Höre die Stimme der Offenbarung:

building strength, building resilience

Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart Gottes Boten
Marshall Vian Summers
am 05. April 2010
in Boulder, Colorado, USA

Über diese Aufzeichnung

Was Du in dieser Audioaufzeichnung hörst, ist die Stimme des Engelsrates, die durch den Boten Marshall Vian Summers spricht.
 
Hier wird die originale Mitteilung Gottes, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Engelsrat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar.
 
In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Ton sind in der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist für euch und für die Welt die Aufzeichnung der ursprünglichen gesprochenen Offenbarung verfügbar, um erfahren zu werden.
 
Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung werden und mögest du dich öffnen, um diese einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

Wenn du jenen Punkt in deinem Leben erreichst, an dem du anfängst, ernsthaft darüber nachzudenken, dass du einen Höheren Zweck haben könntest, hier zu sein—eine Erkenntnis, die sicherlich auf dich wartet und sehr lange auf dich gewartet hat—wenn du anfängst, darüber nachzudenken, musst du die Frage der Stärke berücksichtigen.

Die Menschen gehen davon aus, dass sie für Dinge bereit sind, für die sie nicht bereit sind. Sie gehen davon aus, dass sie, wenn sie die Möglichkeit haben, wenn sie ermutigt werden, eine wichtigeren Satz von Aufgaben in ihrem Leben übernehmen können. Aber die Wahrheit ist, dass sie nicht die Stärke haben und sie haben noch nicht die Kapazität und es können sich noch so große Möglichkeiten ihnen anbieten, jedoch werden sie nicht in der Lage sein, sie zu sehen oder zu empfangen. Es wird zu anspruchsvoll, zu unangenehm, zu störend für ihre derzeitigen Aktivitäten, zu komplex, zu verwirrend oder einfach zu schwierig erscheinen.

Aber was ist eine große Gelegenheit, wenn nicht eine Gelegenheit, etwas von größerer Bedeutung in deinem Leben zu tun? Und das wird sicherlich mehr von dir erfordern, als deine aktuellen Aktivitäten. Es wird mehr Stärke, mehr Mut, mehr Selbstvertrauen, mehr Selbstaufrichtigkeit erfordern. Es wird viele Dinge von dir erfordern.

Deshalb bereitest du dich auf deinen Höheren Zweck vor, bevor du weißt, was es ist. Du bereitest dich zum Teil darauf vor, indem du die Qualitäten aufbaust, die du haben musst, die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die du brauchst, um eine größere Aktivität im Leben durchzuführen. Andernfalls wirst du nicht in der Lage sein, dich der Situation zu stellen, in der dieser wunderbare Moment der Erkenntnis eintritt, in dem du erkennst, dass eine größere Gelegenheit auf dich zugekommen ist.

Viele Menschen, vor allem wenn sie älter sind, erkennen nicht, dass sie bisher große Wendepunkte in ihrem Leben, nur weil sie nicht reagieren konnten, verpasst haben. Sie konnten sich keiner Herausforderung stellen. Sie konnten ihre aktuelle Fahrtrichtung nicht ändern. Sie konnten sich nicht von Versprechungen und Verpflichtungen befreien. Sie hatten nicht die Stärke. Deshalb ist Stärke sehr wichtig.

Wenn Wir dir sagen würden, dass du diesen Berg hier besteigen könntest und es wäre ein sehr hoher Berg und würde Geschicklichkeit erfordern, würden Wir dich nicht nur dorthin senden, um mit dem Aufstieg an den Hängen zu beginnen. Das würde einen ganzen Prozess der Vorbereitung mit sich bringen. Du weißt nicht, wie es ist, einen solchen Berg zu besteigen. Du weißt nicht, was es erfordert. Du hast nicht die Weisheit, seine Gefahren und die Chancen zu verstehen, die du auf dem Weg haben wirst. Bevor du es mit etwas ganz Großem aufnimmst, musst du dies alles im Voraus lernen.

Dein Höherer Zweck ist wie das Besteigen eines Berges und auf die gleiche Weise musst du dich auf den Aufstieg selbst vorbereiten. Du musst dich vorbereiten, indem du Stärke, Belastbarkeit und Beständigkeit aufbaust. Du musst nicht nur in der Lage sein, die Anstrengung zu steigern, du musst in der Lage sein, diese Anstrengung im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten. Und im Falle der Betrachtung deines Höheren Zwecks im Leben, ist es viel Zeit. Es ist der Rest deines Lebens.

So beginnt der Aufbau von Stärke jetzt und in gewisser Weise hast du dies die ganze Zeit über getan—Aufbau von Beständigkeit, hoffentlich Aufbau von Ehrlichkeit, Aufbau von Mut, um Risiken einzugehen, Aufbau von Mut zur Kommunikation mit Menschen und um Schwierigkeiten und Dilemmata zu lösen, Aufbau der Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und zu lernen, wie man eine verantwortliche Person wird. Das alles ist das Fundament für das, was später kommen kann und was später kommen wird, wenn man sich bewusst darauf vorbereitet.

Hier müssen deine Hoffnungen und Träume auf einem soliden Fundament stehen. Du musst die Fähigkeit zu mehr Wahrheit und die Stärke und die Widerstandsfähigkeit aufbauen, mehr Wahrheit in der Welt zu tragen und dem zu folgen, was die Wahrheit für dich anzeigen wird—auch wenn es schwierig ist, auch wenn es unerwünscht ist. Denn selbst die wunderbarste Gelegenheit wird unerwünschte Aspekte haben und erfordert enorme Anstrengungen, die im Laufe der Zeit aufrechterhalten, erreicht und erfüllt werden müssen. Unabhängig von deinen aktuellen Umständen hast du die Gelegenheit, Stärke aufzubauen und Widerstandsfähigkeit aufzubauen, deine Verantwortung zu erhalten und aufrechtzuerhalten und deine Verantwortung zu erweitern.

Das geht natürlich in die entgegengesetzte Richtung, in die sich viele Menschen heute bewegen. Sie wollen sich der Verantwortung entziehen. Sie wollen Verantwortlichkeiten vermeiden. Aber was bedeutet es, einen Höheren Zweck im Leben zu haben, als eine weitaus größere Verantwortung zu übernehmen? Jetzt musst du ein größeres Leben führen [mit] größeren Handlungen, größerem Mut, größerer Stärke und größerer Selbstaufrichtigkeit.

Hier löst du dich von anderen Menschen, die versuchen, mit so wenig Investitionen wie möglich so viel Nutzen wie möglich zu erhalten und du begibst dich auf einen anderen Weg. Du wirst damit nicht ganz allein sein, aber du wirst viele Menschen zurücklassen müssen, denn sie sind nicht an den Punkt der Erkenntnis gekommen, dass sie sich auf etwas Größeres in ihrem Leben vorbereiten müssen.

Man könnte mit einiger Genauigkeit sagen, dass alles, was du bisher im Leben getan hast, eine Vorbereitung auf deinen Höheren Zweck ist—den Charakter zu entwickeln, Fähigkeiten zu erwerben, die Bedeutung der Selbstaufrichtigkeit zu erkennen, zu lernen, wie man effektiv mit anderen Menschen kommuniziert und mit anderen Menschen arbeitet, indem du deine eigenen gefährlichen oder unerwünschten Tendenzen kompensierst. All diese Dinge können im Laufe des Lebens selbst verwirklicht werden.

Wenn du diesen Punkt erreichst, an dem du erkennst, dass du einen Höheren Zweck hast und dich darauf vorbereiten musst, wirst du auf dein Leben zurückblicken und sehen können, wie bestimmte wesentliche Fähigkeiten notwendig waren, damit du diesen Aussichtspunkt erreichen konntest. Und du wirst die langen Zeiträume schätzen, in denen du deine Aktivitäten erhalten und beibehalten musstest, auch wenn sie nicht deine größten Bestrebungen darstellten. Du wirst die einfachen Beiträge der Menschen auf dem Weg schätzen, auch der Menschen, die Großes von dir verlangt haben und einen hohen Standard für dich setzten. Selbst Menschen, mit denen es schwierig war, umzugehen—selbst sie haben dir geholfen, ein Fundament zu bauen.

Diese Erkenntnis wird dir ein ganz anderes Verständnis deiner Vergangenheit und eine größere Wertschätzung für jeden geben, der an deinem Leben teilgenommen hat, denn jeder hat dir entweder gezeigt, was du tun sollst oder dir gezeigt, was du nicht tun darfst. Durch ihre Empfehlungen und Demonstrationen zeigen sie dir alles, was du wissen musst, um endlich ehrlich mit dir selbst zu werden und zu erkennen, dass du zu einem Höheren Zweck hier bist.

Wenn du dich auf deinen Höheren Zweck vorbereitest, wirst du Lernaktivitäten durchführen, den Weg der Kenntnis lernen, die vier Säulen deines Lebens aufbauen und das wird eine ganze Weile so weitergehen. Du wirst ungeduldig werden und denken: “Nun, wo ist der spannende Teil davon? Wo ist die Herrlichkeit? Wo ist die Inspiration? Wo ist die große Leistung? Ich lebe nur dieses alltägliche Leben und führe all diese Aktivitäten durch.”

Du wirst sicherlich Momente wie diese haben, weil du es nicht gewohnt bist, ein echtes Fundament zu bauen. Du wolltest einen minimalen Aufwand für eine maximale Belohnung aufbringen. Und jetzt stellst du fest, dass der erforderliche Aufwand viel größer ist als das, was du vorher getan hast und mysteriöser, weil du das Ergebnis nicht definieren kannst. In der Tat, kannst du nicht einmal sicher sein, was als Nächstes passieren wird.

Die Engelspräsenz muss wissen, dass du den Mut und die Ausdauer hast, das zu tun, was nötig ist. Bevor sie dir etwas wirklich Wichtiges enthüllt, will sie sehen, ob du die Anstrengung aufrechterhalten kannst, ob du verantwortungsbewusst genug sein kannst, ob du deine eigenen schädlichen Tendenzen korrigieren kannst, ob du konsequent sein kannst und ob du stark sein kannst.

Das ist so sehr wichtig, denn es ist eine große Tragödie, wenn einer Person oder einer Gruppe von Menschen etwas Bedeutendes gegeben wird und sie es nicht fortsetzen können und sie scheitern. Es ist für jeden einzelnen ein Misserfolg. Es ist ein Misserfolg in ihren Beziehungen. Und es ist ein Misserfolg für diejenigen, die ihnen diese größere Gelegenheit im Leben gegeben haben.

Menschen, die sich selbst glorreiche Ziele, glorreiche Missionen, glorreiche Definitionen geben, sprechen nur mit sich selbst. Sie wissen nicht, was sie tun. Sie leben in der Fantasie und wenn ihnen etwas Reales gegeben wird, werden sie daraus eine Fantasie erschaffen. Sie werden es größer machen, als es im Moment wirklich ist. Sie werden es mit ihren Wünschen und Ambitionen verschönern. Sie werden es mit ihrer Wahrnehmung und ihrem Glauben färben. Sie werden es in etwas anderes verwandeln, bis es unkenntlich ist. Deshalb wird den Ambitionierten nie Dinge von Bedeutung gegeben, die sie tun sollen, bis sie eine größere Loyalität, eine größere Loyalität zur Kenntnis zeigen können.

Die Stärke, von der Wir sprechen, ist nicht die Art von Stärke, einfach eine große Anstrengung für eine kurze Zeitspanne zu unternehmen, zehn Meilen zu laufen oder ein Projekt pünktlich abzuschließen, oder eine große Anstrengung, sogar im Dienst an einem anderen, im Moment zu machen. Die Stärke, von der Wir sprechen, ist die Stärke, eine lange Reise zu unternehmen, lange Perioden zu durchlaufen, in denen du dir nicht sicher bist, was du tust, um in der Lage zu sein, dich deinen eigenen Selbstzweifeln und dem Zweifel, den du an der Weisheit deiner Handlungen hast, zu stellen. Es ist die Stärke, über einen langen Zeitraum eine größere Verantwortung im Leben zu übernehmen.

In diesem Moment haben allerdings nicht viele Menschen eine solche Stärke, weil sie dies in den anderen Aktivitäten ihres Lebens nie entwickelt haben. Sie mussten sich nie um andere Menschen kümmern. Sie haben vielleicht nie für andere Menschen sorgen müssen, vor allem nicht, wenn sie reich und wohlhabend sind. Um ein wichtiges Ziel zu erreichen, mussten sie ihre Arbeit nie über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten. Sie gaben auf, als es schwierig wurde. Sie kapitulierten vor den Überredungskünsten ihrer Freunde. Sie konnten die Strecke nicht zurücklegen. Es liegt nicht daran, dass es ihnen an angeborenem Talent fehlte. Es liegt nicht daran, dass sie böse oder unrechtmäßig handelten. Es liegt einfach daran, dass sie nie die Fähigkeit und die Kapazität entwickelt hatten, Größeres zu tun.

Wenn also jemand von Gott zu etwas Größerem berufen wird, anstatt einfach seine Angelegenheiten mit einem angemessenen Maß an Erfolg zu führen, gibt es eine Zeit des Ausprobierens. Es gibt eine lange Zeit der Vorbereitung, bevor dir der wahre Zweck deiner Bemühungen offenbart wird.

Sogar der Bote selbst musste seine Fähigkeit unter Beweis stellen, viele Jahre lang fortzufahren, ohne das Ergebnis wirklich zu kennen, ohne klar zu verstehen, wohin seine Bemühungen führten und welche große Verantwortung er übernehmen und aufrechterhalten sollte.

Aber die Menschen sind ungeduldig. Sie wollen jetzt die Antworten. Sie wollen das Ergebnis hören und dann entscheiden sie, ob sie die Reise antreten werden. Aber im Leben musst du die Reise antreten, um das Ergebnis zu finden. Wenn es eine wahre Reise ist—und nicht nur eine Romanze, nicht nur eine Fantasie irgendeiner Art—dann ist das die wahre Situation. Du musst diese Stärke, diesen Mut, diesen Glauben haben, denn hier bedeutet der Glaube wirklich etwas.

Ein Höherer Zweck ist nicht deine Schöpfung. Du erfindest ihn nicht auf der Grundlage deiner Wünsche und deiner eigenen Einsicht. Es geschieht nicht zu deinen Bedingungen. Er offenbart sich nicht nach deinen Wünschen oder Anforderungen. Das ist es, was ihn größer macht.

Du siehst also, du wirst dich nicht nur darauf vorbereiten müssen, diesen Höheren Zweck zu erfüllen, du wirst dich sogar darauf vorbereiten müssen, zu erkennen, dass du einen Höheren Zweck hast. Du tust dies zuerst, indem du die Vier Säulen deines Lebens aufbaust—die Säule der Beziehungen, die Säule der Arbeit, die Säule der Gesundheit und die Säule der Spirituellen Entwicklung. All diese Säulen müssen stark genug sein, um eine größere Berufung im Leben aufrechtzuerhalten. Wenn sie noch nicht so stark sind, dann kann diese Berufung dir nicht gegeben werden, ohne dir schweren Schaden zuzufügen und ohne die Möglichkeit des Scheiterns für diejenigen zu schaffen, die über dein Leben wachen.

Demzufolge ist es eine sehr, sehr aufwendige Angelegenheit, verstehst du? Es ist nichts für den Müßiggänger. Es ist nicht für die Ambitionierten. Es ist nichts für den Neugierigen. Du musst die ernsthafteste Absicht haben. Und du musst dich langfristig verpflichten, verstehst du? Es geht also darum, diese Fähigkeiten und Qualitäten zu entwickeln, die die Arbeit am Anfang wirklich ausmachen.

So viele Menschen behaupten, dass sie bereit sind, dass sie stark sind, oh, sie haben all diese Dinge in ihrem Leben getan, aber wenn sie mit etwas von dieser Größenordnung konfrontiert werden, scheitern sie bald von selbst. Sie haben nicht das Selbstvertrauen. Sie haben nicht das Vertrauen in die Größeren Mächte. Sie werden von Ehrgeiz getrieben und wenn sich herausstellt, dass ihr Höherer Zweck nicht darin besteht, ihrem Ehrgeiz zu dienen, lassen sie schnell nach.

Du musst die Vier Säulen deines Lebens aufbauen, womit du gleich jetzt beginnst. Und dann erlernst du den Weg der Kenntnis und gehst die Schritte zur Kenntnis, was du jetzt tun kannst. Und dann beginnst du eine tiefe Bewertung deines Lebens und deiner Umstände, besonders deiner Beziehungen zu Menschen, zu Orten und zu den Aktivitäten deines Lebens, um zu sehen, was wirklich wahr ist und was aufrechterhalten werden sollte und was nicht diese Stärke und diese Gewissheit und diesen Zweck hat.

Dies erfordert natürlich Objektivität und erheblichen Mut. Auch die Entwicklung der Fähigkeit, objektiv zu sein, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Hier gibt es also Voraussetzungen. Zu den Voraussetzungen gehören die Dinge, die Wir erwähnt haben: Selbstaufrichtigkeit, Verantwortung, Beständigkeit, Loyalität, Urteilsvermögen, geistige und körperliche Gesundheit, echte berufliche Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie Aufrichtigkeit in deinen Beziehungen—alles sehr wichtige Dinge, allein um ein gutes Leben in der Welt zu führen, aber wesentlich, um einen Höheren Zweck zu erfüllen und um in der Lage zu sein, diesen Zweck aufrechtzuerhalten und ihn richtig zu erfüllen, wie er für die Erfüllung bestimmt war.

Hier arbeitest du auf etwas Größeres hin und du lässt die Definition hiervon offen, damit du es im weiteren Verlauf erleben kannst.

Die meisten Menschen würden, wenn ihnen das tatsächliche Ergebnis ihres Zwecks mitgeteilt würde, sich ungemein unzulänglich fühlen, weil sie nicht vorbereitet sind. Und vielleicht würden sie in die andere Richtung rennen und denken: “Nun, das ist nicht das, was ich mit meinem Leben machen will!” Sie würden das denken, weil sie ihre wahren Wünsche nicht kennen. Sie sind nicht ehrlich genug zu sich selbst, um die Sehnsucht ihres eigenen Herzens zu kennen. Sie jagen immer noch Träumen nach, in die sie so viel investiert haben: Romanzen, Reichtum, Schönheit, Charme, Reiz. Sie jagen all dem nach und verpflichten sich dazu, was keinen Wert, keine Beständigkeit und am Ende keine echte Belohnung hat.

Kümmere dich nicht um sie. Sie sind nicht dein Problem, es sei denn, du bist zufällig mit einem von ihnen verbunden oder mit einem von ihnen verheiratet. Dann hast du ein Problem. Aber deine Herausforderung liegt vor dir. Du kannst hierüber nicht Handel treiben. Du kannst nicht mit der Wahrheit handeln. Und du kannst nicht mit Gott oder der Engelspräsenz handeln. Sie halten den Weg für dich bereit. Du kannst ihn entweder annehmen oder nicht. Du kannst entweder anfangen, dich darauf vorzubereiten oder nicht. Die Entscheidung liegt bei dir. Es gibt nichts auszuhandeln. Die Wahrheit wird auf dieser Ebene nicht infrage gestellt, verstehst du?

Du gehst, weil du weißt, dass du gehen musst, weil Kenntnis, die tiefere Intelligenz in dir, bestätigt, dass du fortfahren musst. Und es ist diese Kenntnis, anstelle deiner Willenskraft oder der Stärke und Gewissheit deiner Überzeugungen, die wirklich die Grundlage sein wird, die dich durch schwierige und unsichere Zeiten hindurch unterstützen wird.

Die Welt steht vor den Großen Wellen des Wandels—großer Umweltwandel, große wirtschaftliche Umwälzungen, große Konflikte und Entbehrungen. All dies kann deinen Schwerpunkt zunichte machen und dich aus der Bahn werfen. Du baust Stärke nicht nur für deinen Höheren Zweck auf, sondern auch, um in der Lage zu sein, dich auf die bevorstehenden schwierigen Zeiten vorzubereiten und um dich zu unterstützen. Gott gibt dir diese Weisheit, um dein Leben zu retten, nicht nur im Hinblick auf deine größere Leistung in der Welt, sondern auch, um dein Leben zu erhalten. Du erkennst nicht die Tragweite dessen, was auf die Welt zukommt. Selbst wenn du dir Sorgen um Ereignisse machst, siehst du immer noch nicht die Macht dieser Zeiten.

Es ist Kenntnis, die dich voranbringen wird, denn sie hat unbegrenzte Stärke und Kapazität und übersteigt bei weitem das, was du durch Willenskraft allein oder durch die Stärke und Gewissheit deiner Vorstellungen erreichen kannst. Sie sind zerbrechlich angesichts des großen Wandels in der Welt und sie werden dich nicht durch die lange Vorbereitung führen, die vor dir liegt und sie werden dir nicht den wahren Mut geben, den du brauchst, um fortzufahren, wenn andere um dich herum scheitern oder in Verzweiflung geraten.

Deshalb gehst du als Teil deiner Vorbereitung die Schritte zur Kenntnis, denn du musst die Quelle deiner Stärke und Inspiration entdecken. Du musst die Weisheit finden, die Gott in dich gelegt hat, die dich befähigt, durch die schwierigen Zeiten vor dir zu navigieren und dich durch deine eigenen Schwierigkeiten und durch die Schwierigkeiten des Lebens um dich herum, zu behaupten.

Du musst sehr widerstandsfähig, sehr stark und sehr mitfühlend sein, wenn du eine größere Reise im Leben unternimmst. Über das bloße Überleben hinaus ist dies das Versprechen der Erfüllung für dich, denn nichts anderes auf der Welt wird dich erfüllen. Keine der Belohnungen, denen Menschen folgen oder huldigen oder sich hingeben, wird das tiefere Bedürfnis der Seele erfüllen. Hier musst du einen anderen Schwerpunkt im Leben haben. Deine Wünsche und die Rollen, die du spielen willst, können nicht einfach von deiner Gesellschaft oder von deiner Familie und ihren Werten abhängen, denn es gibt eine größere Berufung für dich. Und deshalb geben Wir dir diese Lehre als Teil deiner Vorbereitung.

Wenn du weißt, dass dies die Wahrheit deines Lebens ist, wirst du eine wichtige Wendung genommen haben und du wirst zu einer anderen Phase deiner Reise in der Welt aufbrechen—einer anderen Phase mit neuen Erkenntnissen und auch neuen Anforderungen.

Auch wenn dies eine Zeit der Unsicherheit für dich sein mag, ist es eine Zeit großer Hoffnung. Es ist eine Zeit großer Spannung für diejenigen, die über dich und dein Leben wachen. Denn dein Erfolg ist nicht nur für dich, sondern auch für sie. Und es ist für die vielen Menschen, die von deinen Gaben einen Nutzen haben werden und die von deinen Handlungen inspiriert werden, einen Höheren Zweck und eine größere Reise für sich selbst zu unternehmen.

Lass dies dein Verständnis sein.