser Verstand, wer du wirklich bist. Er ist nicht durch die Bedingungen dieser Welt begrenzt, durch die Fehler menschlichen Verhaltens oder durch die Mächte der Überredung, die hier und überall im Universum existieren. Es ist der wichtigste Teil von dir. Doch es ist der Teil von dir, der am wenigsten erforscht, am wenigsten erfahren und am wenigsten verstanden wird.

Gott hat jeder Welt, in der fühlende Wesen leben oder kolonisiert worden sind, ein Kraft der Erlösung für diese Nationen und Gruppen von Individuen zugewiesen. In Welten wie eurer, die weitgehend bewohnt sind, in denen es eine große Vielfalt und Komplexität des Lebens gibt, hat diese Engelspräsenz viele verschiedene Ebenen des Ausdrucks und verschiedene Ebenen des Dienstes. Doch der Gesamtzweck ist der, den Fortschritt und das Wohlergehen der Menschheit zu überwachen.

Aber die Engelspräsenz darf sich nicht ohne Aufforderung einmischen, wenn sie nicht mit großer Ernsthaftigkeit gebeten wird, behilflich zu sein. Sogar hier gibt es auferlegte Beschränkungen, da euch ein freier Wille gegeben ist, in diesem getrennten Zustand zu leben—Leben in Form, nun ohne Kenntnis eures Ursprungs und eurer Bestimmung, nun nicht bewusst der größeren Kenntnis, die in euch lebt.

Euch ist der freie Wille gegeben—die Freiheit, zu wählen, die Freiheit, abzulehnen, die Freiheit, sich selbst und andere zu täuschen, die Freiheit, zu glauben was auch immer man will, sich vorzustellen, was auch immer man will, von Gott und der Wirklichkeit zu denken, was auch immer man will oder gar nichts davon. Ihr habt diese Freiheit. Daher muss die Engelspräsenz diese Freiheit respektieren.

Viele möchten, dass Gott zurückkehrt oder erneut kommt, um die Welt zu übernehmen, die Bösen zu bestrafen und die Gerechten zu erhöhen. Aber dies wird nicht geschehen. Die Menschen erwarten die zweite Ankunft des Befreiers in welcher Form oder Persönlichkeit auch immer, die sie sich vorstellen können und sie denken, dies wird zu einer großen Ära des Friedens und der Gerechtigkeit führen. Aber dies wird nicht geschehen.

Der Erfolg und das Versagen der Menschheit liegt zu einem großen Teil in ihren eigenen Händen. Aber die Engelspräsenz ist hier, um sie zu ermutigen und jene Individuen zu stimulieren, die offen für ihre Präsenz sind, die bereit sind, ihren Empfehlungen zu folgen und ein ethischeres und zweckgebundeneres Leben zu führen, gestützt auf Dienst an der Menschheit und an dieser Welt. Alle anderen, die die Engelspräsenz suchen, um sich zu bereichern, um einen Vorteil über andere zu erlangen oder ihre Feinde zu zerstören, werden keine Reaktion und keine Unterstützung finden.

Wenn du Gottes Hilfe haben willst, musst du sie ernsthaft suchen und du darfst keine anderen Erwartungen oder Anreize haben. Gott ist nicht im Geschäft, um bestimmte Menschen zu bereichern und jeden anderen zu verarmen. Der Zustand der Welt ist ein Zustand, den die Menschheit für sich geschaffen hat, innerhalb der Grenzen und der Beschränkungen der Umwelt dieser Welt.

Du hast den freien Willen, sogar wenn du dich nicht frei fühlst, sogar wenn du politisch unfrei oder gesellschaftlich unfrei bist. Du kannst noch wählen, was du folgen willst, woran du glauben willst, was du wertschätzt und was du ablehnst. Es geht darum, die Wahl der richtigen Richtung zu ermutigen, die Wahl der Richtung der eigenen Erlösung und Selbstverwirklichung, weshalb die Engelspräsenz hier ist, um euch zu ermutigen.

Darüber hinaus mischt sie sich nicht ein, trotz aller Geschichten von Gott, der für bestimmte Personen zu bestimmten Zeiten einschreitet. Dies stellt ein Missverständnis von Gottes Plan und dem Zweck und der Macht der Engelspräsenz hier dar.

Im gesamten Universum gibt es zahllose Wesen in der Engelspräsenz, die jenen dienen, die noch in einem getrennten Zustand leben, um ihre Verbindung zur tieferen Kenntnis zu ermutigen, die Gott in sie gelegt hat, und über diese Kenntnis Vorteil und Fortschritt, Frieden und Toleranz in diese Nationen zu bringen, wo sie in so vielen Fällen verloren, unterdrückt oder vergessen worden sind.

Es gibt sehr wenige freie Nationen im Universum, weil Freiheit chaotisch und störend ist. Sie ist kreativ. Sie kennt keine Grenzen. Und daher haben viele Rassen beschlossen, sie zu eliminieren oder weitgehend einzuschränken, um eine gesellschaftliche Ordnung und Stabilität zu erreichen, somit indem sie sich selbst beschränken, ihren Fortschritt im Leben und ihre Fähigkeit, Zugang zu Kenntnis und allen Mächten und Fähigkeiten zu erlangen, die diese für das Individuum und für ganze Nationen verfügbar macht.

Denn wenn ihr aufhört, kreativ zu sein, hört ihr auf, voranzukommen, fortzuschreiten. Aber viele Welten und viele Nationen haben sich dafür entschieden. Und die Menschheit hat ein großes Risiko, diesen Weg zu wählen und ihre Technik zu verehren und zu vergessen, woher die Macht der Inspiration und Kreativität wirklich kommt.

Die Engelspräsenz, die hier ist, wird auf das Sehnen des Herzens und der Seele reagieren. Sie wird auf das reagieren, was wirklich über eure Bitten und Gebete mitgeteilt und ausgedrückt wird. Ihr mögt denken, dass ihr wollt, dass euer Geschäft läuft oder ein bestimmtes Ergebnis für eine bestimmte Person eintritt, aber in Wirklichkeit geht es oft um etwas anderes. Denn die Grundlage eurer Bitte ist der Wunsch, wieder an die Macht und die Präsenz von Gott in euch angeschlossen zu werden, die in dieser Welt existiert—in Menschen und jenseits von Menschen, bis hin zur Engelspräsenz.

Ihr mögt Gott um einen Gefallen oder um ein Wunder bitten, aber das tiefere Anliegen ist, wieder mit der Kenntnis in euch verbunden zu werden, dann kann Gott zu euch über die Kenntnis sprechen. Der Wille Gottes spricht zu euch. Es ist nicht, als ob Gott das Universum verlässt und kommt, um euch ins Ohr zu flüstern. Es ist der Wille und die Absicht Gottes, geleitet von der Engelspräsenz hier auf der Erde, der über die Kenntnis mit euch kommuniziert.

Die Menschen können darüber, was Kenntnis ist, sehr verwirrt sein, denn sie denken daran in Begriffen der Psychologie oder ihres Verständnisses von Religion. Aber im Wesentlichen ist Kenntnis der tiefere Verstand in euch, durch welchen Gottes Wille mit euch kommunizieren und euch führen kann.

Gott hat euch mit einem tieferen Gewissen ausgestattet—weit tiefer und durchdringender als euer soziales Gewissen, das von eurer Familie, eurer Gesellschaft und eurer religiösen Ausbildung eingerichtet worden ist, falls ihr eine religiöse Ausbildung gehabt habt. Es gibt einen tieferen Sinn, was richtig oder falsch ist, was wahr oder unwahr ist, was richtig oder falsch ist, der über eure gesellschaftliche Konditionierung und die Erwartungen der anderen hinausgeht.

Die Tatsache, dass sehr wenig Menschen dies in größerem Umfang erfahren haben, stellt die Grenzen des Fortschritts der Menschheit dar und zeigt, dass die Menschheit nicht wirklich so weit in ihrer Gesamtentwicklung fortgeschritten ist—in der Entwicklung ihres Bewusstseins und ihrer größeren Stärke. Ihr mögt Massenvernichtungswaffen haben, ihr mögt einige einmalige und clevere technische Vorrichtungen erfunden haben, aber die meisten von euch haben immer noch keine Vorstellung davon, wer sie sind oder wohin sie im Leben gehen. Das bleibt alles der Ideologie, sozialer Konvention oder purer Phantasie überlassen.

Somit ist die Menschheit insgesamt nicht weit fortgeschritten. Aber euer Fortschrift als Einzelne und als Gesamtheit ist sehr wichtig, und das ist es, was die Engelspräsenz unterstützt. Wofür dient diese Unterstützung? Sie dient primär dem Hervortreten von Kenntnis im Einzelnen und der Kraft und Macht der Kenntnis in der Menschheit insgesamt.

Das Verständnis der Menschheit von Gottes Plan und Präsenz ist sehr beschränkt. Es ist sehr lokal. Es nimmt an, dass Gott einfach eine große Person ist, mit allen Gefühlen und Tendenzen einer Person. Gott sei ein großes menschliches Wesen—sehr mächtig natürlich, sehr weise natürlich. Aber die meisten Menschen denken von Gott persönlich in dieser Weise, jemand, an den sie sich wenden können, der ihre Probleme und Schwierigkeiten versteht.

Wenn eure Geschichte oder eure Legenden von Gott sprechen, der mit der Welt kommuniziert, dann ist, was wirklich hier beschrieben wird, die Engelspräsenz, die mit bestimmten Individuen kommuniziert. Ein Heiliges Buch zum Beispiel besteht, wenn geltend gemacht wird, dass es von Gott kommt oder das Wort Gottes ist, tatsächlich aus den Worten der Engelspräsenz. Denn Gott verwendet keine Worte für die Kommunikation. Bei einer unendlichen Anzahl von Sprachen im Universum verwendet Gott nicht deine spezielle Sprache, um zu kommunizieren. Das alles kommt von der Engelspräsenz, die dem Wohlbefinden eurer speziellen Welt zugewiesen ist.

Der Wille Gottes strömt durch die Engelspräsenz und alle Ebenen der Engelspräsenz und strömt durch die Kenntnis im Einzelnen und drückt sich dort aus. Ebenso wie sich die Lebenskraft in den Pflanzen und Tieren ausdrückt, durchdringt der Wille Gottes mit jedem Schlag eures Herzens und jedem Atemzug von euch alles—und findet Ausdruckswege, die über die Ebenen der Beziehungen übersetzt werden.

Hier dient die Engelspräsenz als Vermittler zwischen reiner Erfahrung und Realität Gottes und eurem individuellen getrennten Leben hier in der Welt. Die Engelspräsenz übersetzt Gottes Wille in Sprache, Form, Bilder, Geschichten, Vorstellungen, Erklärungen—so dass ihr dies verstehen könnt und in der Lage seid, es auf eure eigenen Lebensumstände zu beziehen.

Grundlegend muss es ein komplett neues Verständnis und eine Erziehung in dieser Beziehung geben. Einige Menschen glauben, dass viele von Gottes Engeln gefallen sind, von den Vergnügungen und Verführungen des physischen Lebens verführt wurden und gefallen sind und Dämonen geworden sind und dass Gott ganze Ligen von Engeln oder anderen Wesen gegen sich hat, die sich gegen Gottes Realität wenden.

Dies ist sicherlich bequem, weil es die Opposition identifiziert, aber in Wirklichkeit ist die Opposition Teil der Realität des Lebens in Trennung—der Wunsch, getrennt zu sein, die Angst, diese Trennung aufzugeben, die Betonung der eigenen Einmaligkeit und aller Eigenschaften der eigenen Identität und Psychologie. Die Menschen legen großen Wert auf das, was sie einmalig macht, was ihnen Status gibt, was ihnen Anerkennung gibt und was sie mächtig oder wünschenswert macht.

Dies ist die Macht, die gegen die Realität des Lebens opponiert. Gewiss gibt es Wesen, die sich dem verschrieben haben. Es gibt sogar Wesen jenseits eures sichtbaren Bereichs, die sich dem verschrieben haben. Es gibt Engel, die sich dem verschrieben haben. Aber glaubt nicht, dass es einen einzigen gefallenen Engel gibt, der die Quelle allen Übels in dieser Welt oder im ganzen Universum ist. Das heißt, ein falsches Verständnis zu projizieren.

Es ist ein Zustand des Lebens in Trennung. Die Menschen möchten zur Einheit mit Gott zurückkehren, aber sie möchten ihr getrenntes Leben hier nicht aufgeben. Noch sollten sie das. Gott bittet dich niemals, dies zu tun. Denn Gott gibt dir einen höheren Zweck, um in der Welt zu sein. Statt ein Entkommen zu versuchen und zu versuchen, dich durch deine Ambitionen und Ideen zu verwirklichen, gibt dir Gott über die Kenntnis einen höheren Zweck in der Welt.

Das ist, wie Gott dich erlöst—indem er dir etwas wirklich Wichtiges in deinem Leben zu tun gibt. Gott belegt dich nicht mit einem Zauberspruch, der allen deinen Zorn, deine Verstimmung, Frustration und Verwirrung des Verstandes auflöst. Denn Gott schuf diese Umstände nicht, also kann er sie nicht ungeschehen machen. Doch was Gott durch die Engelpräsenz und durch die Kenntnis in euch macht, ist, euch etwas Wichtiges im Leben zu tun zu geben. In der Tat wurdet ihr in diese Welt gesandt, um spezielle Dinge mit bestimmten speziellen Personen zu tun. Es ist unwahrscheinlich, dass ihr diesen Zweck oder diese Menschen schon gefunden habt, aber euer Herz sehnt sich nach ihnen. Alles in eurer tieferen Natur versucht, euch zu diesem Zweck zu bringen und zu diesen Menschen und zu diesen Formen des Dienstes an der Menschheit und an der Welt.

Der Umstand, dass die Menschen dies vernachlässigen oder vermeiden oder leugnen, ist die Quelle für so viel ihres Leidens. Denn ohne diesen höheren Zweck, ohne die Beziehungen, die diesem Zweck dienen, ohne die Erfüllung dieses Zwecks, wird das Bedürfnis der Seele nie zufrieden gestellt, egal, was du tun kannst, was du zu tun versuchst.

Denn in deinem Inneren ist das, was Gott in dir geschaffen hat, nicht was du geschaffen hast oder was deine Gesellschaft geschaffen hat. Sogar die ungeheuerlichste oder gewalttätigste Person in der Welt hat in ihrem Inneren das, was Gott geschaffen hat. Ihre Ignoranz, ihre Rebellion ist die Quelle ihrer Frustration, Ignoranz und Gewalt auf der Welt.

Deshalb schuf Gott nicht die Hölle und bestraft nicht das Böse. Ihr möchtet das Böse bestrafen, um Rache zu nehmen, um eure Auffassung von Gerechtigkeit durchzusetzen. Aber für Gott gibt es nur die Erlösung jener, die gefallen sind oder die verloren gegangen sind. Individuen, die ein gewalttätiges oder destruktives Leben führen, werden eine viel längere Reise unternehmen müssen und einen weit größeren Dienst für die Menschheit bringen müssen, um erlöst zu werden. Aber am Ende ist die Erlösung wirklich das, worum alles geht.

Was ist Erlösung? Für euch, die ihr in dieser Welt, in diesem Leben, zu dieser Zeit lebt, ist die Erlösung die Entdeckung eures höheren Zwecks in der Welt—seines Ausdrucks, seiner Annahme und seiner Erfüllung nach besten Kräften. Das ist Erlösung für euch zu dieser Zeit, in dieser Realität. Darüber hinaus kann euer Intellekt nicht gehen.

Gott hat euch eine größeres Leben gegeben und hat die Realität dieses Lebens in Kenntnis in euch gelegt. Kenntnis in euch ist jenseits des Reiches und der Reichweite eures Intellektes. Es ist etwas, das ihr tief in euch erfahren müsst und lernen müsst, ihm zu vertrauen und zu folgen. Dies wird euch herausfordern, der ihr noch an euren Zielen, an euren Vorstellungen von euch, eurer Verurteilung der anderen und all jenem hängt, das eure getrennte Realität ausgemacht hat. Ihr werdet herausgefordert, der Kenntnis zu folgen, denn es bringt euch in eine andere Richtung.

Ob ihr religiös seid oder nicht, ob ihr an eine religiöse Lehre glaubt und Anhänger dieser Lehre seid oder ob ihr beansprucht, keine religiöse Zugehörigkeit zu haben, euer Fortschritt ist völlig abhängig von eurer Verbindung mit der Kenntnis.

Es gibt Individuen, die größere religiöse Institutionen anführen und denen Kenntnis nicht bewusst ist und die sie nicht wertschätzen und vielleicht Angst davor haben und denken, dass sie sie ins Chaos führen würde oder dass sie ihre religiösen Überzeugungen herausfordern würde oder sie in ernste Zweifel und Unsicherheit führen würde. Also werden sie an ihren Überzeugungen und Vorstellungen festhalten und die Macht der Erlösung vermeiden, die Gott in sie gelegt hat.

Dann gibt es diejenigen, die gar keine religiöse Zugehörigkeit beanspruchen, aber die die Macht der Kenntnis erfahren und ihr folgen. Sie werden eine Chance haben, durch großen Dienst an anderen und der Welt erlöst zu werden.

 

Ob ihr religiös seid oder nicht, ist hierbei nicht wichtig. Religion kann sehr hilfreich sein, wenn sie richtig verstanden wird, wenn sie als ein Weg zur Kenntnis verstanden wird. Wenn sie nur als ein Netzwerk von Überzeugungen und sozialen Verpflichtungen verstanden wird, dann bewegt sie sich in die falsche Richtung.

Die Engelspräsenz versteht all dies. Gott wacht über das gesamte Universum. Gott wacht nicht nur über das gesamte Universum, Gott wacht über die gesamte Schöpfung, die nicht in Trennung lebt, die sogar noch größer als die physischen Manifestationen des Lebens und der Wirklichkeit ist.

Du läufst hin zum Ozean mit einer kleinen Tasse in deiner Hand und du tauchst sie ins Wasser und schaust auf das Wasser. Ist das Wasser der Ozean? Ja und nein. Ja, es ist ein Teil des Ozeans, aber ist es der Ozean? Die Menschen versuchen, die Realität Gottes und die Absicht Gottes zu beanspruchen. Die Menschen sind sogar so arrogant zu denken, dass Gott keinen anderen Boten in die Welt senden wird, dass sie denken, alle Botschaften wurden gesendet und keine weiteren werden wirklich benötigt. Sie bringen ihre Tasse zum Ozean und füllen sie und laufen weg und denken, dass sie den Ozean haben. Aber sie haben nur ein winziges bisschen davon—so winzig, dass es nicht die Realität des Ozeans und alles Lebens ergibt, das im Ozean lebt.

Also nehme statt einer Tasse einen Eimer und bringe ihn zum Ozean und fülle ihn mit dem Ozeanwasser. Und nun denkst du, du verstehst Gott. Du schaust in den Eimer und sagst, “Oh, dies ist der Ozean. Dies ist Gott.” Aber Gott ist so viel größer, und dein kleiner Eimer mit Wasser stellt nicht die Vielfalt des Lebens dar, die in jenem Ozean lebt.

Wenn man dies als eine Analogie verwendet, wenn man versuchst, die Realität Gottes und den Zweck und die Absichten Gottes für die Welt zu beanspruchen und du sagst, “Dies ist es! Dies ist Gott! Dies ist Gottes Wille für die Menschheit! Dies ist, was Gott der Menschheit gegeben hat! Dies ist das Absolute!” dann ist es so als wenn du den Wassereimer als den gesamten Ozean bezeichnest.

Der Ozean ist riesig. Das Universum ist riesig. Es ist voller Leben, jenseits menschlicher Schätzung. Das Universum ist wie ein unendlicher Ozean, das Produkt von evolutionären Kräften, die Gott zu Beginn des physischen Universums in Bewegung gesetzt hat.

Gott muss nicht dein Leben organisieren. Der Mechanismus der evolutionären Änderung und alle biologischen und geologischen Kräfte in eurer Welt schaffen die Umgebung für euer Leben. Aber Gott hat Kenntnis in euch gelegt, um euch zu führen, zu schützen und zu eurer größeren Erfüllung und Erlösung zu leiten.

Gebt daher Gott nicht die Schuld für Hurrikans oder Dürre oder Seuchen oder pandemische Krankheiten oder persönliches Versagen. Die Menschen laufen den ganzen Tag herum und sagen “Nun, Gott hat mir damit eine Lehre erteilt,” als ob Gott ihr Privatlehrer wäre, als ob Gott ihre Dienerin wäre, als ob Gott der Co-Pilot ihres Lebens wäre.

Was für eine Art von Gott ist das? Ihr sprecht nun nicht von Gott. Ihr sprecht von der Engelspräsenz. Alle großen Offenbarungen an die Menschheit wurden von der Engelspräsenz gegeben. Sie sprechen als Wir nicht als Ich. Sie sind eine Gruppe und nicht einfach ein großartiges Individuum.

Es gibt hier so viel zu verlernen. Die Menschheit ist in dieser Beziehung noch eine primitive Rasse, sie glaubt noch an lokale Gottheiten und fantastische Dinge. Sie ist noch sehr abergläubisch, noch sehr mit sich selbst beschäftigt, glaubt noch, dass sie bedeutsam und vorherrschend im Universum ist. Aber das ist in Ordnung, denn es ist einfach da, wo ihr im Leben seid.

Ihr seid wie ein Dreizehnjähriger. Die Menschheit ist wie ein Dreizehnjähriger, der beginnt einige Macht zu erfahren, der beginnt, sich stark zu fühlen, der damit beginnt, dass er expandieren will und sich selbst als Gesamtheit ausdrücken will. Aber er ist noch unreif. Er ist ungezügelt und unverantwortlich. Er versteht nicht wirklich die langfristigen Anforderungen des Lebens. Er hat den reifen Zustand noch nicht erreicht, bei dem er sich auf Stabilität und Sicherheit mehr als auf Wachstum und Expansion konzentrieren muss.

Das ist das Stadium, in dem sich die Menschheit befindet. Es gibt natürlich Einzelne, die dieses Stadium weit überschritten haben. Aber insgesamt befindet sich die Menschheit in einer Art von Spätstadium ihrer Pubertät. Sie denkt nicht voraus. Sie plant nicht für die Zukunft. Sie verwendet ihre Ressourcen nicht weise. Sie trifft wilde und törichte Entscheidungen. Sie neigt dazu, untereinander zu kämpfen. Sie glaubt an die Verwendung von Gewalt. Sie ist aggressiv. Sie ist gewalttätig. Sie ist heranwachsend.

Im Universum rund um euch gibt es viel reifere Rassen, zumindest in dem Sinn, dass sie Stabilität und Sicherheit mehr schätzen als Wachstum und Expansion. Aber die Entdeckung der Kenntnis ist sogar im Universum selten. Und daher versucht die Engelspräsenz, die jeder Welt und jeder Gruppe dient, die Völker zur Realität der Kenntnis in ihnen zu bringen. Ohne Rücksicht auf ihre Kultur, ihre Erscheinung, ihre Glaubenssysteme, ihre Traditionen oder die Art der Unterdrückung in ihren eigenen Gesellschaften, dies ist noch der Fall, weil dies die Große Anziehung von Gott ist.

Gott ist nicht lokal. Gott erscheint nicht und überbringt einer Volksgruppe eine Botschaft. Dies erfolgt immer über die Engelspräsenz. Eure Begegnung mit Gott erfolgt über die Engelspräsenz und über die Erfahrung der Kenntnis in euch.

Wie wisst ihr von Gott? Ihr beginnt dem tieferen Strom eures Lebens zuzuhören und ihn zu erforschen. Ihr beginnt, die Schritte der Kenntnis zu gehen, die euch, als ob ihr eine Wendeltreppe hinuntergeht, in eine tiefere Quelle der Intelligenz führt , die Gott in euch gelegt hat.

Euer Verstand und eure Vorstellungskraft treiben über der Oberfläche wie Wolken, aber unten am Boden ist eine tiefere Intelligenz. Sie ist solide. Sie ist wirklich. Sie ist von Dauer. Sie hat eine größere Kraft. Sie ist sicher. Sie schwankt nicht von Tag zu Tag wie euer Intellekt oder eure Emotionen. Sie ist nicht empfänglich für Überredung und Ablehnung wie euer Intellekt und eure Emotionen.

Gott möchte nicht, dass ihr euch in einer Art von Ekstase in Gott verliert. Stattdessen wurdet ihr hierher gesandt, um bestimmte Dienste anderen zu leisten und mit anderen spezifische Dinge in der Welt zu tun. Deshalb habt ihr eine einmalige Natur und eine einmalige Veranlagung. Aber wenn ihr nicht wisst, wofür eure Natur dient oder was ihr mit eurer Veranlagung tun sollt, dann werdet ihr dazu tendieren, euch fehlzuinterpretieren und euch mit anderen zu vergleichen, die ihr für eindrucksvoller haltet. Aber ihr seid in Wirklichkeit zu etwas angelegt, was ihr noch nicht entdeckt habt.

Also ist es die Entdeckung dieses Zwecks, die euch Klarheit über euer Leben bringt. Ihr beginnt, euch zu akzeptieren und zu verstehen—eure Stärken und eure Schwächen. Ihr seid für etwas Einmaliges angelegt. Was ist das? Euer Intellekt weiß es nicht; eure Kultur weiß es nicht, eure Familie weiß es wahrscheinlich nicht. Deshalb ist es so wesentlich, die Schritte zur Kenntnis zu gehen. Deshalb ist der Kern aller Religionen der Weg zur Kenntnis. Vielleicht existieren diese Wege in mystischen Traditionen, aber es sind dennoch Wege.

Gott hat eine Neue Botschaft in die Welt gesandt, um die Menschheit auf die Großen Wellen des Wandels vorzubereiten, die auf die Welt zukommen und auf die Begegnung der Menschheit mit intelligentem Leben im Universum.

Gottes Neue Botschaft wurde ebenso gesandt, um einen anderen Weg zur Kenntnis verfügbar zu machen, einen Weg, der nicht von politischen Mächten oder sozialen Kräften verdorben und missbraucht wird. Es ist ein reiner Weg. Es ist sicherlich nicht der einzige Weg, aber es ist ein neuer Weg, um die Art von Gottes Funktion in der Welt, Gottes Plan und die Göttliche Natur aller Individuen neu zu definieren und klarzustellen.

Die Neue Botschaft von Gott stellt die Vorbereitung für eine ganz neue Ära menschlicher Erfahrung dar—eine Ära, die mit großen ökologischen Schwierigkeiten sowie großer politischer und wirtschaftlicher Instabilität verbunden ist, eine Ära, in der die Menschheit mit den Schwierigkeiten des Aufstiegs in eine Größere Gemeinschaft intelligenten Lebens konfrontiert wird, eine Ära, in der die Menschheit sich entscheiden muss, ob sie sich vereint und erfolgreich wird oder ob sie unter sich streitet und versagt. Dies hat eine neue Offenbarung vom Schöpfer allen Lebens erforderlich gemacht.

Ihr seid in der glücklichen Lage, hierüber zu erfahren. Diese Lehre, die ihr im Augenblick hört und lest, ist Teil jener Neuen Offenbarung. Es ist ein Prozess der Klärung, der Zerstreuung von Lagen über Lagen von Verwirrung und Fehlinterpretation, um euch Klarheit und Kraft und Zweck zu geben und euch zur Kenntnis in euch zu bringen—eurem tieferen Gewissen, eurer tieferen Intelligenz.

Dies ist, wo Gott euch bewegt und euch zurückhält, euch hierhin bringt und nicht dorthin, euch führt, um euch mit dieser Person zusammenzubringen und nicht mit jenen anderen Personen. Es ist, was euch die Kraft gibt, zu wissen, wohin man sich an jeder Straßengabelung wenden muss, wie man auf jedes neue Ereignis im Leben reagiert und wie man die anwachsenden Wellen der Unsicherheit und Instabilität in einer Welt meistert, die grundlegendem Wandel unterworfen ist.

Hier gibt es keine Helden und es gibt keine zu verehrende Person. Es gibt natürlich große Individuen und große Gesandte, aber nur Gott ist Gott. Alles andere ist Schöpfung.

Dann gibt es die Fantasie. Ihr lebt in einer Welt, in der die Fantasie mit der Wirklichkeit konkurrieren muss, in der die Wirklichkeit sogar nicht klar verstanden wird. Es ist eine sehr verwirrende Situation. Gott versteht dies und deshalb wacht die Engelspräsenz über die Welt und ist verfügbar, um euch zu unterstützen, wenn ihr eine Unterstützung ernsthaft wünscht.

Die Engelspräsenz mag euch nicht geben, um was ihr bittet, aber sie wird euch näher an die Kenntnis bringen, was solch eine größere Antwort ist. Wenn ihr einfach um Gefallen bittet, ohne zu erkennen, dass ihr verloren seid, dann bittet ihr wirklich um so wenig. Es ist die Kenntnis in euch, die es euch ermöglicht, euer Bewusstsein wiederzulangen, wer ihr seid und warum ihr hier seid, wohin ihr gehen müsst und was ihr tun müsst. Dieser Sinn der Entschlossenheit wird natürlich für euch sein und wird euch eine Gefühl von Freiheit und Befreiung geben.

Schließlich könnt ihr sein, wer ihr seid, und das tun, wozu ihr gekommen seid und frei sein, zu wählen, was das wirklich Richtige für euch ist, statt an andere Verpflichtungen gebunden zu sein, gefangen unter dem Joch anderer Anforderungen, gekettet an eine Wand eurer sozialen Verpflichtungen. Denn eure erste Verantwortlichkeit ist gegenüber der Kenntnis, weil es eure Verantwortlichkeit vor Gott ist.

Die Engelspräsenz, die diese Welt überwacht, versteht den menschlichen Zustand und die ganze Geschichte des menschlichen Zustands. Sie konzentriert sich darauf. Die Engel sind wie Übersetzer, die versuchen, eine größere Realität in diese Realität zu übersetzen, so dass die menschlichen Wesen mächtig und inspiriert werden können und einen größeren Dienst zum Nutzen der Menschheit und der Welt erbringen können.

Dies ermöglicht es euch, hier erlöst zu werden und eine größere Verantwortlichkeit und Ebene des Dienstes im Universum einzunehmen. Dies ist jenseits eures Bewusstseins und jenseits eurer Konzentration auf das Jetzt, denn es ist dieses Leben, das ein Erfolg sein muss. Und was es zu einem Erfolg macht, ist nicht die Erfüllung der Erwartungen der Gesellschaft, sondern die Erfüllung des höheren Zwecks, den Gott euch gegeben hat, um ihn zu erfahren, auszudrücken und in der Welt beizutragen, wie sie heute ist, und dies ohne Verdammung und ohne Selbsthass oder Hass gegenüber anderen zu tun.

Dies ist, wer ihr seid und warum ihr hier seid. Und die Reise vor euch ist immens. Und sie ist grundlegend für euer Wohlbefinden, eure Erfüllung und euren Erfolg. Sie ist mysteriös, denn sie transzendiert menschliches Verständnis und menschliche Sorge. Und doch ist sie so fundamental und natürlich für euch, dass ihr sofort ihren Wert erkennen werdet, wenn ihr sie erfahrt. Sie ist natürlich für euch, denn sie stellt eure tiefere Natur und euren tieferen Zweck dar.

Überall im Universum erlöst Gott die Getrennten durch Kenntnis. Und die Engelspräsenz, die allen Welten dient, ist Teil des Plans, dieses Bewusstsein zu jenen zu bringen, die getrennt sind, um Freiheit, Kreativität, Aufrichtigkeit und Mitgefühl zu ermutigen.

Dies ist eine universelle Lehre. Sie erfolgt überall. Überall im Universum gibt es den Kampf zwischen Unterdrückung und Freiheit, zwischen Ignoranz und Weisheit. Es ist ein Kampf, der im Verstand und Herzen der Völker überall vor sich geht—nicht nur in dieser Welt, sondern überall.

Natürlich ist das eine Herausforderung. Natürlich wird das eine Neubewertung erfordern. Natürlich ist dies enttäuschend für die Überzeugungen und Erwartungen von manchen. Sogar lange bestehende Tradition müssen angesichts davon überdacht werden. Aber das ist gesund für die Menschheit. Es ist gesund, dass ihr Klarheit habt, dass ihr eure Werte, eure Überzeugungen und eure Vorstellungen überdenkt. Dadurch wird Fortschritt geschaffen. Dadurch kann sich euer Leben für die erlösende Macht und Präsenz öffnen, die Gott in euch gelegt hat.